Alle Abflughäfen ...
Alle Reiseziele ...
Reisedaten07.08.21-06.08.22
Reisedauer3 Nächte
Reisende2 Erwachsene,0 Kinder

Dresden

3 Nächte im Doppelzimmer
Flug und Hotel individuell kombiniert

Wetter Dresden

Lufttemperatur: 10°C

Wassertemperatur: 13°C

Dresden Urlaub

Für Touristen zählt ein Dresden Urlaub zu den absoluten Highlights in Sachsen. Aus allen Ecken der Welt kommen Reisende hierher, weil sie die Stimmung hier faszinierend finden. Schließlich hat Dresden für jederman etwas zu bieten. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten zu besichtigen – beispielsweise die Elbwiesen, die Frauenkirche und die Stadt Dresden bei Dämmerung. In Dresden kann man allerdings noch sehr viel mehr entdecken, sofern man abseits der bekannten Wege wandelt: Während eines Dresden Urlaubs wird man Highlights entdecken, bei denen ein besonderes Flair spürbar wird. Hier wird man Leute treffen, die einem viel über dieses Reiseziel erzählen können; eventuell ja auch über Highlights wie das neue Rathaus, die Semperoper und die Katholische Hofkirche.

Dresden Urlaub ist wegen der vielen Sehenswürdigkeiten beliebt, wird jedoch ebenso aufgrund der ausgesprochen guten Verkehrsanbindung immer wieder gebucht. Der Flughafen der am nächsten liegt ist der Flughafen Dresden. Dresden befindet sich im Bundesland Sachsen. Hier leben und arbeiten 525.105 Menschen. Es ist lohnenswert, mit Ortsansässigen ins Gespräch zu kommen, denn sie wissen, wie die verborgenen Winkel dieses Ortes am besten erreichbar sind. Außerdem wissen sie ebenfalls, welche Plätze man ansteuern muss, um regionale Spezialitäten zu entdecken und ein außergewöhnliches Flair zu erleben. Mit diesem Insiderwissen kann ein Urlaub in Dresden nur zu einem einmaligen Erlebnis werden.

Dresden Urlaub: Zusätzliche Informationen

Beim Buchen eines Urlaubs in Dresden sollte man im Vorhinein einen Plan machen, welche Sights man auf alle Fälle sehen möchte. Bei der Fülle an Attraktionen kann es anderenfalls leicht passieren, dass man bei seinem Urlaub etwas übersieht. Zum Pflichtprogramm für Kulturinteressierte zählen auf alle Fälle das Stadtmuseum Dresden und das Erich Kästner Museum. In Reiseführern und bei der Touristeninformation findet man darüber zahlreiche Informationen. Es ist lohnenswert, sie zu studieren. Denn wer sich gut vorbereitet und den Zeitpunkt seines Besuches mit Voraussicht wählt, vermeidet lange Warteschlangen vor den Eingangstoren. Je abwechslungsreicher man seinen Tag verbringt, desto mehr lohnt sich ein Dresden Urlaub. Eine super Möglichkeit, seine Zeit zu verbringen und Frischluft zu tanken, sind der Bonhoefferplatz, der Große Garten und der Blüherpark.

Bei einem Urlaub in Dresden kommt wirklich jeder auf seine Kosten

Nicht nur Familien buchen gerne einen Dresden Urlaub, auch wenn Familienurlaub dort überaus populär ist. In einzigartigen Museen und Parks finden hier auch Paare und Alleinreisende – ganz gleich ob Naturliebhaber oder Kulturfreunde – ihre Erfüllung. Ebenfalls richtig sind hier Urlauber, die einfach nur die Seele baumeln lassen möchten. Ihnen sind vor allem das Coselpalais und das Café zur Frauenkirche zu empfehlen. Dort ist die Atmosphäre himmlisch, sodass man wunderbar einen Cappuccino genießen kann. Diese Cafés sind unverwechselbar gestaltet und laden daher geradezu zum Entspannen ein. Zudem bieten sie die Möglichkeit, bei der einen oder anderen Köstlichkeit exzellent den Alltag zu vergessen. Im Anschluss bietet sich ein Bummel am Ufer der Elbe an. Hierbei kann man sein Umfeld genießen, die Gedanken schweifen lassen und abschalten.

Empfehlenswert ist ein Urlaub in Dresden auch für Liebhaber von gutem Essen. Die Gastronomie bietet nicht nur regionale Gerichte, sondern auch Spezialitäten, die in dieser Form einzigartig sind. Das Radisson Blu Gewandhaus Hotel und das Classico Italiano Pizzeria Restaurante werden häufig von den Hotelangestellten empfohlen, wenn sie nach einem Rat fürs Abendessen gefragt werden. Aber auch der Kempinski Taschenbergpalais ist vorzüglich. Für Sächsischer Sauerbraten oder Sächsische Kartoffelsuppe entscheiden sich die Besucher ausgesprochen gerne. Diese Spezialitäten sind der absolute Klassiker. Aber auch Gäste, denen die Entscheidung etwas schwerer fällt, müssen nicht ratlos vor dem Menü sitzen. Sicher hat der Kellner eine Empfehlung, auf den man ruhigen Gewissens vertrauen kann. Wer sich nach dem üppigen Essen noch etwas bewegen will, der hat in den Bars und Clubs der Gegend die Möglichkeit dazu. Richtig in sind der Blaue Salon, der Club Lollis Homestay und die Kakadu Bar.

Hilfreiche Tipps für Ihren Dresden Urlaub

Die sächsische Landeshauptstadt hat so einiges zu bieten. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Besichtigung des Dresdner Residenzschlosses? Es diente als Sitz des Dresdner Hofs und wurde von den sächsischen Kurfürsten und Königen bewohnt. Das Schloss, ein Renaissancebau, eignet sich außerdem perfekt als Kulisse für schöne Urlaubsfotos. Wenn Sie sich für Architektur interessieren, empfehlen wir Ihnen, den Dresdner Zwinger anzuschauen. Dabei handelt es sich um einen Gebäudekomplex mit Gartenanlagen, der 1709 als Orangerie und repräsentatives Gesamtareal entstanden ist. Charakteristisch sind vor allem die reich verzierten Pavillons. Der Name leitet sich von der Bezeichnung für den Festungsteil ab, der zwischen der äußeren und der inneren Festungsmauer liegt, obwohl das Gebäude diese Funktion niemals erfüllte. Bei einem Spaziergang durch die Dresdner Neustadt und die Altstadt lernen Sie die Stadt mit ihren vielen Facetten besonders gut kennen. Um noch einmal eine andere Perspektive auf Dresden zu bekommen, bietet sich eine Fahrt mit der Standseilbahn an. Diese wurde bereits im Jahr 1895 eröffnet. Wenn Sie etwas mehr Zeit für Ihren Urlaub in Dresden eingeplant haben, empfiehlt sich der Besuch einer der vielen Ausflugsziele im Dresdner Umland. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Ausflug in die Sächsische Schweiz, das Elbsandsteingebirge oder die Dresdner Heide? Hier kommen vor allem die Naturfreunde unter Ihnen voll auf Ihre Kosten und Sie können hier neue Energie tanken. Aber auch für all diejenigen unter Ihnen, die abends gerne etwas unternehmen, hat Dresden, das auch gerne als Elbflorenz bezeichnet wird, ein großes Angebot an gemütlichen Bars und Kneipen. Wenn Sie zur Weihnachtszeit in Dresden sind, sei Ihnen der Besuch des Striezelmarkts ans Herz gelegt. Er zählt zu den ältesten Weihnachtsmärkten der Welt und wurde erstmals im Advent 1434 auf dem Altmarkt veranstaltet. Aber auch zu allen anderen Jahreszeiten ist Dresden definitiv einen Urlaub wert und es gibt viel zu sehen.

Nach einem Deutschland Trip wird man Reisen dorthin sicher so schnell nicht vergessen. Interesse geweckt? Dann können Sie hier auf Lufthansa Holidays sogar ganz spontan einen Last Minute Urlaub in Dresden buchen!