Londons kulturelle Highlights

Die Hauptstadt des Vereinigten Königreichs steckt voller kultureller Highlights. Zu den unzähligen Sehenswürdigkeiten gehören nicht nur Museen, Galerien, altehrwürdige Gebäude und eine faszinierende Essenskultur, sondern auch das jährliche Notting Hill Karneval. Im August verwandelt sich Notting Hill für ein Wochenende in ein spektakuläres Meer aus Farben, Tanz und Musik. Neben afrikanischen und karibischen Festzügen spielen unzählige Bands auf der fünf Kilometer langen Hauptparade, welche sich durch verschiedene Stadtteile Notting Hills streckt.

Tanzen Sie mit beim größten Karneval in London

Zur Einstimmung in den Karneval findet am ersten Tag der Panorama Steel Band Wettbewerb statt. Hierbei spielen die besten Steelbands Großbritanniens bis zu 10-minütige Songs, um den „National Champions of Steel“ Titel zu ergattern. Der Sonntag ist Familien gewidmet und besticht durch den Charme der Kinderparade, gefolgt von der Hauptparade am Montag. Der Karnevalsmontag bietet kunstvolle Umzugswägen, prachtvoll dekorierte Kostüme, und hunderte Essenstände aus aller Welt. Vor allem karibische Köstlichkeiten, wie etwa Jerk Chicken oder Roti, und frisches Kokosnusswasser spiegeln die Diversität der Veranstaltung. Musikliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, denn es gibt mehr als 40 Sound Systems, die man rund um Notting Hill findet. Ob Reggae, Jazz, Hip-Hop oder Drum ’n’ Bass, der beliebte Stadtteil Londons tanzt mit.

Erleben Sie den Hyde Park im weihnachtlichen Lichterglanz

Wer im Sommer keine Zeit für einen Städtetrip nach London hat, begibt sich im Dezember zum Winter Wonderland, welcher die Weihnachtszeit im charmanten Hyde Park einläutet. Der Eintritt ist, bis auf die Eislaufbahnen und auf das Magical Ice Kingdom, kostenlos. Am Abend verwandelt sich der Hyde Park in ein funkelndes Lichtspiel mit tausenden von Lichtinstallationen. Der größte Weihnachtsmarkt Londons bietet Essen und Trinken aus aller Welt. Genießen Sie Churros, Glühwein oder heiße Schokolade an den verschiedenen Restaurants und Essensständen, die überall im Winter Wonderland zu finden sind. Wer lieber zu einem Cocktail entspannen möchte, begibt sich in die Bar Ice, deren Tische und Wände aus Eis geformt sind. Kinder können jeden Abend den Weihnachtsmann und seine Elfen im Santa Land besuchen, eine atemberaubende Fahrt mit der Achterbahn unternehmen oder tagsüber in magische Unterhaltungsshows, etwa den Zippos Christmas Circus, gehen. Nehmen Sie sich die Zeit, um die zahlreichen, traditionellen Holzhütten zu erkunden. Sie finden hier eine außergewöhnliche Auswahl an Geschenkideen aus aller Welt, weihnachtliche Leckereien, Kunsthandwerke sowie Schmuck und Dekorationsideen.

Diese Ausstellung sollten Sie bei Ihrer nächsten Städtereise nach London nicht verpassen

Natürlich darf bei einer Reise nach London die Kunstszene nicht vernachlässigt werden. Neben Sightseeing in London gibt es auch hier viel zu entdecken. Das Victoria & Albert Museum lädt im Sommer 2020 zu der größten Alice im Wunderland Ausstellung ein, die es jemals in der Museumsgeschichte gab. Die Kunstausstellung befasst sich neben dem Original von Lewis Carroll mit Adaptionen aus dem Film, Theater und Ballett. Gezeigt werden Originalzeichnungen von John Tenniel sowie Skizzen der Disneyverfilmung und surrealistische Werke von Salvador Dali zu den Figuren im Buch. Filmliebhaber kriegen einen Einblick in fast vierzig Arthouse und Blockbuster Verfilmungen zu Alice im Wunderland.

Reisen in die aufregendste Stadt Großbritanniens wird man nicht so schnell vergessen. Buchen Sie Ihren Städtetrip nach London ganz einfach hier auf Lufthansa Holidays.