Alle Abflughäfen ...
Alle Reiseziele ...
Reisedaten30.11.21-29.11.22
Reisedauer5 Nächte
Reisende2 Erwachsene,0 Kinder

Miami

5 Nächte im Doppelzimmer
Flug und Hotel individuell kombiniert

Wetter Miami

Lufttemperatur: 28°C

Wassertemperatur: 29°C

Städtereisen Miami günstig buchen

Auf einer Reise in die USA kann man sich einmalig entspannen und vom Alltagsstress abschalten. Ob als Single oder mit dem Partner: In Miami kommt jeder auf seine Kosten. Naturliebhaber zieht es in den Oleta River State Park. Für die Einheimischen ist das ein Treffpunkt, um zusammen Sport zu machen, spazieren zu gehen oder die Ruhe zu genießen. Kulturfreunde sollten es nicht versäumen das Vizcaya Museum and Gardens zu besuchen. Ein Erlebnis ist es, in Miami durch die Straßen zu gehen und in den Läden einzukaufen. Viele Cafés und Restaurants laden zum Bleiben ein. Wer sich in Miami auf Entdeckungsreise begibt, findet individuell eingerichtete Gaststätten, schöne Bars und Treffpunkte, die sonst nur Insider kennen. Diese Sehenswürdigkeiten sind ein unbedingtes Muss, nachdem man sich im Hotel seiner Wahl gemütlich eingerichtet hat.

Erfahren Sie mehr über Städtereisen Miami

In Miami wohnen 399.457 Leute. Aber diese Stadt in dem Bundesstaat Florida in den USA ist nicht nur bei den Bewohnern überaus beliebt. Auch Reisende zieht es jederzeit nach Miami, weil dort für die ganze Verwandtschaft eine Menge angeboten wird. Die Gäste wollen aber nicht ausschließlich die überall bekannten Sehenswürdigkeiten aufsuchen, die in allen Reiseführern stehen. Nicht selten üben gerade die gewöhnlichen Plätze eine große Begeisterung aus; jene Stätten der Begegnung, wo man mit faszinierenden Menschen zusammenkommt und erhellende Unterhaltungen haben kann.

In annähernd jedem Reiseführer gibt es einen Artikel zur Kultur. Mit ‚Kultur‘ werden all jene Sachen bezeichnet, die der Mensch eigenhändig gestaltet und hervorbringt. Das kann klarmachen, warum viele Reisende im Urlaub Kulturstätten frequentieren. Dadurch sehen sie nicht nur die Ausstellungsstücke als Kunstobjekt, sondern lernen auch viel über den „Erschaffer“ dieser Ausstellungsstücke. Dort werden einzigartige Werke ausgestellt, die einen einzigartiken Blick auf Historie und Gegenwart, auf menschliche Weiterentwicklung und Schaffenskraft zulassen. Dass Kunst etwas mit Haltung und Weiterentwicklung zu tun hat, erkennt man bisweilen erst bei genauem Hinsehen. Beides lässt sich in Miami auf einzigartige Weise erleben.

Gleichermaßen anzuraten sind die Grünanlagen in Miami für Naturverbundene und Freizeitsportler. Ein besonderer Ort für alle, die Ruhe suchen, ist der Oleta River State Park. Hier kann man Bäume betrachten, die teils sehr alt sind und die Anlage durch ihre Schönheit bereichern. Im Herbst ist die Stimmung im Park besonders, weil sich dann das Blattwerk verfärbt und die Anlage ihr Erscheinungsbild ganz verändert. Die Parks in Miami sind sehr viel mehr als Rückzugsorte für gestresste Leute aus der Stadt. Der Oleta River State Park, der Pinecrest Gardens Park und der Lummus Park Beach sind Anziehungspunkte für Jung und Alt und Sportstätten draußen. An diesem Ort kicken manchmal Hobbyfußballer auf dem Rasen, Kinder eifern mit dem Ball ihren Idolen nach und Familien nutzen den Rasen, um sich einen Frisbee zuzuwerfen und schlicht Zeit miteinander zu erleben.

Eine Ferienreise in Miami wird voralledem durch die Vielfalt der Attraktionen zu einem dauerhaften Erlebnis. Beim Schlendern über die Collins Avenue kann man Impressionen sammeln und an den Ständern der nahegelegenen Geschäfte nach Souveniers Ausschau halten. In der Zwischenzeit ein kleiner Umweg in das Icebox Cafe oder das Cafe Demetrio, um einen frischen Cappuccino zu genießen oder bei Eisbecher und Kuchen in vollständige Ferienstimmung zu verfallen. Die nächste Aktivität steht an, nachdem man sich im Café gestärkt hat. Man wird viel zu erzählen haben, welche Sehenswürdigkeiten man sich auch immer angeschaut hat. Und man wird Lust haben, etwas Schmackhaftes zu essen. Das Tuto's Place Restaurant und das Truluck's Restaurant sind zum Schlemmen abends besonders zu empfehlen. Zu später Stunde geht die Party dann in den Bars und Clubs von Miami weiter. Der King of Diamonds Club, der Twist Club und der Club 50 sind besonders hip. Wie es in der Umgebung aussieht, kann man sich ohne Mühe auf der folgenden Karte ansehen. Wenn man Lust auf die USA bekommen hat, findet man darunter auch direkt die günstigen Reiseangebote.