Hawaii

Waikiki

7 Nächte, Studio, Ohne Verpflegung

ab 1541

Städtereisen Hawaii

Dem Alltag entfliehen und wieder neue Energie tanken? Hawaii Städtereisen sind eine großartige Gelegenheit, genau das zu tun. Die USA sind allgemein bei Reiselustigen aus der ganzen Welt beliebt. Doch besonders der US-Bundesstaat Hawaii zieht enorm viele Besucher an. Sie kommen hierhin um auszuspannen und eine ereignisreiche Zeit zu verbringen. Das breit gefächerte Freizeitangebot und der kulturelle Reichtum überzeugen Sowohl Abenteurer als auch Weltenbummler. Ein paar angenehme Stunden verweilen kann man an teils verborgenen Plätzen und in netten Cafés. Wer eine gastronomische Reise zwischen Internationalität und Regionalität erleben möchte möchte, findet dazu in den verschiedensten Restaurants die Möglichkeit. Alleine aus diesem Grund lohnt sich eine Städtereise nach Hawaii.

Leider haben wir aktuell keine Produkte für diese Destination im Angebot. Nutzen Sie unseren Produkt-Finder um nach alternativen Angeboten zu stöbern.

Regionen auswählen:

Orte in USA:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Unsere Empfehlung

Previous Next

Wetter Hawaii

  • 23° C
    Lufttemperatur
  • 24° C
    Wassertemperatur

Hawaii Städtereisen: Zusätzliche Informationen

Die Urlaubshitliste führen Städtereisen an. Während früher viele Urlauber einmal im Jahr für zwei bis sechs Wochen in die Ferien gefahren sind, ist inzwischen der deutliche Trend zu mehreren kurzen Urlauben zu bemerken. Immer häufiger gebucht werden von daher auch Städtereisen nach Hawaii. Der US-Bundesstaat Hawaii („Aloha State“) ist für seine traumhaften Strände und atemberaubenden Vulkane bekannt. Die Inselgruppe liegt im Pazifik. Dort leben und arbeiten 337.256 Menschen. Reisende sind von der Schönheit und Atmosphäre dieses Ortes oft überwältigt, während beides für Einheimische alltäglich ist. Nicht nur die zahlreichen Sights machen Hawaii Städtereisen so außergewöhnlich. Im Gedächtnis bleiben häufig nicht nur die aus Reiseführern bekannten Hotspots hängen, sondern auch versteckte Plätzen, an denen sich Bewohner und Touristen begegnen. Dort spürt man die für dieses Reiseziel so typische Lebensart oft besonders gut.

Wenigstens ein bisschen sollte eine Städtereise nach Hawaii vorbereitet werden. Nur so ist es machbar, möglichst viel Sehenswertes in kurzer Zeit zu erleben. Wer nach Hawaii reist sollte unbedingt auch Honolulu besuchen:

Zu den bekanntesten Kultureinrichtungen vor Ort zählen das USS Bowfin Submarine Museum & Park und das Honolulu Museum of Art. Wer hierher kommt, wird sicherlich auf eine Menge anderer Touristen treffen. Dort außerhalb der Stoßzeiten vorbeizuschauen ist deswegen ratsam, um sich unnötig lange Warteschlangen bei seiner Städtereise zu ersparen. Man kann sich einer Führung anschließen oder den Kontakt zu Einheimischen suchen, wenn man etwas mehr über die Besonderheiten und Geschichte dieser beliebten Ausflugsziele lernen möchte. Sie kennen oftmals Hintergründe und interessante Details, die so nicht im Reiseführer stehen. Ein schöner Nebeneffekt: Von Einheimischen bekommt man häufig weitere Tipps, welche Orte man sich auf einer Hawaii Städtereise auf gar keinen Fall entgehen lassen sollte. Der Palolo Valley Field, das Honolulu Watershed Forest Reserve und der Fort DeRussy Beach Park gehören mit Sicherheit dazu. Zu jeder Jahreszeit sind Städtereisen Angebote gefragt. Dabei wünschen sich Reisende meist die beste Mischung aus Erholung und Abenteuer. Ohne dass ein Urlaub stressig wird will man die sehenswertesten Attraktionen erleben. Meistens kann man nicht alles an einem Tag entdecken. Es empfiehlt sich deswegen, mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten anzufangen. Das Pearl Harbor Memorial und das Hanauma Bay Nature Preserve sind auf der ‚Must See‘-Liste ganz oben. Alleine schon, weil der Freundeskreis ohne Zweifel nach diesen Sehenswürdigkeiten fragen wird, sollte man an diesen Orten auf alle Fälle gewesen sein. Immerhin sind diese Sights bereits aus den meisten Reiseführern bekannt. Nicht minder sehenswert ist das USS Oklahoma Memorial. Welche Sehenswürdigkeit man sich als Erstes ansieht, hängt von den persönlichen Vorlieben ab. Städtereisen Angebote nach Hawaii sollten zweifelsohne auch den Diamond Head, das Shangri La und den Iolani Palace enthalten.

In erster Linie auf Grund der vielen Sehenswürdigkeiten sind Lufthansa Städtereisen nach Hawaii bei Urlaubern beliebt. Da man Besonderes häufig bloß auf den zweiten Blick sieht, avancieren allerhand vermeintlich alltägliche Orte und Plätze häufig erst beim genaueren Hinsehen zu geheimen Insider-Tipps. Das trifft auch auf die Gastronomie zu. Man muss hier nicht zwingend den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen, wenn man gut speisen will. Es genügt bereits, einfach nur mit wachem Blick durch die Straßen zu ziehen oder Passanten nach Tipps zu fragen. So landet man ganz schnell im passenden Gasthaus. Zum Beispiel sind das Kaiwa Restaurant und das Duke's Waikiki Restaurant beliebt. Loco Moco oder Poi sollte man hier in jedem Fall bestellen. Gepriesen werden allerdingss nicht bloß diese zwei Restaurants. Auch das CDL Restaurant ist bei den Einheimischen und Reisenden äußerst angesehen. Besonders junge Leute oder Junggebliebene feiern nach dem Essen gerne noch in einem Club weiter.

Reisen in die USA wird man nach einem Trip dorthin sicher so schnell nicht vergessen. Interesse geweckt? Dann können Sie hier auf Lufthansa Holidays ganz einfach Lufthansa Städtereisen nach Hawaii buchen. Auf der Karte unten sollten Sie sich zuvor allerdingss einen Überblick der Region verschaffen. Zudem gibt es noch ein Stückchen weiter unten zusätzliche spannende Angebote für Städtereisen Hawaii Interessenten.