Nerja

Nerja

7 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 351

Nerja Urlaub

Ein Nerja Urlaub zeigt Ihnen, warum Spanien eine Menge Kontraste bietet. Einerseits ruhige Plätze und wunderbare Naturschauspiele, andererseits hektisches Treiben. Auch für Kurzurlauber ist ein Abstecher hierhin eine gute Investition. Nerja zählt zu den beliebtesten Reisezielen des Landes. Ein Urlaub dort bietet Abwechslung und ist garantiert ein unvergleichbares Erlebnis. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Destination zählen das Centro Cultural Villa de Nerja, die El Salvador Kirche und das Aquädukt von El Aguila. Manche Besucher kehren immer wieder an diese Orte zurück. Sie sagen, dass es dort auch nach Jahren noch etwas Neues zu entdecken gibt. Die Küstenverteidigungstürme in Malaga sind ein toller Tipp, den Kenner bei einem Trip in Nerja gerne geben. Sehr beliebt bei Sightseeing-Freunden sind aber auch das Rio Guadalhorce Naturreservat in Malaga und der Banco de Espana in Malaga.

Regionen auswählen:


Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Nerja

  • 13° C
    Lufttemperatur
  • 14° C
    Wassertemperatur

Nerja Urlaub: Zusätzliche Informationen

Nerja Urlaub erfreut sich allergrößter Beliebtheit. Ob als Paar, Single oder mit der gesamten Familie: Er ist perfekt geeignet, um sich zu erholen und Neues zu entdecken. Kennzeichnend für diesen Ort sind eine schöne Landschaft und eine Fülle von Sights. Nerja liegt in der Region Andalusien in Spanien und ist der Wohnort von 21.086 Menschen. Der Flughafen, der am nächsten liegt, ist der Flughafen Malaga (AGP). Zu den schicksten Hotels und preisgünstigsten Pensionen gelangt man von hier aus schnell. Sie sind Ausgangspunkt für Unternehmungen und Refugium zum Entspannen.

Nicht ohne Grund gehört Urlaub in Nerja zu den beliebtesten Tipps von Reiseexperten. Diese Destination ist eine phantastische Möglichkeit um in kurzer Zeit viele Impressionen zu sammeln, an die man sich auch noch Monate nach der Reise gerne erinnert.

Ein Urlaub in Nerja sollte man zumindest ein wenig vorbereiten. Nur so ist es machbar, so viel Sehenswertes wie möglich in kurzer Zeit zu erleben. Das Museo del Vino in Malaga und das Museo de Nerja zählen zu den schönsten Kultureinrichtungen vor Ort. Man wird garantiert auf eine große Anzahl anderer Touristen treffen, wenn man hierher kommt. Dort außerhalb der Stoßzeiten vorbeizuschauen ist deshalb ratsam, um sich unnötige Warteschlangen bei seinem Urlaub zu ersparen. Wer etwas mehr über die Geschichte und Besonderheiten dieser beliebten Ausflugsziele erfahren will, kann sich einer Führung anschließen oder den Kontakt zu Ortsansässigen suchen. Oft kennen sie interessante Details und Hintergründe, die so nicht im Reiseführer stehen. Der tolle Nebeneffekt: Welche Orte man sich während eines Nerja Urlaubs keinesfalls entgehen lassen sollte können einem die Einheimischen erzählen. Dazu gehören sicherlich der Plaza la Marina Park, der Park Acantilados de Marco-Cerro Gordo und der Plaza Cantarero Park.

Nicht nur bei Familien ist es beliebt, einen Nerja Urlaub zu buchen. Zwar ist Familienurlaub dort sehr populär und wird oft gebucht, um mit Kind und Kegel einige Tage lang eine Auszeit zu nehmen und schöne Tage abseits der gewohnten Umgebung zu verbringen. Doch auch immer mehr Singles und Paare kommen hierher. Hervorragend auf andere Gedanken kommt man bei einem Spaziergang über den Marquis de Larios in Malaga. Hier kann man auch interessante Menschen beobachten – ob allein oder in Begleitung. Das Kronox Cafe und J.J.'s Cafe del Mar sind die idealen Orte, um einzukehren und sich mit verschiedenen Köstlichkeiten wie einem frischen Cappuccino oder einer heißen Tasse Tee verwöhnen zu lassen. Frisch gestärkt kann die Erkundungstour der näheren Umgebung weitergehen. Einen Urlaub in Nerja zu buchen ist auf Grund der Vielfalt an Sights und Höhepunkten so besonders reizvoll.

Optimal um denkwürdige Eindrücke zu sammeln und eine neue Umgebung zu erkunden ist ein Urlaub in Nerja. Klar, dass Sightseeing hungrig macht. In vielen Kneipen und Gasthäusern hat man die Gelegenheit, sich zu stärken und ganz nebenbei interessante Leute zu treffen. Das Restaurant Oasis of Marrakesh beispielsweise ist ein Treffpunkt für Ortsansässige und Touristen, um miteinander zu sprechen und das ein oder andere Getränk zu trinken. Sollte dieses Restaurant jedoch einmal komplett ausgebucht sein, bieten das Restaurant Oliva und das Restaurante Jacky eine gute Alternative. Besonders Sherry und Ajoblanco in Malaga sind hier sehr zu empfehlen. Und wohin geht es nach dem Essen? Das hängt ganz davon ab, worauf man Lust hat. In Ruhe etwas trinken kann man in kleinen Lokalen und Bars. Oder man entscheidet sich für einen der Clubs, in dem man bis spät nachts feiern kann. Die Diskothek Paka Paya in Malaga, die Bar Safi in Malaga und der Club El Cantor de Jazz in Malaga sind richtig populär.

Reisen nach Spanien bleiben einem sicherlich in guter Erinnerung. Auf der folgenden Karte kann man sich im Detail ansehen, wie es in dieser Urlaubsregion aussieht. Direkt darunter finden Sie des Weiteren interessante Angebote für die übernächste Reise. Diese kann man buchen, nachdem man den Daheimgebliebenen mit einzigartigen Erinnerungsfotos Lust aufs Verreisen gemacht hat. Diejenigen die noch keinen Nerja Urlaub erlebt haben werden diesen Missstand ganz schnell ändern wollen. Vielleicht sind sie ja sogar so sehr angetan, dass sie sofort Einen Last Minute Urlaub in Nerja buchen wollen?