Alle Abflughäfen ...
Alle Reiseziele ...
Reisedaten24.04.21-23.04.22
Reisedauer5 Nächte
Reisende2 Erwachsene,0 Kinder

Jerusalem

5 Nächte im Doppelzimmer
Flug und Hotel individuell kombiniert

Wetter Jerusalem

Lufttemperatur: 26°C

Wassertemperatur: 27°C

Urlaub in Jerusalem & Umgebung

Israel ist der geeignete Fleck, um sich vom Büroalltag zu entspannen und unvergessliche Erlebnisse zu haben. Ob als Paar oder mit der ganzen Familie: Die Hauptstadt Jerusalem ist einteressanter Anziehungspunkt für jedermann. Hier begegnen sich Kulturen der Antike und Moderne. Dank der immensen Bedeutung für die Weltgeschichte ist Jerusalem ein ganz besonderes Highlight für Kulturinteressierte. Die Holocaustgedenkstätte Yad Vashem und Museen wie das Israel-Museum mit dem "Schreib des Buches" oder das Bible Lands Museum laden zum Nachdenken ein. Die 1981 von der UNESCO zum Weltkulturerbe der Menschheit erklärte Altstadt ist ebenso einen Besuch wert wie der Berg Zion im Südwesten der Stadt, wo sich mutmaßlich das Grab König Davids befindet. Außerdem stellt die Klagemauer ein momumentales Bauwerk dar, zu dem Touristen und Gläubige aus aller Welt pilgern.

Zusätzliche Informationen zu Reisen nach Jerusalem

Das Zuhause von 933.200 Menschen ist Jerusalem in Israel. Die Stadt liegt in den Judäischen Bergen zwischen Totem Meer und Mittelmeer. Jerusalem überzeugt durch ihre Vielfältigkeit an kulturellen Möglichkeiten, Sehenswürdigkeiten und landschaftliche Schönheit. An einem einzigartigen Fleck angekommen zu sein – dieses Empfindung haben jene, die Jerusalem besuchen. Hierfür nehmen Reisende vielmals eine lange Reise auf sich. Sie reisen mit dem PKW an, fahren mit der Bahn nach Jerusalem oder setzen sich einfach in den Flieger. Der Flughafen Tel Avic liegt am nächsten.
Für Kulturinteressierte ist das Museum Israels äußerst zu empfehlen. Besondere Exponate werden hier geboten. Was Kulturinteressierte aus nah und fern fasziniert ist die Vielzahl der Exponate. Das Museum Israels ist bloß nicht die einzige Sehenswürdigkeit für Kulturliebhaber. Einen fantastischen Tag haben Kulturinteressierte auch im Bible Lands Museum. Dass sich die Kultureinrichtungen in Jerusalem alle unterscheiden, ist das Schöne. Wenngleich die Unterschiede nicht jederzeit auf den ersten Blick wahrnehmbar sind, zeigen die Kultureinrichtungen ihre Einzigartigkeit spätestens bei näherem Betrachten. Deshalb ist eine Reise nach Jerusalem allen zu empfehlen. Hierbei ist es egal, ob man allein ausgewählte Exponate bewundern oder ganz und gar in die Welt der Kunst abtauchen möchte.
Wer sich entspannen möchte, sollte in der Natur Spazieren gehen. Der Sacher Park ist berühmt dafür, dass hier insbesondere früh morgens eine außergewöhnliche Ruhe herrscht, ehe es im Tagesverlauf immer belebter wird. Sportbegeisterte mögen die Anlage als Treffpunkt mit Gleichgesinnten, etwa zum Joggen auf den ästhetisch angelegten Wegen. Schöne Parkbänke und die einzigartige Natur laden zum Erholen im Grünen ein. Es ist der Kontrast, der begeistert. Die Grünanlage liegt in unmittelbarer Nähe von der Innenstadt und doch scheinen die Uhren an dieser Stelle durchweg anders zu ticken. Für viele Bewohner ist der Sacher Park ein Kraftquell inmitten der Herausforderungen des Alltags. So gestärkt kann man weiterziehen zu den Attraktionen und Highlights wie der Klagemauer, dem Felsendom, dem Jerusalem Theater und dem Ölberg.
Eine Erkundungstour durch Jerusalem macht hungrig. Wer sich stärken möchte, der wird nicht enttäuscht, wenn er in das Restaurant Nafoura geht. Da wird eine abwechslungsreiche Vielfältigkeit an Snacks und Hauptgerichten angeboten. Alle, die einmal so richtig schlemmen wollen, kommen ebenso auf ihre Kosten wie die Gäste, die nur eine Kleinigkeit essen möchten. Mögen werden Gourmets ebenso das Restaurant Machneyuda und das Restaurant Touro. Die Köche sind hervorragend in ihrem Fach und die Servicequalität ist hervorragend. Gerade wenn man sich für die traditionellen Spezialitäten wie Börek entscheidet, wird man feststellen, dass gutes Essen und ein gewisses Lebensgefühl unbedingt zusammengehören. Dann wird das Dinner zu zweit ebenso phantastisch wie das Essen mit Freunden oder der Familie. Wer die Umgebung besser entdecken möchte, kann sie sofort in der folgenden Karte erforschen. Oder man informiert sich etwas weiter unten direkt über andere Reiseangebote nach Israel.