Mailand

Monza

3 Nächte, Doppelzimmer / Einzelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 112

Wochenendtrips Mailand

Mailand Wochenendtrips sind für all diejenigen empfehlenswert, die dem Alltag entkommen und wieder neue Kraft schöpfen wollen. Ein absolut umwerfendes Reiseziel ist Italien; darüber stimmen Reiselustige aus aller Welt überein. Massen an Besuchern zieht Mailand an. Sie kommen hierher um eine ereignisreiche Zeit zu erleben und sich zu entspannen. Die kulturelle Vielfalt und das breit gefächerte Freizeitangebot überzeugen Bildungsreisende und Abenteurer gleichermaßen. Verstecke Plätze und kleine Cafés laden für ein paar angenehme Stunden zum Weilen ein. Auf eine gastronomische Reise – zwischen Internationalität und Regionalität – nehmen Sie verschiedene Restaurants mit. Ein Wochenendtrip nach Mailand ist alleine aus diesem Grund empfehlenswert.

Regionen auswählen:

Orte in Italien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Mailand

  • 2° C
    Lufttemperatur
  • ° C
    Wassertemperatur

Mailand Wochenendtrips: Zusätzliche Informationen

Für Abenteurer und Erholungsbedürftige sind Mailand Wochenendtrips das perfekte Erlebnis. Mailand, die "Stadt der Mode", gilt als ein Shoppingparadies. Die Metropole liegt in der Region Lombardei in Italien. Dort leben 1.262.101 Menschen. Die Destination ist dank der Nähe zum Flughafen Mailand-Malpensa und der guten Infrastruktur im Nu erreichbar, weswegen sie auch für kurze Reisen attraktiv ist. Man sollte nach der Ankunft als erstes seine Unterkunft beziehen. Es ist alles möglich – von teuren Appartements bis hin zur auch mit geringerem Budget bezahlbaren Herberge. Übrigens: Wenn man sich rechtzeitig informiert ist es möglich, beim Übernachten ein wahres Schnäppchen zu machen. Populär sind Wochenendtrips nach Mailand aber nicht nur wegen der schönen Pensionen und Hotels. Regelrechte Touristenmagneten sind die vielen Sehenswürdigkeiten und das große Freizeitangebot.

Auf ihre Kosten kommen auf einem Wochenendtrip nach Mailand auch Kultur-Interessierte. Einzigartige historische Exponate und Gegenstände werden in Ausstellungsräumen und Museen gezeigt. Museen, deren Besuch äußerst empfehlenswert ist, sind das Castello Sforzesco (Museumskomplex mit neun Museen und Kunstgalerien) und das Pinacoteca di Brera (Gemäldegalerie). Wenn man dort durch die Säle schlendert, kann man immer neue Dinge erspähen. Führungen, bei denen man jede Menge interessante Details zur Historie und Entstehen der Ausstellungsstücke lernen kann, werden manchmal angeboten. Ein Mailand Wochenendtrip muss indes nicht von kulturellen Trips geprägt sein. Auch als Naturverbundener Urlauber kann man hier sowie in der Umgebung eine Menge erleben. Um Pflanzen zu bestaunen und phantastisch zu relaxen sind der Giardino Valentino Bompiani, der Parco Sempione und der Giardini Pubblici Indro Montanelli genau die richtigen Anlaufstellen. Freizeitsportler erleben hier einen Alltags-Ausgleich, Pärchen ziehen sich an romantische Fleckchen zurück und Familien kommen für ein Picknick. Weshalb sich die Kombination Mailand und Wochenendtrip lohnt versteht ein jeder, der das Ambiente in diesen Parks einmal erlebt hat.

Von einer Mailand Reise wird bestimmt keiner enttäuscht, der auf der Suche nach romantische Wochenendtrips ist. Die Vielzahl an Sehenswürdigkeiten ist derart gewaltig, dass man den Tag gut nutzen muss, um jede zu erforschen, die es zu sehen gibt. Das Festa del Naviglio (mit einer Parade, Musik und Aufführungen) und eine Führung durch das Opernhaus Teatro alla Scala sind schon aus so manchem Reise-Katalog bekannt. Wenn man die populären Ausflugsziele in natura sieht, sind sie allerdingss noch viel schöner. Jedoch sind nicht bloß diese zwei Highlights ein absolutes Muss, denn auch Shopping in den schönsten Mode-Boutiquen sollte man keinesfalls auslassen. Günstige Wochenendtrips nach Mailand sind nicht komplett, wenn man den Mailänder Dom und die Basilica De Sant Francesc nicht gesehen hat, sagen viele Ortsansässige. Sehr schön ist auch die Gallerie d'italia piazza della Scala. Sich zu entscheiden ist bei so vielen Sehenswürdigkeiten wahrlich schwer.

Bei Touristen sind günstige Wochenendtrips nach Mailand insbesondere auf Grund der vielen Sehenswürdigkeiten beliebt. Da man Besonderes häufig erst auf den zweiten Blick erkennt, avancieren allerhand scheinbar alltägliche Dinge erst bei genauerem Hinsehen zu Insidertipps. Auf die Gastronomie trifft das auch zu. Man braucht hier nicht unbedingt den Gourmetführer aus der Tasche ziehen, wenn man gut essen möchte. Es genügt schon, Passanten um Tipps zu bitten oder mit wachem Blick durch die Straßen zu gehen. Dann landet man ziemlich rasch im richtigen Gasthaus. Populär sind bspw. das Osterialnove Restaurant und das Casanova Restaurant. Dort sollte man auf jeden Fall Pasta oder Pizza kosten. Doch nicht bloß diese zwei Gaststätten werden hochgelobt. Das Joia ist ebenfalls überaus angesehen bei den Einheimischen sowie Reisenden. Nach dem Essen noch in einem Club Party machen? Das ist insbesondere bei jungen Leuten und Junggebliebenen beliebt.

Populär sind günstige Wochenendtrips nach Mailand nicht nur, weil man an diesem Ort von Kultur bis Partys alles erleben kann. Wochenendtrips Mailand Interessenten können auf der Umgebungs-Karte der Region (unten) genau sehen, wie es dort aussieht. Noch ein bisschen weiter unten findet man obendrein tolle Urlaubsangebote für die nächste Reise.