Alghero

Alghero

7 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab 471

Wochenendtrips Alghero

Alghero Wochenendtrips zu buchen ist eine super Möglichkeit, dem Alltag zu entkommen und wieder Energie zu schöpfen. Ein absolut überwältigendes Urlaubsziel ist Italien; darüber stimmen Reisende aus der ganzen Welt überein. Doch vor allem Alghero zieht besonders viele Besucher an. Einfach mal entspannen und ereignisreiche Tage verbringen – das sind zwei der größten Gründe für eine Reise hierhin. Der kulturelle Reichtum und das umfangreiche Freizeitangebot überzeugen Bildungsreisende und Abenteurer gleichermaßen. Für einige entspannte Stunden laden teils verborgene Plätze und schmucke Cafés zum Verweilen ein. Auf eine gastronomische Reise zwischen Internationalität und Regionalität nehmen Sie die unterschiedlichsten Restaurants mit. Ein Wochenendtrip nach Alghero lohnt sich alleine darum.

Regionen auswählen:

Orte in Italien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Alghero

  • 17° C
    Lufttemperatur
  • 17° C
    Wassertemperatur

Alghero Wochenendtrips: Zusätzliche Informationen

Das perfekte Erlebnis für Abenteurer und Erholungssuchende sind Alghero Wochenendtrips. Alghero liegt in der Provinz Sassari in Italien. Dort wohnen und arbeiten 40.685 Bürger. Dank der Nähe zum Flughafen Olbia, Cagliari sowie Alghero und der guten Infrastruktur ist die Destination im Nu zu erreichen, wodurch sie auch für kurze Reisen attraktiv ist. Man sollte zunächst seine Bleibe beziehen, nachdem man angekommen ist. Es ist alles möglich – von der erschwinglichen Herberge bis zum kostspieligen Appartement. Bei der Übernachtung ein echtes Schnäppchen machen kann jeder, der sich rechtzeitig informiert. Aber nicht bloß wegen der schönen Hotels und Pensionen sind Wochenendtrips nach Alghero populär. Regelrechte Touristen-Magneten sind das Freizeitangebot und die Sehenswürdigkeiten.

Auf einem Wochenendtrip nach Alghero kommen auch an Kultur Interessierte auf ihre Kosten. In Galerien und Museen werden historische Exponate und Gegenstände ausgestellt, die in dieser Form einzigartig sind. Zwei Museen, deren Besuch besonders zu empfehlen ist, sind das Museum del Corallo und das Museum Casa Manno. Stundenlang kann man dort durch die unterschiedlichen Säle schlendern und dabei immer neue Dinge entdecken. Man kann an einer Führung teilnehmen, wenn man viele wissenswerte Details zur Herkunft und Historie der Ausstellungsstücke lernen möchte. allerdingss muss ein Alghero Wochenendtrip nicht von kulturellen Trips geprägt sein. Hier und in der Umgebung können auch Naturverbundene jede Menge erleben. Der Park Mons. Hemmerle, der Strandpark Maria Pia und der Park Rafael Caria sind – wenn man faszinierende Pflanzen bestaunen und sich phantastisch ausruhen möchte – genau die richtigen Orte. Sportlich Aktive erleben hier einen Alltags-Ausgleich, Pärchen ziehen sich in romantische Ecken zurück und Familien kommen für ein Picknick. Warum sich Alghero und ein Wochenendtrip dorthin lohnen weiß man, wenn man die Stimmung in diesen Anlagen einmal erlebt hat.

Romantische Wochenendtrips sind zu jeder Jahreszeit gefragt. Der perfekte Mix aus Erlebnissen und Erholung – das suchen viele Urlauber. Der Urlaub darf nicht stressig werden, aber dennoch will man die interessantesten Höhepunkte bestaunen. Meist kann man nicht alles in einem Rutsch entdecken. Mit den wichtigsten Sights anzufangen empfiehlt sich deswegen. Ganz oben auf der Liste der Pflicht-Besuche sind die Neptunsgrotte und der Strand Mugoni. Alleine schon, weil die Verwandschaft diese Sights bereits aus der Urlaubs-Broschüre kennt und sich sicher danach erkundigen wird, sollte man hier auf jeden Fall gewesen sein. Nicht minder sehenswert ist die Capo Caccia Klippen. Von den persönlichen Vorlieben hängt ab, welche Sight man sich als Erstes ansieht. Zweifelsohne sollten romantische Wochenendtrips nach Alghero auch das Naturschutzgebiet Le Bombarde, die Kirche San Francesco und die Höhlen Anghelu Ruju beinhalten.

Vor allem wegen der vielen Sights sind bei Touristen günstige Wochenendtrips nach Alghero populär. Häufig sind es auch die scheinbar alltäglichen Dinge, die beim genaueren Hinsehen sehr außergewöhnlich sind und somit zu geheimen Insidertipps werden. Das trifft auch auf die Gastronomie zu. Wer gut essen möchte, braucht hier nicht unbedingt den Gourmetführer aus der Tasche ziehen. Passanten nach Tipps zu fragen oder einfach nur mit offenen Augen durch die Straßen zu gehen genügt. Dann landet man recht rasch im richtigen Gasthaus. Zum Beispiel sind das Mirador Restaurant und das Angedras Restaurant populär. Pasta oder Pizza sollte man hier in jedem Fall bestellen. Doch nicht nur diese zwei Restaurants werden gepriesen, denn auch das Kings Restaurant ist bei Ortsansässigen sowie Reisenden sehr angesehen. Nach dem Dinner feiern gerade junge Leute oder Junggebliebene gerne noch in einem Club weiter.

Weil man dort von Partys bis Kultur alles erleben kann sind günstige Wochenendtrips nach Alghero so populär. Unten auf der Karte können Wochenendtrips Alghero Interessenten sehen, wie die Region genau aussieht. Obendrein gibt es ein Stückchen weiter unten für die nächste Reise interessante Angebote.