Alle Abflughäfen ...
Alle Reiseziele ...
Reisedaten20.03.19-19.09.19
Reisedauer3-7 Nächte
Reisende2 Erwachsene,0 Kinder

Kalithea

7 Nächte im Doppelzimmer
Flug und Hotel individuell kombiniert

Wetter Kalithea

Lufttemperatur: 17°C

Wassertemperatur: 17°C

Städtereisen Kalithea online buchen

Der Mensch war schon immer ein Entdecker. Neues zu erkunden und Eindrücke von Land und Leuten zu erhalten, vermittelt ein Gefühl der Erfüllung und trägt darüber hinaus zur Erholung bei. Wer im Urlaub Vielfältigkeit erleben möchte, für den ist Griechenland ideal. In Kalithea kann man nicht nur hervorragend einkaufen, die Stadt lädt auch zum Promenieren ein. Die Parks und Sehenswürdigkeiten der Stadt ziehen Kulturfreunde, Naturliebhaber und Erholungssuchende gleichermaßen an. Unter den Nachtschwärmern sind der Club Colorado und das Calypso Beach besonders angesagt. Hier treffen sich alle, die lustig feiern und neue Leute kennenlernen möchten. Einige Insider-Tipps, wie zum Beispiel gute Hotels, sollte man mit Sicherheit kennen.

Mit Lufthansa Holidays Städtereisen Kalithea buchen

10.251 Menschen leben in Kalithea, einer Stadt in Griechenland, die in der Region Südliche Ägais gelegen ist. Die Anreise erfolgt mit dem PKW, dem Autobus oder dem Flugzeug. Der Flughafen Rhodos liegt am nächsten. Wenn man Kalithea erreicht hat, sollte man sich um eine Bleibe bemühen. Es ist alles denkbar – von schlichten Gästehäusern und Pensionen bis hin zu geräumigen Appartements und edlen Hotels. Einen großen Vorteil hat, wer sich schon vor Beginn der Urlaubsreise überlegt, was er in Kalithea mitmachen möchte. In der Stadt ist bekanntermaßen eine Menge geboten.

Kulturfreunde sollten ohne Zweifel das Museum Bee besichtigen. Was man an diesem Ort geboten bekommt, sind einzigartige Exponate. Was Kulturfreunde aus nah und fern begeistert ist die Mannigfaltigkeit der Exponate. Kulturfreunde können in Kalithea aber nicht einzig das Museum Bee anschauen. Das Museum Navy of Symi hält ebenso, was es verspricht. Die Verschiedenheit der Kultureinrichtungen in Kalithea macht die Mannigfaltigkeit der Sehenswürdigkeiten aus. Obschon sie zunächst ähnlich erscheinen, zeigen sie bei näherem Hinsehen ihre Einzigartigkeit. Das macht eine Reise nach Kalithea für alle lohnend. Hierbei ist es nicht wichtig, ob man bloß wenige Ausstellungsstücke bestaunen oder ganz und gar in die Kunstsphäre abtauchen möchte.

Keineswegs lediglich Kulturexperten werden in Kalithea viel Freude haben. Es ist für jeden etwas dabei, da die Sehenswürdigkeiten vielfältig sind. Auf keinen Fall sollte man sich folgende Sehenswürdigkeiten entgehen lassen: der Wasser-Park von Faliraki, die Kirche von Panagia und die St. Pauls Bay. Ebendiese Sehenswürdigkeiten sind charakteristisch für Kalithea und gehören wirklich in jedes Reiseprogramm. Ratsam ist aber, außerhalb der Stoßzeiten zu den Attraktionen aufzubrechen. Etwas weniger Hast herrscht am frühen Morgen oder am Abend. Sich einzig auf die Empfehlungen aus der Reiseliteratur zu verlassen, wäre ein Fehler, wenn man Kalithea erleben will. Wenn man spontan durch die Straßen schlendert, fallen einem häufig Orte auf, die eine ganz eigene Schönheit haben – auch wenn sie vielleicht nicht in den Top 10 der Reisetipps verzeichnet sind. Spontanität, Neugierde und sich einlassen auf den Augenblick – dies ist das Geheimnis für eine unvergleichliche Zeit in Kalithea. Der Plakia Beach, der Agathi Beach und die Akropolis von Lindos sind Highlights, die sicherlich unvergessen bleiben werden.

Ein Gang über die Odos Sokratous bietet sich für denjenigen an, der nach vielen neuen Eindrücken sucht. Souvenirs für die Daheimgebliebenen findet man auf der örtlichen Shopping-Meile – gleich ob nützlich oder schräg. Allerlei Möglichkeiten zu bleiben bieten die Gasthäuser denen, die nach Stunden in den Läden eine Pause haben müssen. Für ihre hervorragenden Kuchen und Süßspeisen bekannt sind das Cafe Karpathos und das Cafe Kyvos City. Wer es herzhaft mag, für den ist das Rodos Palladium eine gute Anlaufstelle. Die Portionen können sich sicher sehen lassen und die Auswahl ist vielfältig. Das Restaurant Mavrikos und das Restaurant Socratous sind auch sehr zu empfehlen. Bekannte Spezialitäten wie Zaziki oder Moussaka findet man dort ebenso wie besondere Spezialitäten, die häufig wechseln. Den Ober nach seinem Ratschlag zu fragen ist immer lohnend. Auf der folgenden Landkarte kann man sich anschauen, was einen in der näheren Umgebung erwartet. Welche Reisemöglichkeiten es nach Kalithea gibt, kann man hier direkt erfahren.