Alle Abflughäfen ...
Alle Reiseziele ...
Reisedaten07.07.22-06.07.23
Reisedauer1 Woche
Reisende2 Erwachsene,0 Kinder

Nerja

7 Nächte im Doppelzimmer
Flug und Hotel individuell kombiniert

Wetter Nerja

Lufttemperatur: 15°C

Wassertemperatur: 14°C

Städtereisen Nerja online günstig buchen

Der Mensch wollte schon immer Neues sehen. Es vermittelt ein Gefühl der Erfüllung, Neues zu erkunden und Impressionen von Land und Leuten zu bekommen. Spanien ist all jenen zu empfehlen, die einen unvergesslichen Urlaub erleben wollen. Nerja bietet neben einer schönen Flaniermeile auch tolle Shoppingmöglichkeiten. Mit ihren Parks und einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten lockt die Stadt Naturfreunde und Kulturinteressierte gleichermaßen. Unter den Nachtschwärmern sind die Bar Safi in Malaga und die Diskothek Paka Paya in Malaga total angesagt. Wer Leute kennenlernen und Party machen möchte, kommt hierher. Einige Geheimtipps, wie zum Beispiel gute Appartements, sollte man ohne Frage kennen.

Weitere Informationen zu Städtereisen nach Nerja

In Nerja wohnen 21.086 Menschen. Doch nicht allein die Einheimischen fühlen sich in dieser Stadt in der Region Andalusien in Spanien außergewöhnlich wohl. Auch Urlauber kommen regelmäßig nach Nerja, weil dort für die ganze Verwandtschaft etwas geboten wird. Dabei sind es nicht immer die berühmten Attraktionen, die Besucher anlocken. Oft sind es eben die unbekannten Orte, die in einer Stadt besonders mitreißend sind.

Kulturliebhaber sollten unbedingt das Museo de Nerja besichtigen. Was man an diesem Ort zu sehen bekommt, sind beispiellose Ausstellungsstücke. Der Variantenreichtum der Ausstellung ist für Besucher aus nah und fern großartig. Das Museo de Nerja ist gleichwohl nicht die einzige Sehenswürdigkeit für Kulturkenner. Das Museo del Vino in Malaga hält ebenso, was es verspricht. Gut ist, dass die Kultureinrichtungen in Nerja alle einzigartig sind. Sie zeigen bei näherem Betrachten ihre Individualität, obschon sie zunächst ähnlich erscheinen. Das macht eine Urlaubsreise nach Nerja für jeden faszinierend. Ganz gleich, ob man sich für einzelne Ausstellungsstücke interessiert oder das ganze Repertoire besonderer Kunst anschauen will.

Mitnichten allein Kulturliebhaber werden in Nerja viel Spaß haben. Es ist für alle etwas dabei, da die Sehenswürdigkeiten abwechslungsreich sind. Sehenswürdigkeiten die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte sind die El Salvador Kirche, das Centro Cultural Villa de Nerja und das Aquädukt von El Aguila. Weil jeder diese Sehenswürdigkeiten in Nerja kennt und man sich mit vielen Leuten darüber unterhalten kann, sollte man sie unbedingt besuchen. Gleichwohl ist zu empfehlen, die Touristenziele auf keinen Fall ausschließlich zu den Stoßzeiten zu besuchen. Ungestört genießen kann die Sehenswürdigkeiten, wer in den frühen Morgenstunden oder in den Abendstunden dorthin geht. Wer Nerja entdecken will, der darf den Reiseführer bloß als Ideengeber benutzen, mitnichten als strikte Marschroute. Reiseliteratur kann helfen, sich in Nerja schneller zurechtzufinden, wobei er ohne Ausnahme als Inspiration und keineswegs als die einzig geltende Quelle genutzt werden sollte. Auch wo man nicht mit ihnen rechnet, kann man auf Reisen wahre Höhepunkte erleben. Das Geheimnis für eine schöne Zeit in Nerja besteht darin, spontan zu sein und sich auf den Augenblick einzulassen. Das Rio Guadalhorce Naturreservat in Malaga, die Küstenverteidigungstürme in Malaga und der Banco de Espana in Malaga – diese Highlights werden sicherlich unvergessen bleiben.

Die Vielfalt von Nerja garantiert für eine abwechslungsreiche Urlaubsreise in Spanien. Beim Spazieren gehen über den Marquis de Larios in Malaga kann man sich treiben lassen, an den Ständern der nahegelegenen Boutiquen nach Urlaubserinnerungen Ausschau halten oder in den kleinen Läden das einzigartige Accessoire finden. Beim Genuss eines frischen Cappuccinos oder bei einem Eisbecher und Kuchen in J.J.'s Cafe del Mar oder im Kronox Cafe fällt es leicht, in vollkommene Ferienstimmung zu verfallen. Zur nächsten Aktivität geht es, nachdem man wieder bei Kräften ist. Was man auch tut, man wird danach eine Menge zu sagen haben. Und man wird Hunger haben. Zum Schlemmen am Abend sind besonders das Restaurant Oasis of Marrakesh und das Restaurant Oliva empfehlenswert. Die Party in den Bars und Clubs von Nerja beginnt kurz vor Mitternacht und geht bis in die frühen Morgenstunden. Hip sind besonders die Bar Safi in Malaga, der Club El Cantor de Jazz in Malaga und die Diskothek Paka Paya in Malaga. Wie es in der Region aussieht, kann man sich schnell auf der folgenden Karte ansehen. Alle, die das Urlaubsfieber gepackt hat, können sich darunter auch schnell über Reiseangebote nach Spanien informieren.