Alle Abflughäfen ...
Alle Reiseziele ...
Reisedaten21.09.21-20.09.22
Reisedauer1 Woche
Reisende2 Erwachsene,0 Kinder

Sardinien

7 Nächte im Doppelzimmer
Flug und Hotel individuell kombiniert

Wetter Sardinien

Lufttemperatur: 19°C

Wassertemperatur: 21°C

In Sardinien unverfälschte Natur genießen

Immer mehr Urlauber entdecken Sardinien als Urlaubsziel, weil sie abseits der großen Touristenströme schöne Ferien verbringen wollen. Die Costa Smeralda im Nordosten der Insel lockt mit schroffen Küstenabschnitten, aber auch mit feinen Sandstränden. Olbia ist der Anlegepunkt der Fähren und verfügt auch über einen Flughafen, weshalb die Stadt heute modern geprägt ist.

Sardiniens Ferienorte sind eine Reise wert

Möchte man auf Sardinien Ferien machen, bereist man die Insel am besten per Fähre oder Flugzeug. Die landschaftlich reizvolle italienische Insel ist fast noch eine Art Geheimtipp. Hier können Sie sowohl ruhige Badeferien verbringen als auch Aktiv-Urlaub machen. Wassersport und Wandern sind auf der Insel fast überall möglich. In der Küstenstadt Olbia befinden sich der Fähr- und ein Flughafen. Porto Cervo ist ein relativ neuer Ort an der Costa Smeralda, der erst 1962 entstand, als er von Karim Aga Khan IV gegründet wurde. Dort findet man neben luxuriösen Hotels exklusive Restaurants und Nachtclubs sowie je einen neu ausgebauten Segel- und Yachtclub. Der Hafen des Ortes ist auch für Tagesbesucher sehenswert. Die Stadt Alghero mit ihrer gut erhaltenen historischen Altstadt, wo man zahlreiche mittelalterliche Baudenkmäler besichtigen kann, ist ein Zentrum des sardischen Tourismus. Zudem kann man hier Korallenschmuck erwerben und kulinarische Köstlichkeiten, besonders Fisch und Meeresfrüchte, genießen.