Alle Abflughäfen ...
Alle Reiseziele ...
Reisedaten16.12.18-15.12.19
Reisedauer3-7 Nächte
Reisende2 Erwachsene,0 Kinder

Daytona Beach

5 Nächte im Doppelzimmer
Flug und Hotel individuell kombiniert

Daytona Beach Reisen

Der Mensch ist ein Entdecker. Das Gefühl von Beglückung entsteht dann, wenn man neue Impressionen gewinnt und bisher unbereiste Länder und Städte erlebt. Die USA sind all jenen zu empfehlen, die einen unvergesslichen Urlaub erleben wollen. In Daytona Beach kann man nicht nur Spazieren gehen, auch die Einkaufsmöglichkeiten sind bestens. Mit seinen Parks und einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten lockt die Stadt Naturverbundene und Kulturfreunde gleichermaßen. Zum Party machen sind die La Cava Del Tequila Bar und das Hard Rock Live (beide im nahegelegenen Orlando) die erste Wahl. Hier treffen sich alle, die fröhlich feiern und neue Leute kennenlernen möchten. Wer sich einige Geheimtipps merkt und das passende Hotel reserviert, für den wird die Urlaubsreise ganz sicher ein Renner.

Fort Lauderdale und Key West entdecken

In Daytona Beach leben 61.005 Männer, Frauen und Kinder. Die Stadt im US-Bundesstaat Florida begeistert durch ihre Mannigfaltigkeit an kulturellen Attraktionen, Sehenswürdigkeiten, ihre landschaftliche Schönheit und die Aufgeschlossenheit der Menschen. Am richtigen Platz angekommen zu sein – diese Empfindung haben jene, die Daytona Beach besichtigen. Eine große Zahl an Übernachtungsgästen besucht Daytona Beach schon seit Jahrzehnten. Einige bezeichnen Daytona Beach sogar als ihre zweite Heimat. Um in Daytona Beach ihren Urlaub zu erleben, nehmen einige eine enorm lange Anreise auf sich. Sie kommen mit dem PKW, dem Zug oder dem Flugzeug. Die nächstgelegenen Flughäfen sind Orlando Herndon (ORL) und Orlando International (MCO). Komfortabel in die Innenstadt gelangt man von hier aus mit dem Nahverkehr.

Für Kulturinteressierte ist das MOAS – Museum of Arts and Sciences ungemein zu empfehlen. Einzigartige Exponate werden an diesem Ort geboten. Der Variantenreichtum der Ausstellung ist für Menschen aus der ganzen Welt beeindruckend. Das MOAS – Museum of Arts and Sciences ist jedoch nicht die einzige Attraktion für Kulturexperten. Auch das Southeast Museum of Photography lässt die Kulturfreunde ganz auf ihre Kosten kommen. Das sich die Kultureinrichtungen in Daytona Beach alle unterscheiden, ist das Besondere. Obschon die Unterschiede nicht unmittelbar ins Auge fallen – bei näherem Betrachten ist die Einzigartigkeit der Kultureinrichtungen ganz deutlich. Deshalb ist eine Urlaubsreise nach Daytona Beach allen zu empfehlen. Ganz gleich ob man sich nur ausgewählte Exponate anschauen oder ganz in die museale Sphäre abtauchen will.

Daytona Beach muss jeder einmal besuchen. Aufgrund der riesigen Vielfältigkeit an Sehenswürdigkeiten ist für jeden etwas geboten. Sehenswürdigkeiten die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte sind das Disney World in Orlando, das SeaWorld Orlando und die Universal's Islands of Adventure in Orlando. Da sie charakteristisch für Daytona Beach sind, gehören diese Attraktionen in jedes Urlaubsprogramm. Es ist aber empfehlenswert, die Ziele außerhalb der Stoßzeiten anzusteuern. Ohne Aufregung genießen kann die Attraktionen, wer früh morgens oder abends dahin geht. Wer Daytona Beach erleben möchte, darf sich aber mitnichten ausschließlich auf die Ratschläge aus der Reiseliteratur verlassen. Gerade wo man nicht mit ihnen rechnet, kann man auf Reisen wahre Höhepunkte erleben. Das Geheimnis für eine inspirierende Zeit in Daytona Beach besteht darin, spontan zu sein und sich auf den Augenblick einzulassen. Unvergessen wird auf alle Fälle das John F. Kennedy Space Center in Orlando, der Universal Theme Park in Orlando und die Disney's Hollywood Studios in Orlando bleiben.

Eine Tour durch Daytona Beach macht hungrig. Wer sich stärken möchte, der wird in keinster Weise enttäuscht, wenn er in das Don Vito's Italian Restaurant einkehrt. Da gibt es eine große Auswahl verschiedener Snacks und Hauptgerichte. Feinschmecker werden genauso hingerissen sein, wie diejenigen, die nur wenig Zeit haben zu essen. Das The Cellar Restaurant und das CDL Restaurant werden Genießer auch mögen. Die Köche sind Profis am Herd und das Servicepersonal ist sehr bei der Sache dabei. Dass herausragendes Essen und eine gewisse Lebensart untrennbar zusammengehören wird man im Besonderen dann bemerken, wenn man sich für die traditionellen Spezialitäten wie Grits oder Crawfish entscheidet. Da wird das Dinner zu zweit gleichermaßen unvergesslich wie das Abendessen mit Bekannten oder der Verwandtschaft. Manche Alternativen bietet Daytona Beach natürlich auch für all jene, die nach dem Essen noch Party machen wollen. Anziehungspunkte für Party People und Nachtschwärmer sind das Hard Rock Live, The Improv Comedy Club und die La Cava Del Tequila Bar (alle drei in Orlando). Die folgende Karte zeigt, wie es in der Urlaubsregion aussieht. Oder man schaut sich direkt ein bisschen weiter unten die Reiseangebote in die USA an.