Playa de Muro

Alcudia

7 Nächte, Studio, Ohne Verpflegung

ab 321

Kurzurlaub Playa de Muro

Playa de Muro Kurzurlaube sind für alle die empfehlenswert, die dem Alltag entkommen und wieder neue Kraft schöpfen wollen. Reisende aus aller Welt stimmen in einem Punkt überein: Spanien ist ein absolut umwerfendes Urlaubsziel. Die Playa de Muro ist ein Ort, der viele Besucher anzieht. Um auszuspannen und erlebnisreiche Tage zu verbringen kommen sie überaus gerne hierher. Weltenbummler genießen die kulturelle Vielfalt, während Abenteurer vom umfangreichen Freizeitangebot beeindruckt sind. Für einige angenehme Stunden laden teils verborgene Plätze und kleine Cafés zum Verweilen ein. Auf eine deliziöse Reise zwischen Internationalität und Regionalität nehmen Sie die unterschiedlichsten Restaurants mit. Alleine darum ist ein Kurzurlaub an die Playa de Muro empfehlenswert.

Regionen auswählen:

Orte in Spanien (Balearen):



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Playa de Muro

  • 11° C
    Lufttemperatur
  • 14° C
    Wassertemperatur

Playa de Muro Kurzurlaub: Zusätzliche Informationen

Playa de Muro Kurzurlaub sind das perfekte Erlebnis für Erholungsbedürftige und Entdecker. Die Playa de Muro auf Mallorca ist in der Region Balearen in Spanien gelegen. 7.010 Einwohner leben und arbeiten dort. Der Flughafen Palma de Mallorca (PMI) ist dieser Destination am nächsten gelegen. Von daher ist sie schnell zu erreichen, weswegen sie auch für kurze Reisen attraktiv ist. Man sollte zunächst seine Unterkunft beziehen, nachdem man gelandet ist. Vom luxuriösen Appartement bis hin zur erschwinglichen Herberge ist alles geboten. Man kann ein wahres Schnäppchen beim Übernachten machen, wenn man sich rechtzeitig informiert. Kurzurlaube an die Playa de Muro sind allerdingss nicht bloß aufgrund der schönen Pensionen und Hotels beliebt. Regelrechte Touristen-Magneten sind die vielen Sehenswürdigkeiten und das große Freizeitangebot.

Das Museu d'Art Espanyol Contemporani in Palma und das Palau March Museu in Palma sind Ausflugsziele, die man bei einem Kurzurlaub an die Playa de Muro nicht verpassen sollte. Diese Kulturstätten sind aufgrund ihrer Popularität nicht mehr wirkliche Geheimtipps. Doch warum so viele Menschen an diese Orte pilgern wird man verstehen, wenn man einmal dort gewesen ist und die Exponate gesehen hat. In den Reiseführern und Hochglanzprospekten ist die dort ausgestellte Kunst bereits atemberaubend, doch live erlebt man erst ihre ganze Schönheit. Pluspunkte die für einen Playa de Muro Kurzurlaub sprechen sind allerdingss nicht bloß diese Erlebnisse. Der Park Puig Major, der Park Ses Fonts Ufanes und der Park S´Albufereta sind auch einen Abstecher wert. Je länger man sich hier aufhält, je intensiver man Mutter Natur auf sich wirken lässt, desto größer ist die Urlaubsstimmung, die aufkommt. Dabei sind es die Mischung aus Natur, Kultur und Unterhaltung plus der Facettenreichtum, die einen Kurzurlaub oft so besonders machen. Zu jeder Jahreszeit ist Wellness Kurzurlaub gefragt. Die Touristen suchen meist die optimale Mischung aus Entspannung und Erlebnissen. Die Tour soll nicht in Stress ausarten, aber trotzdem möchte man die sehenswertesten Höhepunkte erleben. Da man meist nicht alle Sehenswürdigkeiten auf einmal besichtigen kann, empfiehlt es sich, bei den wichtigsten anzufangen. Ganz weit oben auf der Liste der Pflicht-Besuche stehen die Kathedrale Le Seu in Palma und die Pilar and Joan Miro Foundation auf Mallorca. Alleine schon, weil die nicht Mitgereisten diese Sights aus der Urlaubsbroschüre kennen und sich sicherlich danach erkundigen werden, sollte man an diesen Orten auf jeden Fall gewesen sein. Auch einen Abstecher wert ist das Schloss Bellveder in Palma. Welche Sight man sich als Erstes ansieht, hängt von den persönlichen Vorlieben ab. Zudem sollte ein Wellness Kurzurlaub an der Playa de Muro auch das Palau March Museu in Palma, das Llotja Gebäude in Palma und die Fundacio La Caixa in Palma enthalten.

Besonders aufgrund der zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist bei Urlaubern ein günstiger Playa de Muro Kurzurlaub populär. Weil man Besonderheiten oft bloß bei genauem Hinsehen sieht, werden allerhand scheinbar alltägliche Dinge erst auf den zweiten Blick zu geheimen Insider-Tipps. Das trifft auch auf die Gastronomie zu. Wer gut speisen will, der muss hier nicht unbedingt den Gourmetführer aus der Tasche ziehen. Einfach nur mit offenen Augen durch die Straßen zu ziehen oder Passanten nach Tipps zu fragen genügt schon. Dann landet man recht rasch im richtigen Gasthaus. Beliebt sind bspw. das Restaurant Sebastian und das El Olivo Restaurante. Hier sollte man unbedingt Sobrasada oder Ensaimada kosten. Aber nicht nur diese beiden Gaststätten werden hochgelobt. Ebenfalls sehr angesehen bei Einheimischen sowie Urlaubern ist das Restaurant Es Raco d'es Teix. Nach dem Dinner feiern gerade junge Leute und Junggebliebene gerne noch in einem Club weiter.

Ein günstiger Playa de Muro Kurzurlaub ist sehr beliebt, weil man hier von Partys bis Kultur alles erleben kann. Kurzurlaube Playa de Muro Interessenten können unten auf der Karte genau herausfinden, wie es in der Region aussieht. Des Weiteren findet man für den nächsten Urlaub ein Stückchen weiter unten schöne Reiseangebote.