Cagliari

Cagliari

7 Nächte, Doppelzimmer / Einzelzimmer, Frühstück

ab 675

Kurzurlaub Cagliari

Cagliari Kurzurlaube zu buchen ist eine super Gelegenheit, der täglichen Routine zu entfliehen und wieder neue Kraft zu schöpfen. Italien ist ganz allgemein bei Reiselustigen aus allen Ecken der Welt außerordentlich populär. Enorm viele Besucher zieht Cagliari an. Erlebnisreiche Tage verbringen und ausspannen ist hier wunderbar möglich. Überzeugt sind sowohl Bildungsreisende als auch Abenteurer vor allem vom kulturellen Reichtum und dem breit gefächerten Freizeitangebot. Zum Verweilen für einige entspannte Stunden laden verstecke Plätze und schmucke Cafés ein. Die Möglichkeit auf eine schmackhafte Reise zwischen Internationalität und Regionalität zu gehen bieten die unterschiedlichsten Restaurants. Allein deswegen lohnt sich ein Kurzurlaub nach Cagliari.

Regionen auswählen:

Orte in Italien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Cagliari

  • 13° C
    Lufttemperatur
  • 14° C
    Wassertemperatur

Cagliari Kurzurlaub: Zusätzliche Informationen

Das ideale Erlebnis für Erholungsbedürftige und Entdecker sind Cagliari Kurzurlaub. Cagliari befindet sich in der Provinz Cagliari in Italien. Hier leben und arbeiten 149.575 Bürger. Die gute Infrastruktur dieser Destination ist ein großes Plus, denn der Flughafen Cagliari ist nicht weit entfernt. Daher ist sie auch für kurze Reisen interessant. Man sollte nach der Landung zunächst in seine Bleibe einziehen. Von teuren Appartements bis zur erschwinglichen Herberge ist alles geboten. Man kann ein wahres Schnäppchen beim Übernachten machen, wenn man sich rechtzeitig informiert. Beliebt sind Kurzurlaube nach Cagliari aber nicht bloß auf Grund der schönen Pensionen und Hotels. Vor allem die Sehenswürdigkeiten und das große Freizeitangebot ziehen Touristen an.

Ausflugsziele die man bei einem Kurzurlaub nach Cagliari keinesfalls versäumen sollte sind das National Gallery Museum und das Archäologische Nationalmuseum. Dank ihrer Popularität sind diese Kulturstätten nicht mehr wirkliche Geheimtipps, doch warum so viele Menschen an diese Orte pilgern wird man verstehen, wenn man einmal dort gewesen ist und die Exponate gesehen hat. Die Schönheit ist atemberaubend und die Kunst noch beeindruckender als in den Hochglanzprospekten und Reiseführern, die darüber berichten. Diese Erlebnisse sprechen für einen Cagliari Kurzurlaub. allerdingss sind sie nicht die einzigen Pluspunkte. Auch der Parco di San Michele, der Parco di Monte Urpinu und der Parco di Monte Claro sind einen Abstecher wert. Je intensiver man Mutter Natur auf sich wirken lässt, je länger man sich hier aufhält, desto größer ist die Urlaubsstimmung, die aufkommt. Ein Kurzurlaub ist oft aufgrund der Mischung aus Kultur, Natur und Unterhaltung plus des Facettenreichtums so außergewöhnlich. Alle, die Wellness Kurzurlaub suchen, werden gewiss von einer Cagliari Reise nicht enttäuscht. So enorm ist die Vielzahl an Sights, dass man den Tag definitiv gut nutzen muss, um jede zu erforschen, die es zu sehen gibt. Die Türme Torre dell'Elefante und Torre di San Pacrazio und die Bastione San Remy sind schon aus so manchem Reiseführer wohlbekannt. Erlebt man die populären Touristenziele allerdingss in natura, sind sie noch schöner. Ein absolutes Muss sind jedoch nicht nur diese zwei Highlights. Versäumen sollt man auch keinesfalls das Opernhaus Teatro Comunale di Cagliari. Ortsansässige finden, ein Wellness Kurzurlaub in Cagliari ist unvollständig, wenn man nicht die Kathedrale Santa Maria di Castello und das Theater Anfiteatro Romano gesehen hat. Die Basilka Nostra Signora di Bonaria ist allerdingss ebenfalls sehr schön. Bei so vielen Sehenswürdigkeiten ist es wahrlich schwierig, sich zu entscheiden.

In erster Linie wegen der vielen Sights ist ein günstiger Cagliari Kurzurlaub bei Touristen populär. Vermeintlich herkömmliche Dinge sind es oftmals, die beim genauen Hinsehen sehr ausgefallen sind und dementsprechend zu Insidertipps werden. Über die Gastronomie kann man das ebenso sagen. Will man gut speisen, so braucht man hier nicht zwingend den Gourmet-Führer aus der Tasche ziehen. Es genügt bereits, aufmerksam durch die Straßen zu ziehen oder Passanten nach Rat zu fragen. Im passenden Lokal landet man so ziemlich schnell. Das Ristorante Basilio und das Restaurant Luigi Pomata sind zum Beispiel beliebt. Hier sollte man definitiv Pizza oder Pasta bestellen. Hochgelobt werden allerdingss nicht bloß diese zwei Gaststätten. Auch das Ristorante Antica Cagliari ist bei den Ortsansässigen sowie Reisenden überaus angesehen. Nach dem Dinner feiern besonders junge Leute oder Junggebliebene gerne noch in einem Club weiter.

Weil man hier von Kultur bis Partys alles erleben kann ist ein günstiger Cagliari Kurzurlaub so populär. Wie es in der Region genau aussieht, können Kurzurlaube Cagliari Interessenten unten auf der Karte herausfinden. Darüber hinaus findet man noch ein Stückchen weiter unten tolle Angebote für die nächste Reise.