Oslo

Oslo

3 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab 208

Pauschalreisen Gardermoen

Norwegen bietet eine Menge Kontraste. Das wird auf Gardermoen Pauschalreisen rasch klar. Einerseits hektisches Treiben, andererseits ruhige Plätze und einmalige Naturschauspiele. Eine Reise hierhin ist auch für Kurzurlauber eine gute Investition. Gardermoen zählt zu den interessantesten Reisezielen des Landes. Abwechslung und eine unvergleichbare Erfahrung sind auf einer Pauschalreise dorthin garantiert. Die Nationalgalerie, das markante Rathaus und das Vikingskipshuset – diese Highlights zählen zu den interessantesten der Destination. Bei einem Trip nach Gardermoen sollte man aber unbedingt auch die Gamlebyen (Altstadt) besichtigen, das raten Insider. An diesen Ort kehren manche Besucher immer wieder zurück und sagen, dass sie dort auch nach Jahren noch Neues entdecken können. Aber auch das Neue Opernhaus und das königliche Schloss sind bei Sightseeing Freunden ausgesprochen beliebt.

Regionen auswählen:

Orte in Norwegen:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Gardermoen

  • -2° C
    Lufttemperatur
  • 5° C
    Wassertemperatur

Gardermoen Pauschalreisen: Zusätzliche Informationen

Gardermoen Pauschalreisen erfreuen sich größter Beliebtheit. Aufenthalte dort führen die persönliche Hitliste vieler Touristen an. Egal ob als Single, Paar oder mit der ganzen Familie: Sie sind perfekt geeignet, um sich zu erholen und Neues zu entdecken. Kennzeichnend für diesen Ort sind eine Fülle von Sehenswürdigkeiten und eine wunderschöne Landschaft. Gardermoen (frei übersetzt: "Das zur Farm Garder gehörende Moor") liegt in der Kommune Ullensaker in Norwegen, der Heimat von etwa 5 Millionen Einwohnern. Der nächstgelegene Flughafen ist der Oslo Airport (OSL). Schnell kommt man von dort aus zu den preisgünstigsten Pensionen und schicksten Hotels. Sie sind sowohl Ausgangspunkt für Ausflüge als auch Erholungsort zum Entspannen.

Nicht grundlos gehören Pauschalreisen nach Gardermoen zu den Top-Empfehlungen von Reiseexperten. Dieses Reiseziel ist eine hervorragende Möglichkeit um in kurzer Zeit jede Menge Eindrücke zu sammeln, an welche man sich auch noch Wochen nach der Reise gerne erinnert.

Wer eine Pauschalreise nach Gardermoen bucht, sollte sich unbedingt auch einen Plan machen, welche Sights er unter keinen Umständen verpassen will. Bei der Fülle an Höhepunkten kann es sonst leicht passieren, dass man bei seiner Pauschalreise etwas auslässt. Wer nach Gardermoen reist sollte sich auf jeden Fall auch Oslo ansehen:

Für Kulturinteressierte zählen das Kon-Tiki-Museum und das Frammuseum definitiv zum Pflichtprogramm. Viele Informationen darüber findet man in Reiseführern und bei der Touristeninformation. Sie aufmerksam zu lesen lohnt sich. Man kann lange Schlangen vor den Eingangstoren vermeiden, wenn man ausreichend vorbereitet ist und den Zeitraum seines Besuches vorausschauend wählt. Eine Gardermoen Pauschalreise lohnt sich umso mehr, je abwechslungsreicher man seinen Tag verbringt. Eine schöne Möglichkeit, frische Luft zu tanken und die Zeit zu verbringen, sind der Park Kampen, der Park Tinkern und die Grünanlage Hydroparken.

Auch wenn Familienpauschalreisen dorthin sehr populär sind, so buchen nicht nur Familien gerne eine Gardermoen Pauschalreise. Ob Kulturfreunde oder Naturliebhaber: Hier finden auch Paare und Alleinreisende ihre Erfüllung – in einzigartigen Museen und Parks. Ebenfalls richtig sind hier Urlauber, die einfach nur die Seele baumeln lassen wollen. Ihnen sind insbesondere das Cafe Sør und das Hard Rock Cafe Oslo zu empfehlen. Hier kann man wunderbaren Cappuccino genießen, denn die Atmosphäre ist fantastisch. Die individuelle Gestaltung dieser Cafés lädt zum Entspannen ein und bietet die Möglichkeit, bei der einen oder anderen Köstlichkeit hervorragend den Alltag zu vergessen. Im Anschluss bietet sich ein Spaziergang über die Einkaufsstraße Karl Johans Gate an. Hierbei kann man super abschalten, die Gedanken schweifen lassen und sein Umfeld genießen.

Um eine unbekannte Umgebung zu erforschen und unvergessliche Impressionen zu sammeln sind Pauschalreisen nach Gardermoen ideal. Klar, dass Sightseeing hungrig macht. In vielen Gasthäusern und Kneipen hat man die Möglichkeit sich zu stärken und ganz nebenbei interessante Leute zu treffen. Das Restaurant Dinner AS beispielsweise ist ein Meetingpoint für Touristen und Einheimische, um miteinander zu sprechen und den ein oder anderen Drink zu bestellen. Sollte das Restaurant jedoch einmal komplett ausgebucht sein, bieten das Bagatelle Restaurant und das Restaurant "The Edge AS" eine gute Alternative. Besonders zu empfehlen sind hier vor allem Sild (eingelegter Hering) und Kjøttkaker (wörtlich: Fleischkuchen). Und wohin geht es nach dem Essen? Das hängt ganz davon ab, worauf man gerade Lust hat. In kleinen Bars und Lokalen kann man gemütlich etwas trinken. Wenn man hingegen lieber bis spät nachts Party machen will, sollte man sich für einen Club entscheiden. Richtig populär sind der Nightclub DLUX, der Chateau NightClub und der Club Mango.

Ohne Frage werden einem Reisen nach Norwegen in guter Erinnerung bleiben. Auf der folgenden Karte kann man sich im Detail ansehen, wie es in dieser Urlaubsregion aussieht. Interessante Angebote für die übernächste Reise finden Sie direkt darunter. Diese kann man buchen, nachdem man den Daheimgebliebenen mit wunderschönen Erinnerungsfotos Lust aufs Verreisen gemacht hat. Diejenigen die noch keine Gardermoen Pauschalreisen erlebt haben werden das ganz schnell ändern wollen. Eventuell wollen sie sogar direkt Last Minute Pauschalreisen nach Gardermoen buchen, weil sie so sehr angetan sind?