Leider ist dieses Reiseziel
aktuell nicht in unserem Programm

Lassen Sie sich von den vielfältigen Alternativen inspirieren

0 Angebote gefunden



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wochenendtrips Santa Maria Poggio

Santa Maria Poggio Wochenendtrips sind für all diejenigen zu empfehlen, die dem Alltag entfliehen und neue Energie tanken wollen. Frankreich ist so beliebt, dass Reiselustige aus aller Welt hierher strömen. Doch insbesondere die Gemeinde Santa Maria Poggio zieht sehr viele Besucher an. Entspannen und erlebnisreiche Tage verbringen ist hier hervorragend möglich. Sowohl Bildungsreisende als auch Abenteurer sind gleichermaßen von der kulturellen Vielfalt und dem umfangreichen Freizeitangebot beeindruckt. Ein paar angenehme Stunden weilen kann man an teils verborgenen Plätzen und in schmucken Cafés. Verschiedene Restaurants nehmen Sie mit auf eine schmackhafte Reise zwischen Internationalität und Regionalität. Allein aus diesem Grund ist ein Wochenendtrip nach Santa Maria Poggio empfehlenswert.

Leider ergab Ihre Suche keine Treffer.

Bitte versuchen Sie Ihre Anfrage zu ändern.

Santa Maria Poggio Wochenendtrips: Zusätzliche Informationen

Santa Maria Poggio Wochenendtrips sind für Erholungsbedürftige und Abenteurer das ideale Erlebnis. Die Gemeinde Santa Maria Poggio im Département Haute-Corse befindet sich in der Region Korsika in Frankreich. Hier leben 623 Bürger. Die gute Infrastruktur dieser Destination ist ein großer Vorteil, denn der Flughafen Bastia liegt nicht weit entfernt. Dadurch ist sie auch für kurze Reisen attraktiv. Das Beziehen der vorab gebuchten Bleibe sollte nach der Ankunft der erste Tagesordnungspunkt sein. Möglich ist alles von erschwinglichen Herbergen bis hin zum luxuriösen Appartement. Übrigens: Wenn man sich rechtzeitig schlau macht ist es möglich, bei der Übernachtung ein echtes Schnäppchen zu machen. Wochenendtrips nach Santa Maria Poggio sind aber nicht bloß auf Grund der schönen Hotels und Pensionen beliebt. Die Sehenswürdigkeiten und das Freizeitangebot sind regelrechte Touristen-Magneten.

Zum Höhepunkt wird ein Wochenendtrip nach Santa Maria Poggio auch für Kultur-Interessierte. Einmalige historische Exponate und Gegenstände werden in Museen und Galerien gezeigt. Überaus zu empfehlen sind das Museum Adecec und das Museum für Ethnologie. Stets Neues erspähen kann man, wenn man dort durch die Säle schlendert. Teilweise werden auch Führungen angeboten, bei denen man eine Menge wissenswerte Details zum Ursprung und zur Historie der jeweiligen Ausstellungsstücke erfahren kann. Von kulturellen Ausflügen muss ein Santa Maria Poggio Wochenendtrip allerdingss nicht geprägt sein. Hier und in der Umgebung können auch Naturfreunde jede Menge erleben. Genau die richtigen Plätze, um faszinierende Pflanzen zu bestaunen und prima zu relaxen, sind der Park Castagniccia, das Gebiet rund um den Monte Cinto und der Park Naturel Régional de la Corse. Für ein Picknick kommen Familien hierher hierher, Freizeitsportler genießen ihren Alltagsausgleich und Verliebte ziehen sich an romantische Fleckchen zurück. Weswegen sich Santa Maria Poggio und ein Wochenendtrip dorthin lohnen versteht jeder, der das Ambiente in diesen Parks einmal erlebt hat.

Romantische Wochenendtrips sind immer gefragt – egal ob im Sommer oder Winter. Urlauber wollen dabei meist den idealen Mix aus Entspannung und Abenteuer. Sie möchten die schönsten Attraktionen bestaunen, ohne dass eine Reise zu stressig wird. Da man im Regelfall nicht alle Sights auf einmal besichtigen kann, ist es empfehlenswert, bei den wichtigsten anzufangen. Die Barrockkirche Saint Marie und die Kapelle Santa Cristina stehen auf der ‚Must See‘-Liste ganz weit oben. Alleine schon, weil die Zuhausegebliebenen sicher nach diesen Sights fragen werden, sollte man an diesen Orten auf jeden Fall gewesen sein. Sie sind immerhin bereits aus den meisten Urlaubs-Broschüren bekannt. Die Kirche San Nicola ist nicht weniger sehenswert. Welche Sehenswürdigkeit man sich zuerst ansieht, hängt vom individuellen Geschmack ab. Den Strand von Morani Plage, Meerestauchen und Canynoning sollten romantische Wochenendtrips nach Santa Maria Poggio indes auch beinhalten.

In erster Linie aufgrund der zahlreichen Sights sind günstige Wochenendtrips nach Santa Maria Poggio bei Urlaubern beliebt. Oftmals sind es auch die scheinbar herkömmlichen Dinge, die bei genauerem Hinsehen sehr außergewöhnlich sind und deshalb zu geheimen Tipps avancieren. Das kann man auch über die Gastronomie sagen. Man braucht hier nicht unbedingt den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen, wenn man gut speisen möchte. Aufmerksam durch die Straßen zu ziehen oder Passanten nach Tipps zu fragen genügt bereits. So landet man recht rasch im richtigen Restaurant. Das Restaurant Le Campoloro und das Restaurant A Marina sind zum Beispiel beliebt. Dort sollte man auf jeden Fall Lonzu oder Brocciu probieren. Hochgelobt werden allerdingss nicht nur diese zwei Gaststätten. Auch das Restaurant Le San Carlu ist sehr hoch im Kurs bei den Ortsansässigen und Reisenden. Nach dem Dinner feiern gerade junge Leute oder Junggebliebene gerne noch in einem Club weiter.

Günstige Wochenendtrips nach Santa Maria Poggio sind auch deshalb so populär, weil man von Kultur bis Partys alles erleben kann. Auf der Karte der Region (unten) können Wochenendtrips Santa Maria Poggio Interessenten herausfinden, wie genau es dort aussieht. Tolle Angebote für den nächsten Urlaub gibt es übrigens noch ein bisschen weiter unten.