Badeurlaub Türkische Riviera | Lufthansa Holidays

Badeurlaub an der türkischen Riviera 


Sie wollen den Sand unter Ihren Füßen spüren, die Sonne auf der Haut und frische Meeresluft riechen? Dann ist ein Badeurlaub an der türkischen Riviera genau das Richtige für Sie. Vor allem wenn Sie mit der ganzen Familie verreisen, ist die Südküste der Türkei mit ihren zahlreichen Stränden und kleineren Buchten bestens geeignet. Freuen Sie sich auf unzählige Sonnenstunden, schöne Häfen, leckeres Essen und eine reizvolle Landschaft. Die türkische Riviera hat so einiges zu bieten und hier können Sie nicht nur einen entspannten Badeurlaub verbringen, sondern auch viele andere schöne Unternehmungen machen. Wir möchten Ihnen einen kleinen Vorgeschmack davon geben, was Sie bei einem Urlaub an der türkischen Riviera erwartet. 


Die schönsten Strände der türkischen Riviera


Ein Ort, der sich besonders gut zum Baden eignet, ist Kemer. Die Sandstrände dort laden zu ausgedehnten Strandspaziergängen und anschließendem Sonnenbad ein und im kristallklaren Wasser können Sie sich zwischendurch immer wieder abkühlen. Hier gibt es sowohl touristisch geprägte Strände, an denen Sie es sich unter einem Sonnenschirm auf einer Liege gemütlich machen können, als auch naturbelassene Strände, wie z.B. den Phaselis Beach. Besonders beeindruckend ist auch der Olympos Beach. Denn im Hintergrund befindet sich der gleichnamige Berg, welcher der höchste Berg der Region ist, und Ausläufer des Taurusgebirges. Doch nicht nur die Kulisse des Strands ist spektakulär, hier schlüpfen auch immer wieder Schildkröten. Packen Sie auch Ihre Schnorchel Brille ein, denn das kristallklare Wasser eignet sich bestens dazu. All diejenigen unter Ihnen, die Action lieben und sich gerne austoben, können am Beldibi oder am Kiris Beach eine der zahlreichen Wassersportarten ausprobieren. Zahlreiche Restaurants laden dazu ein, den Abend am Meer bei typisch türkischen Gerichten ausklingen zu lassen – der perfekte Abschluss für einen Strandtag. Besonders beliebt sind hier Sis Köfte Ve Antalya Payazi (Frikadellen am Spieß mit Bohnensalat) und allerlei Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten, die hier fangfrisch auf den Tisch kommen. Lassen Sie aber auf jeden Fall auch noch ein bisschen Platz für den Nachtisch und probieren Sie Baklava, das sind kleine Teigteilchen mit Nüssen oder Revani, ein Zitronen-Grießkuchen. Anschließend können Sie noch am Hafen entlangspazieren und die verschiedenen Eindrücke in sich aufsaugen. Aber auch die Strände rund um Antalya sind wunderschön. Hier erwarten Sie ebenfalls türkisfarbenes Wasser und feiner Sand. Besonders für Familien geeignet ist der Örnekköy Beach. Hier können Ihre Kinder Sandburgen bauen und im seichten Wasser planschen. 


Weitere beliebte Aktivitäten an der türkischen Riviera


Doch die türkische Riviera hat nicht nur tolle Strände zu bieten, die zum Verweilen einladen. Wenn Sie Lust haben, etwas anderes zu unternehmen, können Sie z.B. wandern gehen. Besonders eindrucksvoll ist der Göynük Canyon mit kleinen Wasserfällen und beeindruckenden Felsformationen. Wenn Sie einen spektakulären Ausblick über die türkische Riviera haben möchten, können Sie mit der Bergbahn auf den Olympos fahren. In 2365 Metern Höhe können Sie eine einmalige Aussicht über die Südküste der Türkei genießen und die Strände, an denen Sie vorher waren, noch einmal aus einer ganz neuen Perspektive betrachten. Interessieren Sie sich für die Antike, können Sie sich die Ruinen der antiken Handelsstadt Phaselis anschauen und eine Reise in die Vergangenheit antreten. Mit etwas Phantasie können Sie sich beim Durchwandern der Ruinen vorstellen, wie hier früher reges Treiben herrschte und Handel betrieben wurde. An der türkischen Riviera kommt wirklich jeder auf seine Kosten und Sie können hier einen abwechslungsreichen Badeurlaub verbringen.