Caniço

Caniço

7 Nächte, Economy / Spar / Bestprice / Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 419

Wochenendtrips Caniço

Caniço Wochenendtrips sind eine großartige Möglichkeit, neue Kraft zu schöpfen und dem Alltag zu entfliehen. Ein umwerfendes Reiseziel ist Portugal; darüber stimmen Reisende aus aller Welt überein. Doch vor allem Caniço zieht viele Besucher an. Eine erlebnisreiche Zeit verbringen und sich zu erholen ist hier wunderbar möglich. Abenteurer sind vom breit gefächerten Freizeitangebot überzeugt, während Bildungsreisende den kulturellen Reichtum genießen. Für ein paar entspannte Stunden laden verstecke Plätze und schmucke Cafés zum Ruhen ein. Die unterschiedlichsten Restaurants nehmen Sie mit auf eine kulinarische Reise zwischen Internationalität und Regionalität. Ein Wochenendtrip nach Caniço lohnt sich alleine darum.

Regionen auswählen:

Orte in Portugal:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Caniço

  • 16° C
    Lufttemperatur
  • 18° C
    Wassertemperatur

Caniço Wochenendtrips: Zusätzliche Informationen

Für Abenteurer und Erholungsbedürftige sind Caniço Wochenendtrips das perfekte Erlebnis. Caniço ist in der Region Madeira in Portugal gelegen. Hier wohnen 23.361 Bürger. Der Flughafen Funchal (FNC) liegt dieser Destination am nächsten. Daher ist sie rasch erreichbar, was sie auch für kurze Ausflüge attraktiv macht. Nach der Ankunft sollte man erst einmal in seine Bleibe einziehen. Geboten ist alles von kostspieligen Appartements bis zur erschwinglichen Herberge. Ein echtes Schnäppchen kann man bei der Übernachtung machen, wenn man sich frühzeitig informiert. Jedoch nicht nur wegen der schönen Hotels und Pensionen sind Wochenendtrips nach Caniço populär. Besonders das große Freizeitangebot und die vielen Sehenswürdigkeiten ziehen Touristen an.

Ein Wochenendtrip nach Caniço ist auch für Kultur-Interessierte ein Höhepunkt. In Galerien und Museen werden historische Exponate und Gegenstände ausgestellt, die auf diese Art einmalig sind. Das Museum Madeira Story Centre in Funchal und das Frederico de Freitas Museum in Funchal sind Museen, die überaus empfehlenswert sind. Wenn man dort durch die unterschiedlichen Säle spaziert, kann man stets neue Dinge entdecken. Bei einer Führung mitzumachen ist eine prima Idee, wenn man eine Menge interessante Details zum Ursprung und zur Historie der Ausstellungsstücke erfahren möchte. Kulturell geprägt sein muss ein Caniço Wochenendtrip jedoch nicht. Jede Menge erleben können hier sowie in der näheren Umgebung auch Naturverbundene. Der Pico Ruivo Park, der Parque Ecológico do Funchal und der Pico do Arieiro Park sind – wenn man faszinierende Pflanzen bestaunen und prima entspannen möchte – die richtigen Anlaufstellen. Familien machen hier ein Picknick, Freizeitsportler erleben einen Ausgleich zum Alltag und Verliebte ziehen sich an romantische Fleckchen zurück. Wer diese Anlagen einmal gesehen hat, weiß weshalb die Kombination Caniço und Wochenendtrip empfehlenswert ist.

Sowohl im Sommer als auch im Winter sind romantische Wochenendtrips gefragt. Dabei wollen Touristen meist den perfekten Mix aus Erholung und Erlebnissen. Ohne dass ein Urlaub zu stressig wird möchte man die sehenswertesten Höhepunkte erleben. Da man in aller Regel nicht alles an einem einzigen Tag besichtigen kann, empfiehlt es sich, bei den bedeutendsten Sights anzufangen. Das Santa Clara Kloster in Funchal und die Igreja de Nossa Senhora do Monte Kirche in Funchal sind ganz oben auf der Liste der Pflicht-Besuche. Alleine schon, weil die nicht Mitgereisten bestimmt nach diesen Sights fragen werden und sie aus dem Reise-Katalog kennen, sollte man diese Orte auf alle Fälle gesehen haben. Nicht minder sehenswert ist das Jesuitenkolleg Funchal. Es hängt vom persönlichen Geschmack ab, welche Sehenswürdigkeit man als Erstes besucht. Günstige Wochenendtrips nach Caniço sollten indes auch das Sao Tiago Fort in Funchal, das Universo de Memorias Joao Carlos Abreu in Funchal und die Quinta Vigia in Funchal beinhalten.

Vor allem wegen der zahlreichen Sights sind günstige Wochenendtrips nach Caniço bei Urlaubern populär. Weil man Besonderheiten häufig nur bei genauerem Hinsehen sieht, avancieren allerhand vermeintlich alltägliche Dinge erst auf den zweiten Blick zu Insider-Tipps. Auf die Gastronomie trifft das auch zu. Den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen braucht man hier nicht zwingend, wenn man gut speisen möchte. Passanten nach einem Tipp zu fragen oder einfach nur mit wachem Blick durch die Straßen zu gehen genügt bereits. Im passenden Lokal landet man so ganz schnell. Das Restaurant Habbeas Coppus und das Restaurant La Terraca sind zum Beispiel beliebt. Hier sollte man in jedem Fall Espetada em Pau de Lauro in Fleischspiess auf Lorbeerstock oder Espada in Schwarzer Degenfisch kosten. Doch nicht nur diese beiden Restaurants werden hochgelobt. Das CDL Restaurant ist ebenfalls äußerst angesehen bei den Einheimischen sowie Reisenden. Nach dem Essen machen gerade junge Leute und Junggebliebene gerne noch in einem Club Party.

Günstige Wochenendtrips nach Caniço sind auch deshalb so beliebt, weil man von Kultur bis Partys alles erleben kann. Wochenendtrips Caniço Interessenten können auf der Umgebungskarte der Region (unten) genau sehen, wie es dort aussieht. Zusätzlich findet man für den nächsten Urlaub ein bisschen weiter unten tolle Reiseangebote.