Rom

Rom

3 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab 115

Städtereisen Rom

Mit Rom Städtereisen kann man wundervoll der täglichen Routine entkommen und wieder Kraft schöpfen. Italien ist allgemein bei Touristen aus aller Welt sehr beliebt. Ein Ort der Massen an Besuchern anzieht ist Italiens Hauptstadt Rom. Man kann hier sowohl eine erlebnisreiche Zeit erleben als auch sich erholen. Der kulturelle Reichtum und das große Freizeitangebot beeindrucken sowohl Bildungsreisende als auch Abenteurer. An teils verborgenen Plätzen und in netten Cafés kann man für einige angenehme Stunden weilen. Wer auf eine kulinarische Reise zwischen Internationalität und Regionalität gehen möchte, findet dazu in den verschiedensten Restaurants die Gelegenheit. Alleine deswegen ist eine Städtereise nach Rom empfehlenswert.

Regionen auswählen:

Orte in Italien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Rom

  • 11° C
    Lufttemperatur
  • 13° C
    Wassertemperatur

Rom Städtereisen: Zusätzliche Informationen

Rom Städtereisen sind das ideale Erlebnis für Abenteurer und Erholungsbedürftige. Italiens Hauptstadt Rom (die "Ewige Stadt") ist für ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten aus der Antike bekannt. Sie liegt in der Region Latium. 2.638.842 Menschen wohnen dort. Die Destination ist dank der guten Infrastruktur und der Nähe zum Flughafen Rom-Fiumicino im Nu zu erreichen, was sie auch für kürzere Ausflüge attraktiv macht. Nach der Landung sollte man zunächst einmal seine Unterkunft beziehen. Kostspieliges Appartement oder doch lieber günstige Herberge? Hier ist alles möglich. Ein wahres Schnäppchen kann man beim Übernachten machen, wenn man sich frühzeitig schlau macht. Beliebt sind Städtereisen nach Rom allerdingss nicht bloß auf Grund der schönen Hotels und Pensionen. Vor allem die Sehenswürdigkeiten und das Freizeitangebot ziehen Touristen an.

Ein Höhepunkt ist eine günstige Städtereise nach Rom auch für an Kultur Interessierte. Historische Exponate und Gegenstände, die auf diese Art einmalig sind, werden in Ausstellungsräumen und Museen gezeigt. Äußerst empfehlenswert sind die Villa Giulia (Sammlung von etruskischer und antiker römischer Kunst) und das Museo Nazionale Romano delle Terme. Wenn man dort durch die verschiedenen Räume spaziert, kann man immer neue Dinge erspähen. Wenn man allerhand wissenswerte Details zur Historie und Herkunft der Ausstellungsstücke erfahren möchte, kann man bei einer Führung mitmachen, die zu bestimmten Zeiten angeboten werden. Von kulturellen Trips muss eine günstige Rom Städtereise allerdingss nicht geprägt sein. Hier und in der näheren Umgebung können auch Naturfreunde eine Menge erleben. Wenn man Pflanzen bestaunen und phantastisch relaxen möchte sind der Parco degli Scipioni, der Parco Nemorense und der Parco Savello genau die richtigen Plätze. Verliebte ziehen sich hier an romantische Fleckchen zurück, Hobbysportler erleben einen Ausgleich zum Alltag und Familien machen ein Picknick. Wenn man das Ambiente in diesen Anlagen einmal erlebt hat, weiß man, wieso sich Rom und eine günstige Städtereise dorthin lohnen.

Alle, die auf der Suche nach City Trips sind, werden von einer Rom Reise nicht enttäuscht. Derart groß ist die Menge an Sights, dass man einen Tag auf jeden Fall gut nutzen muss, um jede zu entdecken, die es zu explorieren gibt. Aus so einigen Reiseführern bereits wohlbekannt sind das Festival Internazionale del Film und eine Führung durch das Opernaus Teatro dell'Opera di Roma. Wenn man die populären Ausflugsziele in natura erlebt, sind sie jedoch noch atemberaubender. allerdingss sind nicht bloß diese zwei Highlights ein Pflichterlebnis. Versäumen sollt man auch auf keinen Fall den Besuch einer Aufführung im Teatro Argentina. Wenn man nicht den Petersdom und das Kolosseum gesehen hat, sind City Trips nach Rom unvollständig, denken fast alle Ortsansässigen. Schwer zu sagen, ob sie Recht haben, denn auch der Trevi-Brunnen ist unglaublich sehenswert. Bei so vielen Sights ist es wahrlich schwierig, eine Entscheidung zu treffen.

Bei Urlaubern sind Städtetrips Angebote nach Rom in erster Linie wegen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten beliebt. Oftmals avancieren auch die vermeintlich alltäglichen Dinge zu Insidertipps – Orte und Plätze, die erst beim genauen Hinsehen ganz besonders sind. Über die Gastronomie kann man das auch sagen. Möchte man gut essen, so muss man hier nicht zwingend den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen. Es genügt, einfach nur aufmerksam durch die Straßen zu gehen oder den einen oder anderen Passanten um einen Tipp zu bitten. Im passenden Gasthaus landet man dann recht rasch. Beispielsweise sind das Panino Divino Prati und das Pinsere Roma beliebt. Hier sollte man auf jeden Fall Pizza oder Pasta probieren. Gepriesen werden jedoch nicht bloß diese zwei Restaurants. Auch das La Porta Del Principe ist bei Ortsansässigen und Touristen äußerst angesehen. Noch in einem Club Party machen nach dem Dinner? Insbesondere junge Leute oder Junggebliebene machen das gerne.

Beliebt sind Lufthansa Städtereisen nach Rom nicht nur, weil man von Partys bis Kultur alles erleben kann.