Alle Abflughäfen ...
Alle Reiseziele ...
Reisedaten18.05.21-17.05.22
Reisedauer1 Woche
Reisende2 Erwachsene,0 Kinder

Griechenland

7 Nächte im Doppelzimmer
Flug und Hotel individuell kombiniert

Wetter Griechenland

Lufttemperatur: 23°C

Wassertemperatur: 22°C

Griechenland Reisen entdecken

Feta, Oliven und Tsatsiki - dafür kennt und liebt man Griechenland. Aber Griechenland hat noch so viel mehr zu bieten, besonders als Urlaubsort. Die Einzigartigkeit und Vielfältigkeit der Landschaft Griechenlands mit seinen Pinienwäldern, Olivenhainen, Zitronenplantagen, kargen Bergen und traumhaften Sandstränden machen eine Reise empfehlenswert. Für die Portion Kultur ist ein Aufenthalt in Athen perfekt. Ob man in die griechische Mythiologie eintaucht oder lieber moderne Kunstgegenstände bewundert – hier ist man perfekt aufgehoben.

Griechenland Urlaub: Zusätzliche Informationen

Athen ist die flächengrößte und mit 664.046 die bevölkerungsreichste Stadt in Griechenland. Viele Touristen fühlen sich von diesem politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum ist angezogen.

Für Kulturfreunde ist das Akropolismuseum äußerst zu empfehlen. Geboten werden hier beispiellose Exponate. Die Vielfältigkeit der Exponate begeistert Experten und Laien gleichermaßen. Das Akropolismuseum ist aber nicht die einzige Sehenswürdigkeit für Kulturkenner. Auch das Benaki-Museum ermöglicht den Urlaubern einen unvergleichlichen Tag. Das Tolle an den Kultureinrichtungen in Athen ist, dass sie sie nicht miteinander vergleichbar sind. Wenngleich sie zunächst ähnlich erscheinen, offenbaren sie bei näherem Betrachten ihre Beispiellosigkeit. Deshalb ist eine Reise nach Athen jedem zu empfehlen. Unabhängig davon, ob man sich für wenige Ausstellungsstücke interessiert oder das ganze Repertoire besonderer Kunst anschauen möchte.

Um sich zu erholen empfiehlt sich ein Spaziergang in der Natur. Gerade in den Morgenstunden liegt über dem Park Platia Mitropoleos eine friedvolle Beschaulichkeit, die für Erholungssuchende wohltuend ist. Sportler nutzen die Anlage zum Joggen, andere fahren gemächlich mit dem Fahrrad die schmalen Wege entlang. Die gepflegte Grünanlage bietet unzählige Ecken, in denen es für Gartenliebhaber Großartiges zu entdecken gibt. In Athen erlebt man eine Menge Verschiedenes auf engem Raum – und das macht die Stadt so unverwechselbar. Die Grünanlage liegt unweit von der Innenstadt und doch scheinen die Uhren an diesem Ort vollkommen anders zu laufen. Für viele Leute ist der Park Platia Mitropoleos ein Kraftquell inmitten der Herausforderungen des Alltags. Nach dieser Stärkung kann man zu den Attraktionen und Höhepunkten weiterziehen. Dazu zählen der Syntagma-Platz, das Emporiko Trigono, die Standseilbahn und das Kallimarmaro-Stadion.

Wenn man durch Athen schlendert, um die Stadt zu erleben, wird man über kurz oder lang hungrig. Wer sich stärken möchte, der wird in keiner Weise enttäuscht, wenn er in das Funky Gourmet Restaurant einkehrt. Dort gibt es eine üppige Auswahl verschiedener Snacks und Hauptgerichte. Das Oroscopo Restaurant und das Lithos Restaurant werden Genießern ebenfalls gefallen. Die Köche sind Routiniers am Herd und das Servicepersonal ist sehr aufmerksam. Herausragendes Essen und eine gewisse Lebensart gehören untrennbar zusammen. Das wird man speziell dann merken, wenn man sich für die typischen Spezialitäten wie Gemista oder Gyros entscheidet. Dann wird das Dinner zu zweit ebenso unvergesslich wie das Abendessen mit Freunden oder der Familie. Verschiedene Alternativen bietet Athen natürlich auch für jene, die nach dem Essen noch Party machen möchten. Der Club Venue, der Club Villa Mercedes und der Club Akrotiri sind für Party People und Nachtschwärmer Anziehungspunkte. Wer das nähere Umfeld besser erkunden möchte, kann sie sofort in der folgenden Karte erforschen. Oder man vergleicht die Reiseangebote Griechenland etwas weiter unten auf dieser Seite.