Barcelona

ab 168

2 Nächte im Doppelzimmer/Frühstück inkl. Flug
Flug und Hotel individuell kombiniert

Zum Angebot
Kurzurlaub Barcelona

Kurzurlaub Barcelona

Barcelona Kurzurlaube sind eine tolle Möglichkeit, wieder Kraft zu tanken und dem Alltag zu entfliehen. Spanien ist so populär, dass Touristen aus allen Ecken der Welt dorthin strömen. Massen an Besuchern zieht Kataloniens Hauptstadt Barcelona an. Hierhin kommen sie um eine erlebnisreiche Zeit zu verbringen und auszuspannen. Globetrotter genießen den kulturellen Reichtum, während Abenteurer vom umfangreichen Freizeitangebot überzeugt sind. An verstecken Plätzen und in schmucken Cafés kann man für einige entspannte Stunden verweilen. Auf eine gastronomische Reise zwischen Regionalität und Internationalität nehmen Sie die unterschiedlichsten Restaurants mit. Ein Kurzurlaub nach Barcelona ist alleine darum empfehlenswert.
Wettervorhersage Barcelona
  Heute Freitag Samstag Sonntag
23°C
leicht bewölkt
leicht bewölkt leicht bewölkt wolkig wolkig
23°C | 13°C 24°C | 12°C 25°C | 13°C 24°C | 14°C

Hotels Barcelona

Barcelona Kurzurlaub: Zusätzliche Informationen

Barcelona Kurzurlaube sind das ideale Erlebnis für Erholungsbedürftige und Abenteurer. Kataloniens Hauptstadt Barcelona ist für ihr Bilderbuch-Wetter bekannt und ist in Spanien gelegen. 1.611.822 Menschen leben und arbeiten hier. Der Flughafen Barcelona liegt dieser Destination am nächsten. Deshalb ist sie schnell zu erreichen, womit sie auch für kürzere Ausflüge attraktiv ist. Man sollte zunächst in seine vorübergehende Bleibe einziehen, nachdem man gelandet ist. Vom luxuriösen Appartement bis zur günstigen Herberge ist alles geboten. Man kann ein echtes Schnäppchen beim Übernachten machen, wenn man sich frühzeitig informiert. Aber nicht bloß aufgrund der schönen Hotels und Pensionen sind Kurzurlaube nach Barcelona populär. Die Touristen fühlen sich vor allem von den Sehenswürdigkeiten und dem große Freizeitangebot angezogen.

Wenigstens ein bisschen sollte ein Kurzurlaub nach Barcelona vorbereitet sein. Nur so ist es machbar, so viel Sehenswertes wie möglich in kurzer Zeit zu erleben. Zu den bekanntesten Kultureinrichtungen vor Ort zählen das Museu Picasso und das Archaeology Museum of Catalonia. Man wird sicherlich auf jede Menge andere Touristen treffen, wenn man hierher kommt. Deshalb ist es ratsam, außerhalb der Stoßzeiten dort vorbeizugehen, um sich unnötig lange Warteschlangen bei seinem Kurzurlaub zu ersparen. Will man mehr über die Geschichte und Besonderheiten dieser bekannten Ausflugsziele lernen, kann man sich einer Führung anschließen oder den Kontakt zu Ortsansässigen suchen. Oftmals kennen sie Hintergründe und interessante Details, die so nicht im Reiseführer stehen. Der schöne Nebeneffekt: Welche Orte man sich bei einem Barcelona Kurzurlaub auf keinen Fall entgehen lassen sollte, können einem die Einheimischen erzählen. Dazu gehören sicherlich der Turó Parc, der Parc de les Aigües und der Serra de Collserola Park. Wellness Kurzurlaub ist zu jeder Jahreszeit gefragt. Die perfekte Mischung aus Abenteuer und Entspannung – das ist es, was Reisende sich meist wünschen. Sie möchten die sehenswertesten Höhepunkte erleben, ohne dass eine Reise stressig wird. Man kann meist nicht alles in einem Rutsch abklappern. Deswegen ist es zu empfehlen, bei den bedeutendsten Sights zu beginnen. Ganz oben auf der ‚Must See‘-Liste stehen der Palau de la Generalitat und die Basilika „Sagrada Família“. Hier sollte man auf alle Fälle gewesen sein – alleine schon, weil die nicht Mitgereisten mit Sicherheit nach diesen Sehenswürdigkeiten fragen werden. Denn sie sind immerhin bereits aus den meisten Reiseführern bekannt. Nicht minder sehenswert ist das Olympische Stadion. Welche Sight man als Erstes ansteuert, hängt letzten Endes vom persönlichen Geschmack ab. Einen Besuch einer Vorstellung im Gran Teatre del Liceu, den Strand von La Barceloneta und das Sónar Festival sollte ein Wellness Kurzurlaub in Barcelona zweifelsohne auch enthalten.

Besonders dank der zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist bei Urlaubern ein günstiger Barcelona Kurzurlaub beliebt. Häufig avancieren auch die vermeintlich herkömmlichen Dinge zu Geheim-Tipps – Orte und Plätze, die erst bei genauem Hinsehen ganz außergewöhnlich sind. Über die Gastronomie kann man das ebenso sagen. Man braucht hier nicht zwingend den Gourmetführer aus der Tasche ziehen, wenn man gut essen will. Es genügt schon, einfach nur mit wachem Blick durch die Straßen zu gehen oder den einen oder anderen nach Rat zu fragen. Dann landet man ganz rasch im passenden Gasthaus. Bspw. sind das Restaurant Cervecería Catalana und das Restaurant Casa Calvet populär. Zwingend bestellen sollte man hier Fisch (getrocknet) oder Muscheln. Gepriesen werden allerdings nicht bloß diese zwei Gaststätten. Auch äußerst hoch im Kurs bei Ortsansässigen und Touristen ist das Àpat Restaurant. Gerade junge Leute oder Junggebliebene machen nach dem Essen noch gerne in einem Club Party.

Weil man dort von Kultur bis Partys alles erleben kann ist ein günstiger Barcelona Kurzurlaub so populär. Wie es in der Umgebung genau aussieht, können Kurzurlaube Barcelona Interessenten unten auf der Karte herausfinden. Darüber hinaus findet man für den nächsten Urlaub noch ein Stückchen weiter unten tolle Angebote.

Karte & Umgebung

Points of Interest
Points of Interest
Ihre ausgewählten Kategorien
Points of Interest: Ihre ausgewählten Kategorien
 
 
 
Hotel
Hotelempfehlung
 
 
Essen & Trinken
Ausgehen
Einkaufen
Sehen & Erleben
Aktiv Bewegen
Erholen & Pflegen
Info & Service
 
 
 
Schließen
 
 
 

Spanien

ab 147 € pro Person