Adria

Mestre

7 Nächte, Laut Programm, Ohne Verpflegung

ab 274

Pauschalreisen Adria

Adria Pauschalreisen zeigen Ihnen, weshalb Italien viele Kontraste bietet. Einerseits hektisches Treiben, andererseits ein ruhiges Fleckchen Erde und einmalige Naturschönheiten. Auch für Kurzurlauber ist eine Reise hierhin lohnenswert. Zu den interessantesten Reisezielen des Landes zählt die Adria. Kurzweile und eine unvergleichbare Erfahrung sind all jenen garantiert, die eine Pauschalreise dorthin unternehmen. Zu den interessantesten Highlights der Destination zählen das Anfiteatro Romano, der Strand Spiaggia Porto Selvaggio und die Penisola Salentina. Die Basilica di Santa Croce sollte man bei einem Trip an die Adria auf jeden Fall auch besichtigen, das raten Kenner. An diesen Ort kommen manche Urlauber immer wieder zurück. Sie sagen, dass sie hier auch nach Jahren noch etwas Neues entdecken können. Aber auch der Duomo di Lecce und das Centro Storico sind bei Sightseeing-Freunden besonders beliebt.

Regionen auswählen:

Orte in Italien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Adria

  • 5° C
    Lufttemperatur
  • 10° C
    Wassertemperatur

Adria Pauschalreisen: Zusätzliche Informationen

Adria Pauschalreisen sind einerseits wegen der ausgesprochen guten Verkehrsanbindung populär. Andererseits werden sie allerdingss auch aufgrund der vielen Sehenswürdigkeiten immer wieder gebucht. Der Flughafen, der am nächsten liegt, ist der Flughafen Bari, Flughafen Rimini, Flughafen Forlì sowie Flughafen Venedig Marco Polo. Die Adria (kurz für "Das Adriatische Meer") ist in Italien gelegen. Dort leben insgesamt knapp 60 Millionen Einwohner. Es lohnt sich, sich mit den Einheimischen zu unterhalten, denn sie kennen die versteckten Winkel dieses Ortes. Außerdem wissen sie ebenfalls, welche Plätze man anpeilen muss, um regionale Spezialitäten zu entdecken und ein außergewöhnliches Flair zu erleben. Eine Pauschalreise an die Adria kann mit diesen Informationen aus erster Hand nur zu einem unvergleichlichen Erlebnis werden.

Im Rahmen einer Reise an die Adria sollte man sich unbedingt auch Lecce ansehen:

Das Museo Provinciale Sigismondo Castromediano und das Museo Faggiano Lecce sind Ausflugsziele, die man auf einer Pauschalreise an die Adria nicht versäumen sollte. Diese Kulturstätten sind zwar aufgrund ihrer Popularität keine wirklichen Geheimtipps mehr, aber wer einmal dort gewesen ist und die Exponate gesehen hat, wird verstehen, warum so viele Menschen an diese Orte pilgern. Die Schönheit ist atemberaubend und die Kunst noch bestechender als in den Hochglanzprospekten und Reiseführern, die darüber berichten. Jedoch sind diese Erlebnisse nicht die einzigen guten Pluspunkte, die für eine Adria Pauschalreise sprechen. Der Park Villa Reale, der Comune di Lecce und der Park Giardini Pubblici sind auch einen Besuch wert. Es kommt umso mehr Urlaubsstimmung auf, je intensiver man Mutter Natur auf sich wirken lässt und je länger man sich hier aufhält,. Der Facettenreichtum plus die Mischung aus Natur, Unterhaltung und Kultur sind es, die eine Pauschalreise oft so außergewöhnlich machen.

Auch wenn Familienpauschalreisen dorthin sehr beliebt sind, so buchen nicht nur Familien gerne eine Adria Pauschalreise. Ob Naturliebhaber oder Kulturfreunde: Hier finden in wunderschönen Museen und Parks auch Alleinreisende und Paare ihre Erfüllung. Einfach nur die Seele baumeln lassen; Urlauber die genau das tun möchten sind hier ebenfalls richtig. Zu empfehlen sind ihnen vor allem das Cafe Mille E Una Crepes und das Café Pasticceria Natale. Hier ist die Atmosphäre großartig, sodass man wunderbar einen Cappuccino genießen kann. Den Alltag kann man in diesen Cafés bei der einen oder anderen Köstlichkeit vergessen, denn sie laden mit ihrer individuellen Gestaltung zum Entspannen ein. Im Anschluss empfiehlt sich ein Bummel über den Libertini Square an. Sein Umfeld genießen, die Gedanken schweifen lassen und abschalten kann man hierbei prima.

Pauschalreisen an die Adria sind optimal, um eine neue Umgebung zu erkunden und denkwürdige Impressionen zu sammeln. Klar, dass dieses Sightseeing hungrig macht. In zahlreichen Gasthäusern und Kneipen hat man die Gelegenheit, sich zu stärken und ganz nebenbei nette Leute kennenzulernen. Beispielsweise ist das Restaurant L'angolino di Via Matteotti ein Treffpunkt für Einheimische und Touristen, um den ein oder anderen Drink zu bestellen und sich miteinander zu unterhalten. Sollte das Restaurant einmal komplett ausgebucht sein, bieten Pizza Pop und das Restaurant Pizza & Co eine gute Alternative. Besonders empfehlenswert sind hier vor allem Olivenöl und Wein. Und wohin soll es nach dem Essen gehen? Das kommt ganz darauf an, wonach einem ist. Gemütlich etwas trinken kann man in kleinen Lokalen und Bars oder man entscheidet sich, wenn man lieber bis spät in die Nacht feiern möchte, für einen Club. Die Bar Mood, der Tribeka Disco Club und das Art Café La Loggia sind richtig in.

Reisen nach Italien wird man nach einem Trip dorthin sicher so schnell nicht vergessen. Interesse geweckt? Dann können Sie hier auf Lufthansa Holidays sogar ganz spontan Last Minute Pauschalreisen an die Adria buchen! Aber vorher sollten Sie sich auf der Karte unten einen Überblick der Region verschaffen. Zudem gibt es noch ein Stückchen weiter unten weitere aufregende Angebote.

Adrias
schönste Reiseziele

Mestre
Rimini
Triest
Venedig
Karte von Europa Adria gekennzeichnet