Amoudara

Amoudara

7 Nächte, Laut Programm, Frühstück

ab 327

Städtereisen Amoudara mit Lufthansa Holidays

Der Mensch wollte schon immer entdecken. Es vermittelt ein Gefühl der Erfüllung, Unbekanntes zu erkunden und Impressionen von Land und Leuten zu kriegen. Griechenland ist all jenen zu empfehlen, die einen fabelhaften Urlaub erleben möchten. In Amoudara kann man nicht nur bestens einkaufen, die Stadt lädt auch zum Spazierengehen ein. Mit ihren Parks und einer Vielzahl an Sehenswürdigkeiten lockt die Stadt Naturverbundene und Kulturliebhaber zugleich. Unter den Nachtschwärmern sind der Pearl Beach Club und der Club Eva Bay absolut angesagt. Wer flirten und einen entspannten Abend haben möchte, kommt hierher. Wer sich einige Geheimtipps merkt und das passende Hotel bucht, für den wird die Reise garantiert ein Renner.

Regionen auswählen:

Orte in Griechische Inseln:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Amoudara

  • 20° C
    Lufttemperatur
  • 19° C
    Wassertemperatur

Mit Lufthansa Holidays Städtereisen Amoudara buchen

Amoudara in Griechenland ist ein tolles Urlaubsziel für Männer, Frauen und Kinder. Die landschaftliche Abwechslung und das kulturelle Angebot sind Markenzeichen dieses Ortes in der Region Kreta. Wer immer Amoudara besucht, hat schnell das Gefühl am richtigen Platz angekommen zu sein. Viele Reisende kommen schon Jahrzehnte lang hierher. Einige bezeichnen Amoudara bereits als ihre zweite Heimat. Dafür nehmen Touristen oft einen langen Weg auf sich. Sie kommen mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug. Der Flughafen, der Amoudara am nächsten gelegen ist, ist der Flughafen Iraklion. Bequem in die City kommt man von da aus mit dem Nahverkehr.

Nicht ein Reiseführer kommt ohne einen Absatz zum Thema Kultur aus. Zu Kulturgütern zählen alle Sachen, die der Mensch gestaltend hervorbringt. Das kann verdeutlichen, warum viele Touristen im Urlaub kulturelle Einrichtungen besuchen. Damit betrachten sie nicht nur die Exponate als Kunstobjekt, sondern lernen auch etwas über den „Erschaffer“ dieser Werke. Die dort gezeigten Werke sind nicht nur künstlerisch wertvoll, sie sagen auch etwas aus über die Geschichte und Gegenwart – und über die Schaffenskraft des Menschen. Wer sich künstlerisch betätigt, der verbindet mit seinen Werken oft eine Aussage – deshalb ist Kunst stets auch ein Ausdruck von Persönlichkeit und Einstellung. Amoudara bietet die Möglichkeit, beides auf unverwechselbare Weise zu erleben.

Keinesfalls einzig Kulturspezialisten werden in Amoudara viel Spaß haben. Aufgrund der außerordentlichen Mannigfaltigkeit an Attraktionen ist für alle etwas geboten. Sehenswürdigkeiten die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte sind das Heilige Kloster von Arkadi, das Moni Arkadiou und der Venezianische Hafen. Ebendiese Anziehungspunkte sind charakteristisch für Amoudara und gehören wirklich in jedes Reiseprogramm. Es ist aber empfehlenswert, die Touristenziele außerhalb der Stoßzeiten anzusteuern. Etwas weniger Tempo herrscht früh morgens oder am Abend. Sich ausschließlich auf die Empfehlungen aus der Reiseliteratur zu verlassen, wäre ein Fehler, wenn man Amoudara entdecken will. Wenn man ungeplant durch die Straßen schlendert, fallen einem häufig Plätze auf, die eine ganz eigene Schönheit haben – auch wenn sie möglicherweise nicht in den Top 10 der Reisetipps stehen. Am intensivsten erlebt man Amoudara, wenn man sich Spielraum für spontane Unternehmungen gönnt und die etlichen Eindrücke einfach auf sich einwirken lässt. Das Paradise Tauch Zenrum, der Berg Ida und die Euletherna sind Highlights, die sicherlich unvergessen bleiben werden.

Wer gerne eine Menge neue Eindrücke sammeln will, für den bietet sich ein Gang über den Platia Arkadiou an. Wer ein Andenken kaufen möchte – egal ob nützlich oder ausgefallen, schlicht oder außergewöhnlich – hat auf den örtlichen Märkten die Gelegenheit dazu. Nach dem Shopping kann man in den Lokalen einen Tee trinken und sich über das Gekaufte freuen. Für ihre hervorragenden Kuchen und Süßspeisen bekannt sind das Cafe Bistro und das Cafe Arokaria. Wer es herzhaft mag, für den ist das Restaurant Pigadi eine gute Adresse. Sogar bei gutem Hunger wird man dank der großen Portionen ohne Probleme satt und auch die Auswahl lässt keine Wünsche offen. Auch das Restaurant En Plo und das Restaurant Alana sind sehr gelungen. Bekannte Delikatessen wie Moussaka oder Zaziki findet man dort ebenso wie besondere Spezialitäten, die regelmäßig wechseln. Es ist immer lohnend, den Kellner nach seinem Ratschlag zu fragen. Auf der folgenden Karte kann man sich anschauen, was einen im näheren Umfeld erwartet. Über Reiseoptionen zu dem präferierten Urlaubsort kann man sich hier auch direkt kundig machen.