Alle Abflughäfen ...
Alle Reiseziele ...
Reisedaten25.04.18-24.04.19
Reisedauer3-7 Nächte
Reisende2 Erwachsene,0 Kinder

Armaçao de Pêra

7 Nächte im Doppelzimmer, inkl. Flug
Flug und Hotel individuell kombiniert

Städtereisen Armaçao de Pêra

Um sich vom Alltag zu erholen und beflügelnde Erlebnisse zu haben, ist Portugal das optimale Land. Ob alleinreisend oder mit der ganzen Familie: In Armaçao de Pêra kann jeder etwas erleben. Im Parque Natural da Ria Formosa finden Naturliebhaber ihre Erfüllung. Für die Einheimischen ist das ein Meetingpoint, um zusammen Sport zu treiben, spazieren zu gehen oder die Stille zu genießen. Kulturliebhaber sollten es nicht verpassen das Museu Municipal de Arqueologia in Albufeira zu besichtigen. Doch auch zum Einkaufen und Bummeln ist Armaçao de Pêra eine Urlaubsreise wert. Eine Vielzahl Gaststätten und Cafés bieten Reisenden die Möglichkeit, bei schönem Flair zu verweilen. Es lohnt sich, in Armaçao de Pêra auf Tour zu gehen, denn dann entdeckt man individuell eingerichtete Bars, urige Gaststätten und Treffpunkte, die Armaçao de Pêra zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Auf jeden Fall gesehen haben muss man diese Anziehungspunkte, nachdem man sich im Gasthof seiner Wahl bequem eingerichtet hat.

Ferien an der Algarve bei Faro

In Armaçao de Pêra leben 4.904 Leute. Aber diese Stadt in der Region Algarve in Portugal wird nicht einzig von den Einheimischen sehr geschätzt. Auch Urlauber machen in Armaçao de Pêra gerne Ferien, weil es hier ein vielfältiges Freizeitangebot für die komplette Familie gibt. Nicht vorrangig sind es die berühmten Attraktionen, die die Besucher anlocken. Meistens sind es gerade die unbekannten Plätze, die in einer Stadt sehr mitreißend sind.

Für viele Urlauber gehört ein Kulturprogramm zum Urlaub dazu. Sie faszinieren die Attraktionen ihres Ferienorts mehr als der spannende Roman, den sie genauso gut zuhause im Bett lesen können. Das Museu Municipal de Arqueologia in Albufeira in Armaçao de Pêra gehört für Bildungsbürger und Kunstexperten zum Pflichtprogramm. Akkurat ausgesuchte Werke und Unikate zeichnen diesen Ort aus. Eine Reise wert ist aber auch das Casa Museu do Acordeão in Albufeira. Ob man sich für das Museu Municipal de Arqueologia in Albufeira oder für das Casa Museu do Acordeão in Albufeira entscheidet, hängt am Ende insbesondere von den persönlichen Präferenzen ab. Die Mehrzahl der Reisenden kommen für eine ganze Woche nach Armaçao de Pêra – genügend Zeit also, um mehrere Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Armaçao de Pêra ist mitnichten lediglich für Kulturexperten eine Reise wert. Aufgrund der außerordentlichen Mannigfaltigkeit an Sehenswürdigkeiten ist für jeden etwas dabei. Auf keinen Fall sollte man sich folgende Sehenswürdigkeiten entgehen lassen: die Sant'Ana Kirche in Albufeira, die Albufeira's Igreja Matriz und der Uhrturm in Albufeira. Weil jeder diese Sehenswürdigkeiten in Armaçao de Pêra kennt und man sich mit vielen Gesprächspartnern darüber unterhalten kann, sollte man sie zweifelsohne aufsuchen. Jedoch ist zu empfehlen, die Ziele keineswegs bloß zu den Stoßzeiten anzusteuern. Etwas weniger Aufregung herrscht früh morgens oder am Abend. Wer Armaçao de Pêra erleben will, darf sich allerdingss nicht allein auf die Ratschläge aus dem Reiseführer verlassen. Die wahren Höhepunkte eines Urlaubs erlebt man häufig gerade dort, wo man nicht mit ihnen rechnet. Spontanität, Neugier und sich einlassen auf den Augenblick – dies ist das Geheimnis für eine unvergessliche Zeit in Armaçao de Pêra. Das Schloss Paderne in Albufeira, die Misericordia Kapelle in Albufeira und die San Vicente de Albufeira Statue – diese Highlights werden sicherlich unvergessen bleiben.

Man bekommt Hunger, wenn man eine Erkundungstour durch Armaçao de Pêra macht. Wer eine Stärkung sucht, wird im Restaurant Casa de Pasto Ze Leiteiro nicht enttäuscht. Hier kann man eine reichhaltige Auswahl an Snacks und Hauptgerichten bestellen. Alle, die einmal so richtig schlemmen wollen, kommen ebenso auf ihre Kosten wie all jene, die nur eine Kleinigkeit essen wollen. Das CDL Restaurant und das Restaurant Snack Bar Davi werden Genießer ebenso mögen. Der Service in den Gaststätten ist herausragend und die Köche können ihr Handwerk. Insbesondere wenn man sich für die traditionellen Spezialitäten wie Arroz doce oder Toucinho da céu entscheidet, wird man bemerken, dass gutes Essen und eine gewisse Lebensart unbedingt zusammengehören. Unter diesen Umständen wird das Essen ein unvergleichliches Erlebnis. Eine Menge zu bieten hat Armaçao de Pêra für diejenigen, die nach dem Essen noch tanzen wollen. Der Millennium III Club in Faro, der Upa Upa Club in Faro und der Columbus Club in Faro sind Anziehungspunkte für Party People und Nachtschwärmer. Wer die nähere Umgebung genauer kennenlernen möchte, kann sie sofort in der folgenden Karte erforschen. Oder man vergleicht die Reiseangebote nach Portugal ein wenig weiter unten auf dieser Seite.