Alle Abflughäfen ...
Alle Reiseziele ...
Reisedaten19.09.18-18.09.19
Reisedauer3-7 Nächte
Reisende2 Erwachsene,0 Kinder

Troisdorf

3 Nächte im Doppelzimmer
Flug und Hotel individuell kombiniert

Wetter Troisdorf

Lufttemperatur: 2°C

Wassertemperatur: 4°C

Städtereisen Troisdorf online günstig buchen

Auf einer Reise nach Deutschland kann man sich herausragend entspannen und vom Arbeitsalltag abschalten. Ob alleinreisend oder mit der ganzen Familie: In Troisdorf kann jeder etwas erleben. Naturfreunde lieben den Botanische Garten. Wer in Troisdorf wohnt, trifft sich hier, um spazieren zu gehen, die Stille zu genießen oder gemeinsam Sport zu treiben. Wer die Kultur liebt, sollte das Beethoven-Haus aufsuchen. Ein Erlebnis ist es, in Troisdorf durch die Straßen zu gehen und in den Geschäften einzukaufen. Eine Vielzahl Lokale und Cafés bieten Urlaubern die Möglichkeit, bei ansprechendem Flair zu verweilen. Wer sich in Troisdorf auf Entdeckungsreise begibt, findet individuell eingerichtete Gaststätten, einzigartige Bars und Treffpunkte, die normalerweise nur Insider kennen. Nachdem man es sich im Gasthof seiner Wahl gemütlich eingerichtet hat, sind diese Hotspots ein unbedingtes Muss. Diese Anziehungspunkte darf man sich nicht entgehen lassen, nachdem man es sich im Hotel seiner Wahl gemütlich eingerichtet hat.

Städtereisen Troisdorf: Nützliche Informationen

In Troisdorf sind 72.784 Personen zuhause. Aber diese Stadt im Bundesland Nordrhein-Westfalen in Deutschland ist nicht nur bei den Bewohnern überaus beliebt. Auch Urlauber kommen oft nach Troisdorf, weil da für die ganze Verwandtschaft eine Menge geboten wird. Dabei sind es nicht ausschließlich die allseits bekannten Attraktionen, die Gäste anziehen. Nicht selten üben gerade die gewöhnlichen Orte eine ungeheure Faszination aus; jene Orte der Begegnung, wo man mit faszinierenden Menschen zusammenkommt und interessante Gespräche führen kann.

Das Beethoven-Haus sollten alle anschauen, die sich für Kultur interessieren. Einzigartige Ausstellungsstücke werden hier ausgestellt. Was Besucher aus nah und fern begeistert ist die Vielfältigkeit der Ausstellungsstücke. Das Beethoven-Haus ist allerdingss nicht die einzige Attraktion für Kunst- und Kulturbegeisterte. Einen einzigartigen Tag haben Kulturinteressierte auch in der Burg Wissem. Schön ist, dass die Kultureinrichtungen in Troisdorf alle unterschiedlich sind. Sie zeigen bei näherem Hinsehen ihre Beispiellosigkeit, obschon sie auf den ersten Blick ähnlich anmuten. Hierdurch wird eine Reise nach Troisdorf für alle zum Erlebnis. Dabei ist es uninteressant, ob man ausschließlich einzelne Ausstellungsstücke bewundern oder gänzlich in die Welt der Kunst abtauchen möchte.

Troisdorf muss sich jeder einmal ansehen. Wegen der großen Mannigfaltigkeit an Attraktionen ist für alle etwas dabei. Sehenswürdigkeiten die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte sind der Aggerwehr, der Marktplatz und das Herrenhaus der Burg Wissem. Weil diese Anziehungspunkte typisch für Troisdorf sind, sollte man sie keinesfalls verpassen. Jedoch empfiehlt es sich, die Touristenziele nicht nur zu den Stoßzeiten anzusteuern. Ungestört genießen kann die Sehenswürdigkeiten, wer früh am Morgen oder am Abend dorthin geht. Wer Troisdorf erleben möchte, der sollte den Reiseführer allein als Inspirationsquelle benützen, keineswegs als strikte Marschroute. Reiseliteratur kann helfen, sich in Troisdorf schneller zu orientieren, wobei er ausnahmslos als Anregung und auf keinen Fall als die alleinig geltende Quelle genutzt werden sollte. Wenn man unüberlegt durch die Straßen schlendert, fallen einem häufig Plätze auf, die eine ganz eigene Ästhetik haben – auch wenn sie vielleicht nicht in den Top 10 der Reisetipps zu finden sind. Am intensivsten erlebt man Troisdorf, wenn man sich Raum für spontane Unternehmungen gönnt und die etlichen Eindrücke unmittelbar auf sich wirken lässt. Unvergessen wird jedenfalls die Ortschaft Bergheim, der Troisdorfer Bahnhof und die Burg Wissem bleiben.

Wer allerlei neue Impressionen sucht, für den bietet sich ein Bummel über die Poststraße an. Die Touristen, die für die Daheimgebliebenen ein schönes Souvenir erwerben möchten – gleich ob nützlich oder ungewöhnlich, schlicht oder ausgefallen – finden auf den örtlichen Shopping-Meilen alles, was das Shopping-Herz höher schlagen lässt. Allerlei Möglichkeiten zu bleiben bieten die Gasthäuser all jenen, die nach Stunden in den Läden eine Auszeit brauchen. Das Bröhl's und das Cafe Prime sind allgemein bekannt für ihre schmackhaften Kuchen und Süßspeisen. Eine willkommene Adresse für all jene, die es deftiger mögen, könnte das Restaurante Granada sein. Die Auswahl ist abwechslungsreich und die Portionen können sich ohne Zweifel sehen lassen. Der Kaisergarten und das L'Osteria Troisdorf sind auch sehr gelungen. Bekannte Delikatessen wie Linseneintopf oder Blindhuhn findet man dort genauso wie besondere Spezialitäten, die regelmäßig wechseln. Den Kellner nach seiner Empfehlung zu fragen lohnt sich immer. Die folgende Karte zeigt die Umgebung von Troisdorf und hilft bei der Planung der Ferien. Alle, die Ausflüge in die Region planen, können sich auf der folgenden Karte eine Orientierung verschaffen. Es besteht auch die Gelegenheit, sich über die Reisemöglichkeiten nach Troisdorf auf dieser Seite direkt kundig zu machen.