Skaleta

Skaleta

7 Nächte, Doppelzimmer, Alles inklusive

ab 488

Städtereisen Skaleta online buchen

Eine Reise nach Griechenland ist für alle zu empfehlen, die sich vom Büroalltag entspannen und Einzigartiges miterleben wollen. Ob alleinreisend oder mit der ganzen Familie: In Skaleta findet jeder das was er möchte. Naturverbundene zieht es in den Park Zorninthos. Hier treffen sich Einheimische und Gäste, um spazieren zu gehen, die Ruhe zu genießen oder auf der Wiese vereint Sport zu machen. Kulturliebhaber sollten es nicht versäumen das Historische Folklor Museum von Rethymno zu besichtigen. Ein Erlebnis ist es, in Skaleta durch die Gassen zu gehen und in den Boutiquen einzukaufen. Mehrere Cafés und Lokale laden zum Pausieren ein. Wer sich in Skaleta auf Entdeckungsreise begibt, findet individuell eingerichtete Gaststätten, tolle Bars und Treffpunkte, die sonst nur Insider kennen. Diese Anziehungspunkte muss man auf jeden Fall besucht haben, nachdem man es sich im Gasthof seiner Wahl bequem eingerichtet hat.

Regionen auswählen:

Orte in Griechische Inseln:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Skaleta

  • 20° C
    Lufttemperatur
  • 19° C
    Wassertemperatur

Mit Lufthansa Holidays Städtereisen Skaleta buchen

Skaleta in Griechenland ist in der Region Kreta gelegen. Man kann mit dem PKW, dem Omnibus oder dem Flugzeug anreisen. Flugreisende landen am Flughafen Iraklion. Man muss sich erst einmal um eine Herberge kümmern, wenn man in Skaleta angekommen ist. Ob man in schlichten Gästehäusern und Pensionen, großzügigen Appartements oder edlen Hotels nächtigen möchte: alles ist machbar. Einen entscheidenden Vorteil hat, wer sich schon vor vor der Urlaubsreise überlegt, was er in Skaleta mitmachen will. In Skaleta gibt es nämlich viel zu sehen.

In beinahe jedem Reiseführer gibt es ein Kapitel zur Kultur. Die Sachen, die der Mensch eigenhändig hervorbringt und gestaltet, zählen der Wortbedeutung nach zur Kultur. Dies kann ein Grund für das große Interesse vieler Reisender an Kulturstätten sein. An diesen Orten verbindet sich die Kunst mit dem Künstler – man trifft nicht nur auf ein Exponat, sondern auf eine Entstehungsgeschichte im kreativen Schaffensprozess. Die dort gezeigten Ausstellungsstücke sind nicht nur künstlerisch wertvoll, sie sagen auch etwas aus über die Historie und Gegenwart – und über die Schaffenskraft des Einzelnen. Bei flüchtigem Betrachten erscheinen manche Kunstwerke allzu seicht – auf den zweiten Blick wird indes klar, dass Kunst und Einstellung untrennbar zusammen gehören. Skaleta bietet die Möglichkeit, beides auf besondere Weise zu erfahren.

Auf keinen Fall ausschließlich Kulturspezialisten werden in Skaleta viel Freude haben. Die besondere Auswahl an Sehenswürdigkeiten garantiert, dass für alle etwas dabei ist. Der Venezianische Hafen, das Moni Arkadiou und das Heilige Kloster von Arkadi – diese Attraktionen darf man sich unter keinen Umständen entgehen lassen. Da sie kennzeichnend für Skaleta sind, gehören diese Attraktionen in jedes Urlaubsprogramm. Jedoch wird empfohlen, die Sehenswürdigkeiten keineswegs ausschließlich zu den Stoßzeiten zu besuchen. Ohne Eile genießen kann die Attraktionen, wer früh am Morgen oder am Abend dahin geht. Wer Skaleta entdecken will, der darf den Reiseführer lediglich als Inspirationsquelle verwenden, nicht als strikte Marschroute. Reiseliteratur kann helfen, sich in Skaleta schneller zu orientieren, wobei er ausnahmslos als Inspiration und nicht als die alleinig geltende Quelle benützt werden sollte. Die wahren Höhepunkte eines Urlaubs erlebt man meist insbesondere dort, wo man nicht mit ihnen rechnet. Spontanität, Neugier und sich einlassen auf den Moment – dies ist das Geheimnis für eine packende Zeit in Skaleta. Der Berg Ida, das Paradise Tauch Zenrum und die Euletherna sind Highlights, die sicherlich unvergessen bleiben werden.

Wer gerne eine Menge neue Eindrücke sammeln möchte, für den bietet sich ein Spaziergang über den Platia Arkadiou an. Wer ein Andenken kaufen möchte – egal ob nützlich oder ungewöhnlich, schlicht oder faszinierend – hat auf den örtlichen Märkten die Möglichkeit dazu Viele Möglichkeiten zum Erholen bieten die Gastronomen allen, die nach Stunden in den Geschäften eine Auszeit haben müssen. Für ihre schmackhaften Kuchen und Süßspeisen weit verbreitet sind das Cafe Bistro und das Cafe Arokaria. Eine willkommene Anlaufstelle für diejenigen, die es herzhaft lieben, könnte das Restaurant Pigadi sein. Das Angebot ist abwechslungsreich und die Portionen können sich auf jeden Fall sehen lassen. Auch sehr gelungen sind das Restaurant Alana und das Restaurant En Plo. Besondere, oft wechselnde Gerichte findet man hier ebenso wie bekannte Spezialitäten, zum Beispiel Zaziki oder Moussaka. Den Kellner nach seiner Empfehlung zu fragen ist immer lohnend. Die folgende Karte zeigt die Region von Skaleta und hilft bei der Planung der Ferien. all jene, die Ausflüge in die Region unternehmen wollen, können sich auf der folgenden Karte eine Orientierung verschaffen. Es besteht auch die Möglichkeit, sich über die Reiseoptionen nach Skaleta auf dieser Seite direkt zu informieren.