Alle Abflughäfen ...
Alle Reiseziele ...
Reisedaten16.08.22-15.08.23
Reisedauer1 Woche
Reisende2 Erwachsene,0 Kinder

Malgrat de Mar

7 Nächte im Doppelzimmer
Flug und Hotel individuell kombiniert

Wetter Malgrat de Mar

Lufttemperatur: 18°C

Wassertemperatur: 20°C

Städtereisen Malgrat de Mar online günstig buchen

Entdecker zu sein, dass treibt den Menschen schon immer an. Neues zu erkunden und Eindrücke von Land und Leuten zu bekommen, vermittelt ein Gefühl der Befriedigung und trägt zugleich zur Entspannung bei. Spanien ist perfekt für alle, die einen unvergleichlichen Urlaub erleben möchten. In Malgrat de Mar kann man nicht nur schön einkaufen, die Stadt lädt auch zum Spazieren gehen ein. Die Stadt ist für die meisten Reisenden interessant, da es eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten gibt und folglich für jeden Geschmack etwas geboten wird. Unter den Party-Gängern sind der Sunset Jazz Club in Girona und der Club Platea in Girona absolut angesagt. Wer flirten und einen entspannten Abend haben möchte, kommt hierher. Wer sich einige Geheimtipps merkt und das passende Hotel wählt, für den wird die Urlaubsreise zweifellos ein Hit.

Weitere Informationen zu Städtereisen nach Malgrat de Mar

In Malgrat de Mar sind 18.470 Personen zuhause. Doch die Stadt in der Region Katalonien in Spanien wird nicht ausschließlich von den Bewohnern sehr gemocht. Auch Urlauber machen in Malgrat de Mar gerne Ferien, weil es hier ein umfassendes Freizeitangebot für die ganze Familie gibt. Nicht ausschließlich sind es die überall bekannten Sehenswürdigkeiten, die die Besucher locken. Häufig findet man heraus, dass insbesondere die Plätze, die nicht in der Reiseliteratur stehen, ein unvergleichliches Flair haben.

Zur Urlaubsreise gehört für viele Menschen ein Kulturprogramm dazu. Sie interessieren die Sehenswürdigkeiten ihres Urlaubsorts mehr als der spannende Krimi, den sie ebenso gut daheim im Bett lesen können. In Malgrat de Mar zählt das Museu del Cinema in Girona bestimmt zu den wichtigsten Highlights für Bildungsbürger und all diejenigen, die sich für außergewöhnliche Ausstellungsstücke begeistern können. Mit großer Mühe zusammengetragene Werke und Unikate machen diesen Ort aus. Aber auch das Museum del Mar (Garriga Houses) in Lloret hält, was es verspricht. Ob man sich für das Museu del Cinema in Girona oder das Museum del Mar (Garriga Houses) in Lloret entscheidet, hängt am Ende besonders von den eigenen Präferenzen ab. Etliche Gäste genießen einige Tage in Malgrat de Mar – genug Zeit also, um verschiedenartige Attraktionen zu besichtigen.

Um sich zu erholen empfiehlt sich ein Bummel in der Natur. Ehe in der Mittagszeit stets eine größere Anzahl Bewohner in den Pinya Rosa Park kommen, bietet die Grünanlage früh morgens eine himmlische Stille. Sportbegeisterte mögen die Anlage als Treffpunkt mit Gleichgesinnten, etwa zum Joggen auf den wunderbar angelegten Wegen. Die gepflegte Grünanlage bietet unzählige Ecken, in denen es für Gartenliebhaber Schönes zu sehen gibt. In Malgrat de Mar erlebt man eine Menge Verschiedenes auf überschaubarem Raum – und das macht die Stadt so einmalig. Hier, unweit der Innenstadt, scheinen die Uhren ein kleines bisschen langsamer zu laufen. Für viele Einwohner ist der Pinya Rosa Park ein Kraftquell inmitten der Herausforderungen des Alltags. Nach dieser Stärkung kann man zu den Attraktionen und Höhepunkten weiterziehen. Dazu zählen die Girona Catedral, der Passeig de la Muralla in Girona, die Parish Church of Sant Roma in Lloret oder die Sant Pere del Bosc Kappelle.

Ein Bummel über den Alameda del Bulevard bietet sich für denjenigen an, der nach vielen neuen Eindrücken sucht. Souvenirs für die Daheimgebliebenen findet man auf der örtlichen Shopping-Meile – egal ob nützlich oder schräg. Nach dem Shoppen kann man in den Restaurants einen Kaffee trinken und sich über das Gekaufte freuen. Für ihre schmackhaften Kuchen und Süßspeisen berühmt sind das Café Klein 84 und das Casa del Café. Wer es herzhaft liebt, für den ist das Restaurant Bei Pepe eine gute Anlaufstelle. Die Portionen können sich sicher sehen lassen und das Angebot ist vielfältig. Auch sehr gelungen sind das Restaurant La Bota Bodega und das Restaurante Antonio. Besondere, oft wechselnde Gerichte findet man hier ebenso wie bekannte Delikatessen, beispielsweise Paella oder Gazpacho. Den Ober nach seinem Ratschlag zu fragen ist immer lohnend. Auf der folgenden Landkarte kann man sich anschauen, was einen im näheren Umfeld erwartet. Welche Reisemöglichkeiten es nach Malgrat de Mar gibt, kann man hier direkt herausfinden.