Alle Abflughäfen ...
Alle Reiseziele ...
Reisedaten17.10.21-16.10.22
Reisedauer1 Woche
Reisende2 Erwachsene,0 Kinder

Ile Rousse

7 Nächte im Doppelzimmer
Flug und Hotel individuell kombiniert

Städtereisen Ile Rousse mit Lufthansa Holidays

Der Mensch wollte schon immer Neues sehen. Das Gefühl von Befriedigung entsteht dann, wenn man neue Eindrücke gewinnt und bis dato unbereiste Länder und Städte kennenlernt. Wer im Urlaub Vielfalt erleben möchte, für den ist Frankreich optimal. Ile Rousse bietet neben einer schönen Flaniermeile auch tolle Shoppingmöglichkeiten. Die Grünanlagen und Sehenswürdigkeiten der Stadt ziehen Kulturliebhaber, Naturverbundene und Erholungssuchende zugleich an. Zum Party machen sind das Acapulco und das Camargue angesagt. Hier begegnen sich alle, die gut aufgelegt feiern und neue Leute kennenlernen möchten. Einige Geheimtipps, wie beispielsweise gute Unterkünte, sollte man sicher kennen.

Städtereisen Ile Rousse: Nützliche Informationen

Ile Rousse in Frankreich befindet sich in der Region Korsika und hat 3.201 Bewohner. Man kann mit dem Auto, dem Bus oder dem Flugzeug anreisen. Flug-Passagiere landen am Flughafen Bastia. Wenn man Ile Rousse erreicht hat, sollte man sich um eine Herberge bemühen. In Ile Rousse gibt es sämtliche Hotelkategorien – von der schlichten Pension über das geräumige Appartement bis zur Luxusherberge. Wer sich bereits vor Reisebeginn Gedanken macht, was er erleben möchte, hat in Ile Rousse einen großen Vorteil. In der Stadt herrscht nämlich ein großes Angebot an Sehenswertem.

Ein Kapitel zum Thema Kultur ist Bestandteil jedes Reiseführers. Mit ‚Kultur‘ werden all jene Sachen bezeichnet, die der Mensch selbst gestaltet und hervorbringt. Dies kann ein Grund für das große Interesse vieler Urlauber an kulturellen Einrichtungen sein. Dort bewundern sie nicht nur die Exponate, sie beschäftigen sich auch mit den Leuten, die diese Ausstellungsstücke angefertigt haben. Durch die Ausstellungsstücke, die dort ausgestellt werden, lernt man etwas über die menschliche Fortentwicklung und die Schaffenskraft. Dass Kunst etwas mit Haltung und Weiterentwicklung zu tun hat, erkennt man mitunter erst bei genauem Hinsehen. Beides zu erfahren ist in Ile Rousse auf besondere Weise möglich.

Nicht nur Kulturspezialisten ist Ile Rousse zu empfehlen. Die Attraktionen und Ausflugsziele sind so vielfältig, dass für jeden etwas dabei ist. Die Genuesische Zitadelle, der Leuchtturm Piétra und der Hafen von Ile Rousse – diese Attraktionen sollte man sich nicht entgehen lassen. Da jeder diese Attraktionen in Ile Rousse kennt und man sich mit vielen Gesprächspartnern darüber unterhalten kann, sollte man sie fraglos aufsuchen. Gleichwohl wird empfohlen, die Touristenziele nicht ausschließlich zu den Stoßzeiten zu besichtigen. Wer früh morgens oder spät abends dahin geht, erlebt nicht selten etwas mehr Ruhe und kann die Attraktionen ohne Hast genießen. Wer Ile Rousse erleben möchte, sollte sich allerdingss keineswegs bloß auf die Ratschläge aus der Reiseliteratur verlassen. Abseits der allseits bekannten Touristenzentren kann man in einer Stadt häufig besonders unverhoffte Entdeckungen machen. Das Geheimnis für eine schöne Zeit in Ile Rousse besteht darin, spontan zu sein und sich auf den Moment einzulassen. Unvergessen wird sicherlich der Abenteuer Park, der Aqua Fun Park und die Markthalle bleiben.

Wer gerne unzählige neue Impressionen sammeln möchte, für den bietet sich ein Spaziergang über die Hafenpromenade an. Wer ein Souvenir erwerben will – egal ob nützlich oder unnormal, schlicht oder besonders – hat auf den örtlichen Märkten die Möglichkeit dazu Etliche Möglichkeiten zum Pausieren bieten die Gastronomiebetreiber allen, die nach Stunden in den Geschäften eine Unterbrechung benötigen. Das Café Palmiers und das Café l'Orient sind allgemein bekannt für ihre frischen Kuchen und Süßspeisen. Wer es herzhaft mag, für den könnte das Restaurant U Spuntinu eine gute Adresse sein. Die Portionen können sich wahrlich sehen lassen und die Auswahl ist abwechslungsreich. Das Restaurant A Quadrera und das Restaurant Via Marine sind auch sehr zu empfehlen. Hier findet man neben den überall bekannten Delikatessen wie Lonzu oder Brocciu auch ausgefallene Gerichte, die oft wechseln. Den Kellner nach seinem Ratschlag zu fragen ist immer lohnend. Die folgende Karte zeigt die Umgebung von Ile Rousse und hilft bei der Planung des Urlaubs., die Ausflüge in die Region planen, können sich auf der folgenden Karte eine Orientierung verschaffen. Oder man informiert sich schnell über zusätzliche Reisemöglichkeiten zum Wunschurlaubsziel.