Playa de las Americas

Playa de las Americas

7 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 378

Playa de las Americas Reisen

Auf Playa de las Americas Reisen wird sofort klar, dass Spanien jede Menge Kontraste bietet: Auf der einen Seite reges Menschentreiben, auf der anderen Seite ruhige Plätze und wundervolle Naturschauspiele. Ein Abstecher hierhin ist auch für Kurzurlauber sein Geld wert. Zu den beliebtesten Reisezielen des Landes zählt die Feriensiedlung Playa de las Americas. Kurzweile und ein unvergleichliches Erlebnis sind auf einer Reise dorthin garantiert. Die Taganana, das Tenerife Auditorium und der Playa de Benijo zählen zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten dieses Reiseziels. An diesen Orten kann man auch dann noch etwas Neues entdecken, wenn man sie nicht zum ersten Mal besucht. Ein Tipp, den Insider bei einem Trip an die Playa de las Americas gerne geben, ist das Kulturzentrum EL Tanque. Aber auch die Plaza de Espana und die Kirche San Francisco sind bei den Touristen sehr beliebt.

Regionen auswählen:

Orte in Spanien (Kanaren):



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Playa de las Americas

  • 19° C
    Lufttemperatur
  • 19° C
    Wassertemperatur

Reisen Playa de las Americas: Zusätzliche Informationen

Allergrößter Beliebtheit erfreuen sich Playa de las Americas Reisen. Aufenthalte dort führen die persönliche Hitliste vieler Touristen an. Egal ob als Single, Paar oder mit der gesamten Familie: Sie sind perfekt geeignet, um Neues zu entdecken und sich zu erholen. Eine schöne Landschaft und eine Fülle von Sehenswürdigkeiten sind charakteristisch für diesen Ort. Die Feriensiedlung Playa de las Americas liegt auf den Kanarischen Inseln in Spanien, dem Wohnort von 46.704.314 Menschen. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Santa Cruz de Tenerife. Zu den erschwinglichsten Pensionen und schönsten Hotels kommt man von hier aus schnell. Sie sind Ausgangspunkt für Unternehmungen und Erholungsort zum Entspannen.

Nicht umsonst gehören Reisen an die Playa de las Americas zu den Top-Empfehlungen von Reiseexperten. Dieses Reiseziel ist eine fantastische Möglichkeit um in kurzer Zeit jede Menge Eindrücke zu sammeln, an die man sich auch noch Jahre nach der Reise gerne erinnert.

Eine Reise an die Playa de las Americas sollte man zumindest ein wenig vorbereiten. So viel Sehenswertes wie möglich in kurzer Zeit erleben ist nur mit der richtigen Planung machbar. Santa Cruz de Tenerife sollte man im Rahmen einer Reise an die Playa de las Americas definitiv auch besuchen:

Das Museum Artlandya und das Museum de Historia de Tenerife zählen zu den schönsten Kultureinrichtungen vor Ort. Man wird garantiert auf unzählige andere Touristen treffen, wenn man hierher kommt. Dort außerhalb der Stoßzeiten vorbeizuschauen ist darum ratsam, um sich unnötige Warteschlangen bei seiner Reise zu ersparen. Will man mehr über die Besonderheiten und Geschichte dieser bekannten Ausflugsziele lernen, so kann man an einer Führung teilnehmen oder den Kontakt zu Ortsansässigen suchen. Sie kennen oft Hintergründe und interessante Details, die so nicht im Reiseführer stehen. Auf einer Playa de las Americas Reise sollte man sich einige Orte keinesfalls entgehen lassen. Welche? Das können einem die Einheimischen sagen. Dazu gehören sicherlich der Park Grania Sanabria, der Park El Quijote und der Park de la Granja.

Auch wenn Familienreisen dorthin sehr populär sind, so buchen nicht nur Familien gerne eine Playa de las Americas Reise. Ganz gleich ob Naturliebhaber oder Kulturfreunde: Hier finden in einzigartigen Museen und Parks auch Paare und Alleinreisende ihre Erfüllung. Ebenfalls richtig sind hier Urlauber, die einfach nur die Seele baumeln lassen möchten. Insbesondere das Cafe Latte und das Cafe EL Turpial sind ihnen zu empfehlen. Dort kann man wunderbaren Cappuccino genießen, denn die Atmosphäre ist himmlisch. Bei der einen oder anderen Köstlichkeit kann man in diesen Cafés den Alltag vergessen, denn sie laden mit ihrer individuellen Gestaltung zum Entspannen ein. Ein Spaziergang über die EL Meridiano empfiehlt sich anschließend an. Sein Umfeld genießen, abschalten und die Gedanken schweifen lassen kann man hierbei prima.

Reisen an die Playa de las Americas sind ideal, um eine unbekannte Umgebung zu erkunden und denkwürdige Impressionen zu sammeln. Klar, dass dieses Sightseeing hungrig macht. Die Gelegenheit interessante Menschen zu treffen und sich nebenbei zu stärken hat man in vielen Gasthäusern und Kneipen. Das Restaurant La Cazuela zum Beispiel ist ein Treffpunkt für Touristen und Einheimische, um sich miteinander zu unterhalten und das ein oder andere Getränk zu trinken. Eine gute Alternative, wenn das Restaurant La Cazuela einmal voll besetzt sein sollte, bieten das Restaurant El Coto de Antonio und das Restaurant La Posada. Sobrasada und Ensaimada sind hier sehr zu empfehlen. Und wohin geht es nach dem Essen? Das kommt ganz darauf an, worauf man gerade Lust hat. Bequem etwas trinken kann man in kleinen Bars und Lokalen oder aber man entscheidet sich für einen der Clubs, in dem man bis spät in der Nacht Party machen kann. Besonders beliebt sind der Club Pato, der Club Daily Price und der Club Sonora.

Reisen nach Spanien wird man nach einem Trip dorthin sicher so schnell nicht vergessen. Interesse geweckt? Hier auf Lufthansa Holidays können Sie sogar ganz spontan Last Minute Reisen an die Playa de las Americas buchen! Aber vorher sollten Sie sich auf der Karte unten einen Überblick der Region verschaffen. Ganz unten gibt es zudem weitere spannende Angebote.