Alle Abflughäfen ...
Alle Reiseziele ...
Reisedaten27.02.20-25.02.21
Reisedauer1 Woche
Reisende2 Erwachsene,0 Kinder

Rethymnon

7 Nächte im Doppelzimmer
Flug und Hotel individuell kombiniert

Wetter Rethymnon

Lufttemperatur: 16°C

Wassertemperatur: 16°C

Städtereisen Rethymnon online buchen

Eine Reise nach Griechenland garantiert einen phantastischen Urlaub. Rethymnon ist ein Erlebnis. Ganz gleich ob man Neues erleben möchte, sich für das Leben der Einheimischen interessiert oder Erholung sucht: Rethymnon lässt keine Wünsche offen. Wer bereits ist neue Wege zu gehen, der wird in Rethymnon viele tolle Überraschungen erleben. Denn oft sind es die gewöhnlichen Orte, von denen die stärkste Faszination ausgeht; Orte, an denen man das Lebensgefühl der Leute wahrnimmt und spürt, dass Rethymnon besonders ist. Gäste, die schon häufig in Rethymnon waren, erzählen von traumhaften Hotels für einen einzigartigen Urlaub.

Mit Lufthansa Holidays Städtereisen Rethymnon buchen

In Rethymnon in Griechenland wohnen 82.000 Männer, Frauen und Kinder. Die Stadt in der Region Kreta ist bei Urlaubern wegen ihres kulturellen Angebots und der natürlichen Schönheit schon lange wohlbekannt. Urlauber und Stammgäste sind der Meinung, dass Rethymnon ein einmaliger Ort ist. Viele Urlauber kommen ein paarmaljährlich hierher. Für manche ist Rethymnon so etwas wie eine zweite Heimat geworden. Um in Rethymnon ihren Urlaub zu erleben, nehmen einige eine sehr lange Reise auf sich. Sie reisen mit dem Auto an, fahren mit dem Zug nach Rethymnon oder setzen sich einfach in den Flieger. Der Flughafen, der Rethymnon am nächsten gelegen ist, ist der Flughafen Iraklion. Von hier aus kommt man mit dem öffentlichen Personennahverkehr leicht in die City.

Für viele Touristen gehört ein Kulturprogramm zum Urlaub dazu. Sie interessieren die Attraktionen ihres Urlaubsorts mehr als der spannende Krimi, den sie gleichermaßen gut daheim auf dem Sofa lesen können. Für Fans unvergleichlicher Ausstellungsstücke ist das Archäologische Museum von Rhethymno in Rethymnon ein unbedingtes Muss. Zu einem echten Tipp wird der Ort durch mit großer Mühe zusammengetragene Werke und einzigartige Unikate. Aber auch das Historische Folklor Museum von Rethymno hält, was es verspricht. Letztlich ist es eine Frage der persönlichen Interessen und der Gemütsverfassung, was man unternimmt. Die meisten Reisenden kommen für eine komplette Woche nach Rethymnon – genügend Zeit also, um diverse Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Rethymnon ist keinesfalls einzig Kulturliebhabern zu empfehlen. Die große Auswahl an Attraktionen garantiert, dass für jeden etwas geboten ist. Der Venezianische Hafen, das Heilige Kloster von Arkadi und das Moni Arkadiou – diese Sehenswürdigkeiten darf man sich nicht entgehen lassen. Weil diese Sehenswürdigkeiten kennzeichnend für Rethymnon sind, sollte man sie keineswegs versäumen. Gleichwohl ist anzuraten, die Sehenswürdigkeiten keinesfalls nur zu den Stoßzeiten zu besichtigen. Derjenige, der früh morgens oder am späteren Abend dorthin geht, erlebt meistens etwas mehr Ruhe und kann die Attraktionen ohne Hektik genießen. Wer Rethymnon erleben will, darf sich allerdingss nicht allein auf die Empfehlungen aus dem Reiseführer verlassen. Wenn man spontan durch die Straßen schlendert, fallen einem häufig Orte auf, die eine ganz eigene Schönheit haben – auch wenn sie möglicherweise nicht in den Top 10 der Reisetipps aufgeführt sind. Am intensivsten erlebt man Rethymnon, wenn man sich Raum für ungeplante Unternehmungen gönnt und die etlichen Eindrücke unmittelbar auf sich wirken lässt. Unvergessen wird auf jeden Fall die Euletherna, das Paradise Tauch Zenrum und der Berg Ida bleiben.

Man bekommt Hunger, wenn man eine Erkundungstour durch Rethymnon macht. Wer sich stärken möchte, der wird keineswegs enttäuscht, wenn er in das Restaurant Pigadi geht. Da kann man eine riesige Auswahl an Snacks und Hauptgerichten ordern. Das Wirtshaus ist für Kleinigkeiten gleichfalls bekannt wie für einzigartige Hauptspeisen. Auch das Restaurant En Plo und das Restaurant Alana werden Gourmets gefallen. Die Köche verstehen ihr Handwerk und die Servicequalität in den Speiselokalen ist besonders. Dass exquisites Essen und eine gewisse Lebensart untrennbar zusammengehören wird man gerade dann feststellen, wenn man sich für die traditionellen Spezialitäten wie Moussaka oder Zaziki entscheidet. Das Dinner bei Kerzenlicht wird hier ebenso unvergesslich wie das Essen mit den Eltern. Jede Menge zu bieten hat Rethymnon für alle, die nach dem Essen noch das Tanzbein schwingen wollen. Der Club Eva Bay, der Fortezza Club und der Pearl Beach Club sind Anziehungspunkte für Party People und Nachtschwärmer. Wer die Umgebung genauer betrachten möchte, kann sie sofort in der folgenden Karte erforschen. Oder man informiert sich etwas weiter unten gleich über andere Reiseangebote nach Griechenland.