Provence

Marseille

3 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 127

Pauschalreisen Provence

Frankreich bietet jede Menge Kontraste, das wird auf Provence Pauschalreisen schnell klar. Menschentreiben einerseits, stille Plätze und einmalige Naturschönheiten andererseits. Auch für Kurzurlauber ist ein Abstecher hierhin eine gute Investition. Die Mittelmeer-Landschaft Provence zählt zu den beliebtesten Reisezielen Frankreichs. Wer eine Pauschalreise dorthin unternimmt, dem sind Kurzweile und ein unvergessliches Erlebnis garantiert. Der Boulevard Cours Mirabeau, die Altstadt Vieil Aix und das Kalksandsteingebirge Montagne Sainte Victoire – diese Highlights zählen zu den interessantesten der Destination. Die Kathedrale St. Sauveur sollte man bei einem Trip in die Provence unbedingt auch besichtigen, das raten Insider. Es gibt Urlauber, die immer wieder an diesen Ort zurückkehren und davon berichten, dort stets Neues zu entdecken. Aber auch das Granet Museum in Musee Granet und der Pavillon de Vendome sind bei Touristen außerordentlich beliebt.

Regionen auswählen:

Orte in Frankreich:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Provence

  • 8° C
    Lufttemperatur
  • 13° C
    Wassertemperatur

Provence Pauschalreisen: Zusätzliche Informationen

Provence Pauschalreisen erfreuen sich größter Beliebtheit. Um Neues zu entdecken und sich zu erholen sind sie sowohl für Singles als auch für Paare und Familien perfekt geeignet. Eine große Anzahl Sehenswürdigkeiten und eine wunderschöne Landschaft sind typisch für diesen Ort. Die Mittelmeer-Landschaft Provence befindet sich in Frankreich und ist das Zuhause von 4.916.069 Bürgern. Der der historischen Hauptstadt nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Marseille. Schnell gelangt man von hier aus zu den schönsten Hotels und erschwinglichsten Pensionen. Egal ob man hauptsächlich ein Refugium zum Entspannen oder einen Ausgangspunkt für Ausflüge sucht – in der Provence wird man relativ problemlos fündig.

Nicht umsonst gehören Pauschalreisen in die Provence zu den Top-Empfehlungen von Reiseexperten. Diese Destination ermöglicht es in kurzer Zeit jede Menge Eindrücke zu sammeln – Eindrücke, an die man sich auch noch Wochen nach der Reise gerne zurückerinnert.

Beim Buchen einer Pauschalreise in die Provence sollte man im Vorhinein einen Plan machen, welche Sehenswürdigkeiten man auf jeden Fall sehen möchte. Da es hier so viele Highlights zu erforschen gibt kann es ohne eine gute Planung leicht passieren, dass man bei seiner Pauschalreise etwas übersieht. Wer in die Provence reist sollte sich auf jeden Fall auch Aix-en-Provence ansehen:

Für Kulturinteressierte gehören das Granet Museum und das Naturgeschichte-Museum Aix en Provence definitiv zum Pflichtprogramm. Zahlreiche Infos darüber findet man bei der Touristeninformation und in Reiseführern. Es lohnt sich, sie zu studieren. Denn wer den Zeitpunkt seines Besuches mit Voraussicht wählt und sich ausreichend vorbereitet, erspart sich lange Warteschlangen vor den Eingangstoren. Je abwechslungsreicher man seinen Tag verbringt, desto mehr lohnt sich eine Provence Pauschalreise. Der Park Jourdan, der Park des Collines de Cuques und der Square Louis Gros in Avignon sind die optimalen Orte, um die Zeit zu verbringen und frische Luft zu tanken.

Auch wenn Familienpauschalreisen dorthin überaus beliebt sind, so buchen nicht nur Familien gerne eine Provence Pauschalreise. Ganz gleich ob Naturfreunde oder Kulturliebhaber: Hier finden auch Paare und Alleinreisende ihre Erfüllung – in wunderschönen Parks und Museen. Urlauber, die einfach nur die Seele baumeln lassen wollen, sind hier ebenfalls richtig. Das Café de France und das Le Sun Cafe sind ihnen vor allem zu empfehlen. Hier kann man nicht nur wunderbaren Cappuccino genießen, auch die Atmosphäre ist phantastisch. Diese Cafés sind individuell gestaltet und laden daher förmlich zum Entspannen ein. Außerdem bieten sie die Möglichkeit, bei der einen oder anderen Köstlichkeit hervorragend den Alltag zu vergessen. Ein Spaziergang über die Rue de la Molle bietet sich im Anschluss an. Hierbei kann man die Gedanken schweifen lassen, sein Umfeld genießen und abschalten.

Pauschalreisen in die Provence sind auch für Freunde von gutem Essen empfehlenswert. Nicht nur regionale Gerichte, sondern auch einzigartige Spezialitäten werden von der Gastronomie geboten. Wenn sie nach einem Tipp für das Dinner gefragt werden, empfehlen Hotelangestellte oft das Restaurant Le Formal und das Restaurant L'Alcove. Aber auch das L'epicurien Restaurant ist ausgezeichnet. Wer des Öfteren dorthin geht, braucht nicht lange, um sich für Basil salmon terrine oder Bisque zu entscheiden. Diese Spezialitäten sind der absolute Klassiker. Aber auch Gäste, denen die Entscheidung etwas schwerer fällt, müssen nicht ratlos vor der Speisekarte sitzen. Sicher hat die Bedienung eine Empfehlung, auf den man ruhigen Gewissens vertrauen kann. In den Clubs und Bars der Gegend hat man nach einem reichhaltigen Dinner die Möglichkeit, sich noch ein wenig zu bewegen. Richtig in sind der Mistral Club, der Scat Club und der Cage Club in Avignon.

Eine unvergessliche Erfahrung sind Reisen nach Frankreich auf jeden Fall. Passende Reiseangebote für dieses Land findet man, wenn man zum Ende dieser Seite scrollt. Und wer bereits vor der Abreise die Umgebung erforschen möchte, kann sich unten in der Karte direkt einen Überblick verschaffen. Provence Pauschalreisen werden mit der korrekten Planung unter Garantie zu einer unvergleichlichen Erfahrung. Aber auch wer Last Minute Pauschalreisen in die Provence präferiert wird hier gewiss eine tolle Zeit erleben.