Sa Coma

Sa Coma

7 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 426

Pauschalreisen Sa Coma

Sa Coma Pauschalreisen sind für Touristen einer der absoluten Höhepunkte eines Aufenthalts in Spanien. Reisende aus allen Ecken der Welt finden diesen Ort faszinierend. Schließlich bietet der vom Tourismus geprägte Ort Sa Coma für jederman etwas. Der Talaiot Na Pol (ein konisches Bauwerk), das Coves del Drac (ein begehbares Tropfsteinhöhlensystem) und das Castell de sa Punta de n'Amer sind einige der Sights, die man hier besuchen kann. In Sa Coma kann man abseits der in den Reiseführern stehenden Pfade allerdings noch eine Menge erforschen: Das Fiestas Patronales de Santa Maria de Sa Coma, der Safari-Park und das Fiestas del Turista sind nur ein paar der Highlights, die diese Destination zu bieten hat und die einen das besondere Flair einer Sa Coma Pauschalreise verspüren lassen.

Regionen auswählen:

Orte in Spanien (Balearen):



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Sa Coma

  • 13° C
    Lufttemperatur
  • 14° C
    Wassertemperatur

Sa Coma Pauschalreisen: Zusätzliche Informationen

Sa Coma Pauschalreisen werden immer populärer. Aufenthalte dort führen die persönlichen Hitlisten vieler Touristen an. Sie sind sowohl für Paare als auch für Singles und Familien perfekt geeignet, um sich zu erholen und Neues zu entdecken. Diesen Ort zeichnen die schöne Landschaft und eine Fülle von Sehenswürdigkeiten aus. Der vom Tourismus geprägte Ort Sa Coma (übersetzt "Talgrund") ist für sein lebendiges Nachleben bekannt und befindet sich auf den Balearischen Inseln in Spanien und ist der Wohnort von 3.045 Bürgern. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Palma de Mallorca. In kurzer Zeit kommt man von dort aus zu den preisgünstigsten Pensionen und schicksten Hotels. Sie dienen sowohl als Ausgangspunkt für Ausflüge als auch als Erholungsort zum Entspannen.

Nicht grundlos gehören Pauschalreisen nach Sa Coma zu den beliebtesten Tipps von Reiseexperten. Diese Destination ermöglicht es in kurzer Zeit zahlreiche Eindrücke zu sammeln, an welche man sich auch noch Wochen nach der Reise gerne zurückerinnert.

Beim Buchen einer Pauschalreise nach Sa Coma sollte man zuvor einen Plan machen, welche Sehenswürdigkeiten man auf jeden Fall sehen möchte. Bei seiner Pauschalreise kann man schnell etwas auslassen, falls man ohne ausreichende Planung anreist. Immerhin gibt es hier unzählige Attraktionen zu entdecken. Für kulturellen Pflichtprogramm zählen auf jeden Fall das Museu de la Mar (Ausstellungsstücke zum Schiffbau und der Geschichte von Sóller in seiner Abhängigkeit vom Meer) und Palmas Museum für zeitgenössische Kunst (in Palma de Mallorca). Darüber findet man viele Informationen in Reiseführern und bei der Touristeninformation. Sie aufmerksam zu lesen ist lohnenswert. Denn wer den Zeitraum seines Besuches vorausschauend wählt und gut vorbereitet ist, erspart sich lange Schlangen vor den Eingangstoren. Eine Sa Coma Pauschalreise ist umso lohnender, je abwechslungsreicher man seinen Tag verbringt. Der Parc de les Estacions, der Park Sa Coma und der Parc de les Estacions sind die perfekten Orte, um frische Luft zu tanken und seine Zeit zu verbringen.

Nicht bloß bei Familien ist es beliebt, eine Sa Coma Pauschalreise zu buchen. Familienpauschalreisen dorthin sind zwar sehr beliebt und werden häufig gebucht, um mit Kind und Kegel schöne Tage abseits der gewohnten Umgebung zu verbringen und einige Tage Auszeit zu nehmen. Aber auch immer mehr Singles und Paare kommen hierher. Ob alleine oder in Begleitung – ein Spaziergang über die Strandpromenade ist wunderbar geeignet, um auf andere Gedanken zu kommen und interessante Menschen zu beobachten. Um einzukehren und sich mit verschiedenen Köstlichkeiten wie einem frischen Cappuccino oder einer heißen Tasse Tee verwöhnen zu lassen sind das Cafe de la Mar und das City Cafe die optimalen Orte. Frisch gestärkt kann man die Erkundungstour durch die nähere Umgebung fortsetzen. Die Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Höhepunkten macht es so besonders reizvoll, eine Pauschalreise nach Sa Coma zu buchen.

Pauschalreisen nach Sa Coma sind auch ein besonderes Erlebnis für Freunde von gutem Essen. Man kann, am Airport angekommen, kleine Snacks zu sich nehmen oder sich ein Erfrischungsgetränk besorgen. Im Hotel angelangt beginnt die kulinarische Entdeckungsreise aber erst wirklich. Ein wunderschönes Ambiente und vorzügliche Speisen bieten das Restaurant Es Moli Den Bou und das Restaurante Atlantic. getrockneter Fisch und Muscheln sind zu empfehlende regionale Spezialitäten. Das Außergewöhnliche an der Gastronomie hier ist nicht unbedingt die Ausgefallenheit der Lokale. Worauf die Wirte setzen sind guter Geschmack und die Qualität der Zutaten. Eine pompöse Präsentation kleiner Portionen auf viel zu großen Tellern ist hier keine Priorität. Das Restaurante El Sol hat dieselbe Einstellung, die bei den Gästen sehr gut ankommt. Und wer nach dem Essen noch feiern will, wird ebenso wenig enttäuscht: Die heißesten Locations sind der Britannia Pub, der Blau Mediterraneo Club und der Club Camels.

Reisen nach Spanien sind ohne Frage ein unvergessliches Erlebnis. Passende Reiseangebote für dieses Land findet man, wenn man zum Ende dieser Seite scrollt. In der Karte unten kann man sich, wenn man bereits vor der Abreise die Umgebung erforschen möchte, direkt einen Überblick verschaffen. Mit der richtigen Vorbereitung werden Sa Coma Pauschalreisen garantiert zu einer unvergleichlichen Erfahrung. Doch auch wer Last Minute Pauschalreisen nach Sa Coma bevorzugt wird hier sicher eine wunderschöne Zeit verbringen.