Reiseplanung: So buchen Sie wirklich am günstigsten


Früher konnten Spontane noch kurzfristig über Last-minute-Angebote günstig eine Reise buchen. Diese Zeiten sind vorbei. Wir verraten Ihnen, wie Sie aus Ihrer Reiseplanung das meiste herausholen.

Last minute ist Geschichte

Mit den gepackten Koffern an den Flughafen, spontan in die Sonne fliegen, egal wohin: Früher gab es noch echte Reiseschnäppchen, die Kurzentschlossene kurz vor knapp ergattern konnten. Das klappt heute prinzipiell immer noch, ist aber deutlich teurer, als viele glauben. Die Vorstellung, drei Tage vor Reisebeginn ein supergünstiges All-inclusive-Angebot mit Flug für ein Traumziel zu bekommen, ist unrealistisch.

Frühbucherrabatte ersetzen Last-minute-Angebote

Ob Sie online buchen oder klassisch im Reisebüro – Frühbucher sind im Vorteil, denn Reiseveranstalter planen Reisen frühzeitig und streben Planungssicherheit an. Es gibt kaum noch Überangebote auf dem weltweiten Reisemarkt.

Es lohnt sich, die Reiseplanung bereits rund ein Jahr im Voraus anzugehen. Wer richtig sparen will, sollte neun bis spätestens zwei Monate vor Reisebeginn seinen Urlaub buchen. Dann winken Frühbucherrabatte von bis zu 30 Prozent. Außerhalb der Hauptsaison zu reisen, ist immer deutlich günstiger. Und natürlich sind nicht so populäre Destinationen ebenfalls günstiger als Hotspots wie Balearen, Kanaren und griechische Inseln.

Wer auf den letzten Drücker bucht, muss tiefer in die Tasche greifen, mit ungünstigen Flugzeiten rechnen und womöglich auf den favorisierten Meerblick im Wunschhotel verzichten – sofern überhaupt noch ein Zimmer frei ist.

Die besten Zeiten, um Flüge zu buchen

Timing ist alles, wenn Sie einen Urlaub planen und einen günstigen Flug erwischen wollen. Flüge von Europa nach Asien und Amerika sind laut Statistik drei bis sechs Monate vor Reisebeginn am günstigsten, Flüge innerhalb Europas sechs bis neun Wochen vor Abflug.

Der Januar ist der beste Monat für günstige Flüge. Sie sind flexibel bei der Reiseplanung? Dienstag ist der günstigste Reisetag, Donnerstag günstiger als Freitag und Samstag, und abends heben Sie im Schnitt günstiger ab als vormittags. Schon gewusst? Der nächstgelegene Flughafen ist nicht zwangsläufig die günstige Wahl! Und an Computer und Laptop sind Online-Angebote mitunter ein wenig günstiger als bei Buchung per Smartphone. Einfach mal ausprobieren.

Es gibt diverse Reiseportale im Internet, zur Orientierung lohnen sie sich allemal. Sie sind aber nicht automatisch am günstigsten. Auch bei den Airlines selbst gibt es gute Angebote. Oder Sie fragen unverbindlich im Reisebüro an und profitieren von der persönlichen Expertenberatung.


Besuchen Sie attraktive Ziele weltweit und übernachten Sie in top bewerteten Hotels. Profitieren Sie von exklusiven Extras und vielen Prämienmeilen. Die Miles & More Collection von Lufthansa Holidays macht’s möglich. Spannende Angebote aus einer exklusiven Auswahl an außergewöhnlichen Traumreisen – hier klicken und mehr über die Top-Angebote mit Flug und Hotel erfahren.


Handverlesene Reisen mit extra vielen Prämienmeilen: