Kiotari

Kiotari

7 Nächte, Doppelzimmer, Halbpension

ab 379

Städtereisen Kiotari online buchen

Der Mensch war seit jeher ein Entdecker. Neues zu erkunden und Eindrücke von Land und Leuten zu bekommen, vermittelt ein Gefühl der Erfüllung und trägt gleichzeitig zur Erholung bei. Griechenland ist perfekt für alle, die einen unvergleichlichen Urlaub erleben wollen. Kiotari bietet neben einer schönen Flaniermeile auch tolle Einkaufsmöglichkeiten. Die Parks und Attraktionen der Stadt ziehen Kulturliebhaber, Naturfreunde und Erholungssuchende gleichermaßen an. Der Club Colorado und das Calypso Beach sind unter den Nachtschwärmern absolut angesagt. Wer in diesen Club kommt, der kann den Abend bei den richtigen Klängen und coolen Drinks genießen. Und es gibt noch viele Insider-Tipps wie überragende Hotels, die man als Besucher wahrlich kennen sollte.

Regionen auswählen:

Orte in Griechische Inseln:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Kiotari

  • 20° C
    Lufttemperatur
  • 19° C
    Wassertemperatur

Mit Lufthansa Holidays Städtereisen Kiotari buchen

In Kiotari sind 122 Personen daheim. Aber die Stadt in der Region Südliche Ägais in Griechenland ist nicht nur bei den Einheimischen enorm angesagt. Wegen des familienfreundlichen Angebots zieht es auch Besucher jederzeit nach Kiotari. Nicht nur die bekannten Attraktionen aus den Reiseführern ziehen die Besucher an. Meist findet man heraus, dass insbesondere die Plätze, die nicht in der Reiseliteratur stehen, ein unvergleichliches Flair bieten.

Das Museum Bee sollten alle besuchen, die sich für Kultur begeistern. Ausgestellt werden hier beispiellose Exponate. Die Vielfalt der Exponate begeistert Kenner und Laien zugleich. Kulturbegeisterte können in Kiotari indes nicht ausschließlich das Museum Bee besichtigen. Einen phantastischen Tag haben Kulturinteressierte auch im Museum Navy of Symi. Das Tolle an den Kultureinrichtungen in Kiotari ist, dass sie alle individuell sind. Obwohl sie auf den ersten Blick ähnlich anmuten, zeigen sie bei näherem Hinsehen ihre Individualität. Das macht eine Reise nach Kiotari für alle faszinierend. Ganz gleich, ob man sich für wenige Exponate interessiert oder das ganze Repertoire einzigartiger Kunst bestaunen möchte.

Mitnichten nur Kulturkennern ist Kiotari zu empfehlen. Die besondere Auswahl an Sehenswürdigkeiten garantiert, dass für jeden etwas dabei ist. Sehenswürdigkeiten die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte sind die Kirche von Panagia, der Wasser-Park von Faliraki und die St. Pauls Bay. Ebendiese Attraktionen sind charakteristisch für Kiotari und gehören wahrhaft in jedes Urlaubsprogramm. Es ist allerdingss zu empfehlen, die Sehenswürdigkeiten außerhalb der Stoßzeiten anzusteuern. Ungestört genießen kann die Attraktionen, wer früh morgens oder am Abend dahin geht. Wer Kiotari erleben möchte, sollte sich aber keinesfalls ausschließlich auf die Empfehlungen aus dem Reiseführer verlassen. Die echten Höhepunkte eines Urlaubs erlebt man meist besonders dort, wo man nicht mit ihnen rechnet. Wer spontan ist und den Augenblick genießt, der wird Kiotari noch intensiver erleben. Der Plakia Beach, der Agathi Beach und die Akropolis von Lindos sind Highlights, die sicherlich unvergessen bleiben werden.

Wer viele neue Eindrücke sucht, für den bietet sich ein Spaziergang über die Odos Sokratous an. Wer ein Souvenir kaufen möchte – egal ob nützlich oder ungewöhnlich, schlicht oder faszinierend – hat auf den örtlichen Märkten die Möglichkeit dazu. Eine Menge Möglichkeiten zum Abspannen bieten die Gastronomiebesitzer allen, die nach Stunden in den Läden eine Pause haben müssen. Das Cafe Kyvos City und das Cafe Karpathos sind allgemein bekannt für ihre hervorragenden Kuchen und Süßspeisen. Für deftige Speisen und Hausmannskost ist das Rodos Palladium eine exzellente Wahl. Man hat eine Menge Auswahl und die Portionen sind üppig. Auch das Restaurant Socratous und das Restaurant Mavrikos sind sehr gelungen. Bekannte Spezialitäten wie Moussaka oder Zaziki findet man dort ebenso wie besondere Gerichte, die oft wechseln. Es lohnt sich immer, den Kellner nach seinem Ratschlag zu fragen. Wer die nähere Umgebung besser erkunden möchte, kann sie sich gleich auf der folgenden Karte angucken. Oder man informiert sich direkt über weitere Reisemöglichkeiten zum Wunschurlaubsziel.