Leider ist dieses Reiseziel
aktuell nicht in unserem Programm

Lassen Sie sich von den vielfältigen Alternativen inspirieren

0 Angebote gefunden



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wochenendtrips Avignon

Avignon Wochenendtrips sind eine super Möglichkeit, neue Energie zu schöpfen und der täglichen Routine zu entfliehen. Frankreich ist allgemein bei Touristen aus allen Ecken der Welt überaus beliebt. Ein Ort der Massen an Besuchern anlockt ist Avignon. Einfach mal ausspannen und erlebnisreiche Tage verbringen – dies sind die zwei größten Gründe für eine Reise hierher. Der kulturelle Reichtum und das umfangreiche Freizeitangebot überzeugen sowohl Globetrotter als auch Abenteurer. An verstecken Plätzen und in netten Cafés kann man für ein paar ruhige Stunden verweilen. Wer eine schmackhafte Reise zwischen Regionalität und Internationalität erleben möchte möchte, findet dazu in den verschiedensten Restaurants die Möglichkeit. Ein Wochenendtrip nach Avignon lohnt sich alleine darum.

Leider ergab Ihre Suche keine Treffer.

Bitte versuchen Sie Ihre Anfrage zu ändern.

Avignon Wochenendtrips: Zusätzliche Informationen

Das perfekte Erlebnis für Abenteurer und Erholungsbedürftige sind Avignon Wochenendtrips. Avignon ist in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur in Frankreich gelegen. Dort wohnen 89.700 Einwohner. Die gute Infrastruktur dieser Destination ist ein großes Plus, denn der Flughafen Marseille liegt nicht weit entfernt. Somit ist sie auch für kürzere Reisen interessant. Nach der Landung sollte man erst einmal seine vorübergehende Unterkunft beziehen. Teures Appartement oder lieber erschwingliche Herberge? Hier ist alles geboten. Man kann ein echtes Schnäppchen beim Übernachten machen, wenn man sich frühzeitig informiert. Populär sind Wochenendtrips nach Avignon jedoch nicht bloß aufgrund der schönen Hotels und Pensionen. Insbesondere das große Freizeitangebot und die vielen Sehenswürdigkeiten ziehen die Touristen an.

Ein Wochenendtrip nach Avignon ist auch für Kulturinteressierte ein Highlight. In Museen und Ausstellungsräumen werden historische Exponate und Gegenstände gezeigt, die in dieser Form einzigartig sind. Museen, deren Besuch äußerst empfehlenswert ist, sind das Museum Calvet und das Museum Petit Palais. Dort kann man für Stunden durch die verschiedenen Säle spazieren und dabei stets neue Dinge entdecken. Möchte man allerhand wissenswerte Details zur Historie und Entstehen der jeweiligen Ausstellungsstücke erfahren, so kann man an einer Führung teilnehmen, die teilweise angeboten werden. Ein Avignon Wochenendtrip muss allerdingss nicht kulturell geprägt sein. Jede Menge erleben können hier und im Umkreis auch Naturverbundene. Der Square Louis Gros, der Jardin du Rocher-des-Doms und der Jardin des Carmes sind wundervolle Grünflächen und die richtigen Orte, um Pflanzen zu bestaunen und prima zu entspannen. Familien kommen hierher, um ein Picknick zu machen, Freizeit-Sportler erleben einen Alltagsausgleich und Verliebte ziehen sich in romantische Ecken zurück. Wer diese Parks einmal erlebt hat, versteht weshalb sich die Kombi Avignon und Wochenendtrip lohnt.

Sucht man romantische Wochenendtrips, so wird man von einer Avignon Reise bestimmt nicht enttäuscht. Die Fülle an Sehenswürdigkeiten ist so groß, dass man einen Tag gut planen muss, um alles zu entdecken, was es zu sehen gibt. Schon aus so einigen Reisekatalogen bekannt sind die Chapellerie Mouret und die Kirche St-Pierre d'Avignon. Erlebt man die beliebten Touristenziele jedoch in natura, sind sie noch viel atemberaubender. Ein absolutes Pflichterlebnis sind jedoch nicht nur diese beiden Highlights. Versäumen sollt man auch auf gar keinen Fall den Palais des Papes. Ortsansässige sagen, romantische Wochenendtrips nach Avignon sind nicht komplett, wenn man nicht das Festival d'Avignon und die Lichterinstallation Luminessences D'Avignon gesehen hat. Sehr umwerfend ist jedoch auch das Cinéma de recherche. Sich zu entscheiden ist bei so vielen Sights wahrlich schwer.

Bei Touristen sind günstige Wochenendtrips nach Avignon in erster Linie auf Grund der zahlreichen Sights beliebt. Die vermeintlich alltäglichen Dinge sind es oftmals, die beim genaueren Hinsehen ganz außergewöhnlich sind und somit zu Insider-Tipps werden. Über die Gastronomie kann man das ebenfalls sagen. Wer gut essen will, der braucht hier nicht unbedingt den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen. Einfach nur aufmerksam durch die Straßen zu ziehen oder Passanten um einen Tipp zu bitten genügt. Dann landet man sehr schnell im passenden Lokal. Zum Beispiel sind das 5 Sens und das Restaurant Christian Etienne populär. Papaline d'Avignon oder Grand Avignon sollte man hier definitiv bestellen. Aber nicht nur diese beiden Restaurants werden gepriesen, denn auch das Restaurant Cuisine et comptoire ist bei den Einheimischen und Urlaubern überaus hoch im Kurs. Nach dem Essen noch in einem Club feiern? Das ist gerade bei jungen Leuten oder Junggebliebenen beliebt.

Ohne Frage werden einem Reisen nach Frankreich in guter Erinnerung bleiben. Auf der folgenden Karte kann man sich im Detail ansehen, was es in dieser Urlaubsregion zu entdecken gibt. Interessante Angebote für die übernächste Reise finden Sie direkt darunter. Diese kann man buchen, nachdem man den Daheimgebliebenen – denen, die noch keine Avignon Wochenendtrips erlebt haben – mit einzigartigen Erinnerungsfotos Lust aufs Verreisen gemacht hat. Eventuell sind sie ja sogar so sehr angetan, dass sie sofort selbst Wochenendtrips nach Avignon buchen möchten?