Alle Abflughäfen ...
Alle Reiseziele ...
Reisedaten12.04.21-11.04.22
Reisedauer3 Nächte
Reisende2 Erwachsene,0 Kinder

Freising

3 Nächte im Doppelzimmer
Flug und Hotel individuell kombiniert

Wetter Freising

Lufttemperatur: 10°C

Wassertemperatur: 13°C

Städtereisen Freising online günstig buchen

Wer nach Deutschland reist, kann sich auf einen unvergleichlichen Urlaub freuen. Freising ist mit nichts zu vergleichen. Ob auf der Suche nach dem Erlebnis, interessiert an unbekannten Kulturen oder schlicht zur Erholung: Freising lässt keine Wünsche offen. Wer sich die Zeit nimmt, auch einmal abseits der berühmten Pfade zu laufen, wird in Freising die eine oder andere Überraschung erleben. Was uns am meisten fasziniert, sind oftmals Sachen und Plätze, die auf den ersten Blick profan scheinen; Orte, an denen man die Stimmung und das Lebensgefühl der Leute aufnimmt und realisiert, dass Freising unvergleichlich ist. Gäste, die schon häufig in Freising waren, erzählen von traumhaften Pensionen für einen unvergleichlichen Urlaub.

Städtereisen Freising: Nützliche Informationen

Freising in Deutschland ist das Zuhause von 44.736 Menschen. Die Stadt im Bundesland Bayern besticht durch ihre Vielfalt an kulturellen Attraktionen, Sehenswürdigkeiten, ihre landschaftliche Schönheit und die Aufgeschlossenheit der Leute. Am passenden Fleck angekommen zu sein – dieses Gefühl haben jene, die Freising besichtigen. Viele Urlauber fahren bereits Jahrzehnte lang hierher. Freising ist für viele Urlauber seit Langem zu einer zweiten Heimat geworden. Eine lange Strecke nehmen Touristen hierfür gern auf sich. Sie reisen mit dem Auto an, fahren mit der Bahn nach Freising oder setzen sich einfach in das Flugzeug. Der Flughafen, der Freising am nächsten gelegen ist, ist der Flughafen München. Bequem in die Innenstadt gelangt man von da aus mit dem Nahverkehr.

Kulturliebhaber sollten sicher das Dommuseum Freising besuchen. Hier werden außergewöhnliche Ausstellungsstücke geboten. Die Vielfalt der Ausstellung ist für Menschen aus nah und fern eindrucksvoll. Kulturkenner können in Freising aber nicht nur das Dommuseum Freising besuchen. Das Deutsche Museum hält ebenso, was es verspricht. Positiv ist, dass die Kultureinrichtungen in Freising alle unterschiedlich sind. Wenngleich sie zunächst ähnlich erscheinen, zeigen sie bei näherem Betrachten ihre Einzigartigkeit. Das macht eine Urlaubsreise nach Freising für alle zum Erlebnis. Ganz gleich, ob man sich für wenige Exponate interessiert oder das ganze Repertoire einzigartiger Kunst bestaunen will.

Mitnichten lediglich Kulturspezialisten werden in Freising viel Vergnügen haben. Es ist für jeden etwas dabei, da die Attraktionen abwechslungsreich sind. Der Freisinger Dom, das Zollhaus und die Stadtpfarrkirche St. Georg – diese Attraktionen darf man sich keinesfalls entgehen lassen. Da sie typisch für Freising sind, gehören diese Sehenswürdigkeiten in jedes Urlaubsprogramm. Derjenige, der außerhalb der Stoßzeiten zu den Attraktionen aufbricht, kann sich allzu gewaltigen Wirbel und lange Wartezeiten sparen. Ungestört genießen kann die Attraktionen, wer in den frühen Morgenstunden oder am Abend dorthin geht. Wer Freising entdecken möchte, der darf den Reiseführer nur als Inspirationsquelle einsetzen, mitnichten als strikte Marschroute. Ein Reiseführer kann helfen, sich in Freising schneller zurechtzufinden, wobei er immer als Anregung und nicht als die einzig wahre Quelle benützt werden sollte. Abseits der bekannten Touristenzentren kann man in einer Stadt vielmals besonders schöne Entdeckungen machen. Am intensivsten erlebt man Freising, wenn man sich Raum für spontane Unternehmungen gönnt und die zahlreichen Impressionen einfach auf sich wirken lässt. Unvergessen wird jedenfalls die Mariensäule, das Rathaus und der Marienplatz bleiben.

Wer vielerlei neue Eindrücke sucht, für den bietet sich ein Bummel über die Kammergasse an. Auf der örtlichen Einkaufsstraße findet jeder etwas, der ein Andenken für die Daheimgebliebenen kaufen will – gleich ob nützlich oder ausgefallen, schlicht oder ausgefallen. Zahlreiche Möglichkeiten zum Relaxen bieten die Gastronomiebetreiber allen, die nach Stunden in den Läden eine Auszeit haben müssen. Weithin bekannt für ihre ausgezeichneten Kuchen und Süßspeisen sind das Café im Schafhof und das Schmeckhaus. Eine willkommene Adresse für alle, die es herzhaft lieben, könnte das Restaurant Irodion sein. Die Auswahl ist abwechslungsreich und die Portionen können sich bestimmt sehen lassen. Das Restaurant Portofino und das Schrödl's Restaurant sind auch sehr gelungen. Besondere, oft wechselnde Gerichte findet man hier ebenso wie bekannte Spezialitäten, etwa Weißwurst oder Schweinshaxe. Es lohnt sich immer, den Kellner nach seiner Empfehlung zu fragen. Wer die nähere Umgebung besser kennenlernen möchte, kann sie sich gleich auf der folgenden Karte angucken. Über Reiseoptionen zum gewünschten Ferienort kann man sich hier auch direkt kundig machen.