Alle Abflughäfen ...
Alle Reiseziele ...
Reisedaten12.05.21-11.05.22
Reisedauer5 Nächte
Reisende2 Erwachsene,0 Kinder

Washington D.C.

5 Nächte im Doppelzimmer
Flug und Hotel individuell kombiniert

Wetter Washington D.C.

Lufttemperatur: 21°C

Wassertemperatur: 25°C

Städtereisen Washington D.C. günstig buchen

Entdecker zu sein, dass treibt den Menschen schon immer an. Das Gefühl von Erfüllung entsteht dann, wenn man neue Eindrücke gewinnt und bislang unbereiste Länder und Städte erlebt. Die USA sind ideal für alle, die einen einziartigen Urlaub erleben wollen. In Washington D. C. kann man nicht nur spazieren, auch die Shoppingmöglichkeiten sind schön. Die Grünanlagen und Attraktionen der Stadt ziehen Kulturfreunde, Naturfreunde und Erholungssuchende zugleich an. Zum auf den Putz hauen sind vor allem die Off The Record Bar und die Blues Alley Jazz Kneipe beliebt. Wer in diesen Club kommt, der kann den Abend bei den richtigen Klängen und coolen Drinks genießen. Wer sich einige Geheimtipps merkt und das passende Hotel wählt, für den wird die Reise zweifelsohne ein Hit.

Leider haben wir aktuell keine Produkte für diese Destination im Angebot. Nutzen Sie unseren Produkt-Finder um nach alternativen Angeboten zu stöbern.

Weitere Informationen zu Städtereisen Washington D.C.

601.723 Leute leben in Washington D.C. im District of Columbia in den USA. Doch nicht nur die Bewohner fühlen sich in dieser Stadt enorm wohl. Wegen des familienfreundlichen Angebots zieht es auch Reisende immer wieder nach Washington D.C.. Nicht nur die bekannten Sehenswürdigkeiten aus den Reiseführern ziehen die Besucher an. Nicht selten sind es eben die unbekannten Plätze, die in einer Stadt außergewöhnlich aufregend sind.

Beinahe jeglicher Reiseführer hat einen Absatz, der mit dem Titel „Kultur“ überschrieben ist. Der Wortbedeutung nach beschreibt ‚Kultur‘ die Dinge, die der Mensch eigenhändig gestaltend hervorbringt. Vielleicht ist die Erklärung dafür, dass viele Menschen im Urlaub kulturelle Einrichtungen besuchen. Dort bewundern sie nicht nur die Werke, sie befassen sich auch mit den Menschen, die diese Ausstellungsstücke gefertigt haben. Durch die Exponate, die dort ausgestellt werden, lernt man etwas über die menschliche Weiterentwicklung und die Schaffenskraft. Zunächst mag das eine oder andere Kunstwerk gehaltlos aussehen, schaut man dagegen genauer hin wird klar, Kunst hat etwas mit Haltung zu tun und mit Fortentwicklung. Washington D.C. bietet die Gelegenheit, beides auf unverwechselbare Weise zu erfahren.

Alle, die ein bisschen Abstand vom Alltag bedürfen, sollten in der Natur spazieren gehen. The Ellipse (auch "President's Park South") ist weithin bekannt dafür, dass hier insbesondere am frühen Morgen eine einzigartige Ruhe herrscht, ehe es im Tagesverlauf stetig belebter wird. Sportler nutzen die Anlage zum Joggen, andere fahren langsam mit dem Fahrrad die schmalen Wege entlang. Die gepflegte Grünanlage bietet zahlreiche Ecken, in denen es für Gartenliebhaber Schönes zu erspähen gibt. Die besondere Vielfältigkeit ist es, was in Washington D.C. sofort ins Auge sticht. Nahe der Innenstadt gelegen ist The Ellipse (auch "President's Park South") ein Beispiel dafür, dass die Natur Ruhe ausstrahlt. Vom Wirbel der Stadt ist hier nämlich gar nichts zu spüren. Wie eine Oase in der Wüste wirkt The Ellipse (auch "President's Park South") – hier tanken die Bewohner Kraft für den Alltag. Auf diese Weise gestärkt kann man weiterziehen zu den Attraktionen und Höhepunkten wie zum Beispiel das National World War II Memorial, das Capitol Hill, das Franklin Delano Roosevelt Memorial leicht. Die nächste Aktivität steht an, nachdem man sich im Café gestärkt hat. Welche Attraktion man sich auch immer ansieht, man wird danach sicherlich eine Menge zu erzählen haben. Und man wird hungrig sein. Das Restaurant Blue Duck Tavern und das Restaurant Marcel's sind zum Schlemmen am Abend besonders zu empfehlen. Wenn es Nacht wird, geht die Party dann in den Bars und Clubs von Washington D.C. weiter. Hoch im Kurs sind gerade die Blues Alley Jazz Kneipe, The 930 Club und die Off The Record Bar. Wer die Region kennenlernen will, kann sie ganz leicht hier auf der Karte ansehen. Ebenso findet man darunter auch ganz leicht spannende Reiseangebote in die USA, wenn man auf den kommenden Urlaub nicht mehr länger warten möchte.