Alle Abflughäfen ...
Alle Reiseziele ...
Reisedaten15.06.21-14.06.22
Reisedauer1 Woche
Reisende2 Erwachsene,0 Kinder

Kemer

7 Nächte im Doppelzimmer
Flug und Hotel individuell kombiniert

Wetter Kemer

Lufttemperatur: 25°C

Wassertemperatur: 27°C

Urlaub an der Türkischen Riviera

Der Mensch war seit jeher ein Entdecker. Neues zu erkunden und Impressionen von Land und Leuten zu bekommen, vermittelt ein Gefühl der Beglückung und trägt darüber hinaus zur Erholung bei. Die Türkei ist all jenen zu empfehlen, die einen phantastischen Urlaub erleben wollen. Kemer bietet neben einer schönen Flaniermeile auch tolle Shoppingmöglichkeiten. Mit ihren Grünanlagen und einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten lockt diese Stadt Naturliebhaber und Kulturliebhaber zugleich. Und es gibt noch zahlreiche Insider-Tipps wie außergewöhnliche Hotels, die man als Reisender unbedingt kennen sollte.

Zusätzliche Informationen zu Reisen nach Kemer

In der Stadt Kemer in der Türkei sind 36.010 Einwohner gemeldet. Die landschaftliche Vielfältigkeit und das kulturelle Angebot sind Markenzeichen der Stadt in der Mittelmeerregion Türkische Riviera. Jeder, der Kemer besichtigt, hat im Nu die Empfindung, an einem besonderen Fleck angekommen zu sein. Viele Reisende machen seit Jahrzehnten hier Ferien. Manche Besucher erzählen, dass sie hier gute Bekannte kennengelernt haben und Kemer für sie zu einer zweiten Heimat geworden ist. Hierfür nehmen Besucher oft eine lange Reise auf sich. Sie kommen mit dem Auto, der Eisenbahn oder dem Flugzeug. Der Flughafen, der Kemer am nächsten gelegen ist, ist der Flughafen Antalya. Leicht in das Stadtzentrum kommt man von hier aus mit dem Nahverkehr.

Im nahe gelegenen Antalya gibt es sehr viel zu entdecken, zum Beispiel kulturelle Highlights wie das Archäologische Museum. Nahezu jeglicher Reiseführer hat einen Textabschnitt, der mit dem Titel „Kultur“ überschrieben ist. Zu Kulturgütern zählen diejenigen Dinge, die der Mensch gestaltend hervorbringt. Das mag klarmachen, warum viele Menschen in den Ferien Kulturstätten aufsuchen. Dadurch sehen sie nicht nur die Werke als Kunstobjekt, sondern lernen auch ein wenig über den „Erschaffer“ dieser Ausstellungsstücke. Einen besonderen Blick auf Vergangenheit und Gegenwart erhält man durch die Ausstellungsstücke, die dort gezeigt werden. Bei flüchtigem Hinsehen erscheinen manche Kunstwerke allzu trivial – bei genauem Hinsehen wird jedoch klar, dass Kunst und Haltung untrennbar zusammen gehören. Beides zu erfahren ist in Antalya auf besondere Weise möglich.

Alle, die ein bisschen Abstand vom Alltag brauchen, sollten einen Spazierhang in der Natur machen. Gerade in den Morgenstunden liegt über dem Burhanettin Onat Park eine friedvolle Stille, die für Erholungssuchende beruhigend ist. Sportler treffen sich im Park zum Training, anderen radeln gemächlich den Weg entlang. Der gepflegte Park bietet vielerlei Ecken, in denen es für Gartenliebhaber Einzigartiges zu erleben gibt. In Antalya erlebt man eine Menge Verschiedenes auf engem Raum – und das macht die Stadt so unverwechselbar. Nahe der Innenstadt befindlich ist der Burhanettin Onat Park ein Musterbeispiel dafür, dass die Natur Ruhe ausstrahlt. Vom Rummel der Stadt ist hier nämlich überhaupt nichts zu spüren. Für viele Einwohner ist der Burhanettin Onat Park ein Kraftquell inmitten der Herausforderungen des Alltags. Auf diese Weise gestärkt kann man weiterziehen zu den Sehenswürdigkeiten und Highlights wie das Hadrianstor, das Atatürk-Denkmal, der Uhrturm und das Nationaltheater.

Eine Erkundungstour durch Antalya macht hungrig. Wer sich stärken möchte, der wird in keiner Weise enttäuscht, wenn er in das Restaurant "7 Mehmet" geht. Da gibt es eine reichhaltige Auswahl verschiedener Snacks und Hauptgerichte. Für den kleinen Hunger ist auch etwas dabei, wie für alle, die einmal so richtig schlemmen wollen. Mögen werden Feinschmecker auch das Restaurant Divan Antalya und das Restaurant Seraser Fine. Der Service in den Gasthäusern ist ausgezeichnet und die Köche verstehen ihr Handwerk. Man wird bemerken, dass schmackhaftes Essen und ein gewisses Lebensgefühl unbedingt zusammengehören, wenn man sich für die typischen Spezialitäten wie Baklava oder Lammgerichte entscheidet. Das Dinner bei Kerzenschein wird dort genauso phantastisch wie das Essen mit den Eltern. Wer die Umgebung von Kemer und Antalya genauer betrachten will, kann sie sofort in der folgenden Karte erforschen. Oder man vergleicht die Reiseangebote in die Türkei ein bisschen weiter unten auf dieser Seite.