Prag

Prag

3 Nächte, Doppelzimmer / Einzelzimmer, Frühstück

ab 84

Wochenendtrips Prag

Eine spitzen Gelegenheit, wieder Kraft zu tanken und dem Alltag zu entfliehen, sind Prag Wochenendtrips. Die Tschechische Republik ist so populär, dass Reiselustige aus allen Ecken der Welt dorthin strömen. Tschechiens Hauptstadt Prag zieht enorm viele Besucher an. Sich zu entspannen und eine ereignisreiche Zeit verbringen ist hier hervorragend möglich. Abenteurer sind vom umfangreichen Freizeitangebot überzeugt, während Globetrotter den kulturellen Reichtum genießen. An teils verborgenen Plätzen und in netten Cafés kann man für einige angenehme Stunden verweilen. Wer eine deliziöse Reise zwischen Regionalität und Internationalität erleben möchte möchte, findet dazu in den unterschiedlichsten Restaurants die Möglichkeit. Alleine aus diesem Grund lohnt sich ein Wochenendtrip nach Prag.

Regionen auswählen:

Orte in Tschechische Republik:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Prag

  • 0° C
    Lufttemperatur
  • 1° C
    Wassertemperatur

Prag Wochenendtrips: Zusätzliche Informationen

Prag Wochenendtrips sind für Erholungsbedürftige und Abenteurer das perfekte Erlebnis. Tschechiens Hauptstadt Prag ist für ihre herausragenden Kunstwerke bekannt und befindet sich in der Region Hlavní m?sto Praha. Hier leben 1.246.780 Einwohner. Durch die gute Infrastruktur und die Nähe zum Flughafen Václav Havel Prag (PRG) ist die Destination im Nu erreichbar, was sie auch für kürzere Reisen attraktiv macht. Nach der Landung sollte man zunächst einmal seine vorübergehende Unterkunft beziehen. Teures Appartement oder lieber erschwingliche Herberge? Hier ist alles möglich. Wenn man sich rechtzeitig informiert ist es möglich, bei der Übernachtung ein wahres Schnäppchen zu machen. Beliebt sind Wochenendtrips nach Prag jedoch nicht bloß aufgrund der schönen Hotels und Pensionen. Wahre Touristenmagneten sind die vielen Sehenswürdigkeiten und das Freizeitangebot.

Ein Wochenendtrip nach Prag ist auch für an Kultur Interessierte ein Highlight. In Galerien und Museen werden historische Gegenstände und Exponate ausgestellt, die auf diese Art einzigartig sind. Die Nationalgalerie und das Nationalmuseum sind zwei Museen, die äußerst zu empfehlen sind. Stundenlang kann man dort durch die unterschiedlichen Räume spazieren und dabei stets neue Dinge erspähen. Wenn man sehr viele wissenswerte Details zur Herkunft und Historie der Ausstellungsstücke erfahren möchte, kann man sich einer der Führungen anschließen, die zu bestimmten Zeiten angeboten werden. Indes muss ein Prag Wochenendtrip nicht kulturell geprägt sein. Auch als Naturverbundener Mensch kann man hier sowie im Umkreis eine Menge erleben. Der Kaizlovy Park, der Bezručovy Park und der Havlíčkovy sind die richtigen Plätze, wenn man faszinierende Pflanzen bestaunen und sich wunderbar ausruhen möchte. Freizeitsportler erleben hier einen Ausgleich zum Alltag, Familien machen ein Picknick und Verliebte ziehen sich an romantische Fleckchen zurück. Wenn man diese Parks einmal gesehen hat, versteht man, wieso die Kombination Wochenendtrip und Prag zu empfehlen ist.

Romantische Wochenendtrips sind immer gefragt – egal ob im Sommer oder Winter. Die beste Mischung aus Entspannung und Erlebnissen – das ist es, was die Urlauber meist wollen. Ohne dass die Reise in Stress ausartet will man die interessantesten Attraktionen bestaunen. Bei den wichtigsten Sehenswürdigkeiten anzufangen ist empfehlenswert, da man in der Regel kaum alles an einem einzigen Tag entdecken kann. Ganz oben auf der Liste der Pflichtbesuche stehen der Veitsdom und die Prager Altstadt. Alleine schon, weil die Daheimgebliebenen sicherlich nach diesen Sights fragen werden, sollte man an diesen Orten auf jeden Fall gewesen sein. Sie sind immerhin bereits aus den meisten Reisekatalogen bekannt. Der Lobkowitz Palais ist ebenso einen Abstecher wert. Welche Sight man sich als Erstes ansieht, hängt von den individuellen Vorlieben ab. Den Prager Zoo, das Rudolfinum und das Nationaltheater sollten romantische Wochenendtrips nach Prag zudem auch enthalten.

Vor allem wegen der zahlreichen Sights sind bei Touristen günstige Wochenendtrips nach Prag populär. Allerhand scheinbar gewöhnliche Orte und Plätze werden erst bei genauem Hinsehen zu Insider-Tipps. Auf die Gastronomie trifft das auch zu. Wer gut essen möchte, braucht hier nicht zwingend den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen. Es genügt, den einen oder anderen nach Tipps zu fragen oder mit offenen Augen durch die Straßen zu gehen. Dann landet man ganz schnell im passenden Restaurant. Beispielsweise sind das Restaurant La Degustation und das Restaurant Bellavista beliebt. Dort sollte man definitiv Prager Schinken oder Powidl bestellen. Doch nicht bloß diese beiden Restaurants werden hochgelobt. Auch das Restaurant U Kalicha ist bei Ortsansässigen und Touristen sehr hoch im Kurs. Noch in einem Club Party machen nach dem Essen? Das ist besonders bei jungen Leuten oder Junggebliebenen populär.

Beliebt sind günstige Wochenendtrips nach Prag nicht bloß, weil man von Partys bis Kultur alles erleben kann. Wie die Region genau aussieht, können Wochenendtrips Prag Interessenten auf der Karte unten sehen. Ein Stückchen weiter unten gibt es zusätzlich interessante Angebote für die nächste Reise.