Schottland

Uphall

3 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 320

Kurzurlaub Schottland

Schottland Kurzurlaube zu planen ist eine tolle Möglichkeit, der täglichen Routine zu entfliehen und wieder Kraft zu tanken. Großbritannien ist ganz allgemein bei Reiselustigen aus allen Ecken der Welt außerordentlich beliebt. Ein Ort der Massen an Besuchern anzieht ist Schottland. Sich zu entspannen und eine erlebnisreiche Zeit erleben ist hier hervorragend möglich. Überzeugt sind sowohl Globetrotter als auch Abenteurer vor allem von der kulturellen Vielfalt und dem umfangreichen Freizeitangebot. Für einige entspannte Stunden laden verstecke Plätze und nette Cafés zum Verweilen ein. Auf eine schmackhafte Reise – zwischen Regionalität und Internationalität – nehmen Sie die verschiedensten Restaurants mit. Ein Kurzurlaub nach Schottland lohnt sich alleine deshalb.

Regionen auswählen:

Orte in Großbritannien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Schottland

  • 17° C
    Lufttemperatur
  • 17° C
    Wassertemperatur

Schottland Kurzurlaub: Zusätzliche Informationen

Für Erholungsbedürftige und Entdecker sind Schottland Kurzurlaube das ideale Erlebnis. Schottland ist bekannt für seine landschaftliche Vielfalt, den Dudelsack und Whiskey und liegt im Norden von Großbritannien. Hier wohnen 5.313.600 Bürger. Der Flughafen Edinburgh ist dieser Destination am nächsten gelegen. Deswegen ist sie schnell erreichbar, was sie auch für kurze Ausflüge interessant macht. Wenn man angekommen ist, sollte man zunächst in seine vorübergehende Unterkunft einziehen. Kostspieliges Appartement oder lieber erschwingliche Herberge? Hier ist alles möglich. Übrigens: Wenn man sich rechtzeitig schlau macht ist es möglich, bei der Übernachtung ein echtes Schnäppchen zu machen. Aber nicht bloß wegen der schönen Pensionen und Hotels sind Kurzurlaube nach Schottland populär. Wahre Touristen-Magneten sind die vielen Sehenswürdigkeiten und das Freizeitangebot.

Im Rahmen einer Reise nach Schottland sollte man sich unbedingt auch Edingburgh ansehen:

Auch Kulturinteressierte kommen auf einem Kurztrip nach Schottland voll auf ihre Kosten. Historische Gegenstände und Exponate, die in dieser Form einmalig sind, werden in Museen und Galerien gezeigt. Museen, die überaus zu empfehlen sind, sind das National Museum Scotland und das St Cecilia's Hall Museum of Instruments. Für Stunden kann man dort durch die Räume schlendern und dabei stets Neues entdecken. Führungen, bei denen man zahlreiche interessante Details zur Herkunft und Historie der jeweiligen Ausstellungsstücke erfahren kann, werden zu bestimmten Zeiten angeboten. Kulturell geprägt sein muss ein Schottland Kurztrip jedoch nicht. Hier sowie im Umkreis können auch Naturverbundene jede Menge erleben. Schöne Grünflächen, in denen man faszinierende Pflanzen bestaunen und sich prima erholen kann, sind der Bingham Park, der Holyrood Park und der Queen Street Gardens. Familien kommen für ein Picknick hierher, Pärchen erfreuen sich am romantischen Flair und Sportler erleben einen Alltagsausgleich. Warum die Kombi Schottland und Kurztrip so empfehlenswert ist versteht man, wenn man diese Parks einmal erlebt hat.

Alle, die Städtetouren suchen, werden von einer Schottland Reise nicht enttäuscht. Um alles zu entdecken, was es zu erforschen gibt, muss man den Tag gut nutzen. Die Menge an Sehenswürdigkeiten ist immerhin sehr groß. Bereits aus vielen Reiseführern kennt man die Royal Yacht Britannia und die Camera Obscura and World of Illusions. Wenn man diese populären Ausflugsziele allerdingss in natura sieht, sind sie noch atemberaubender. Ein Pflichterlebnis sind jedoch nicht nur diese beiden Highlights. Auslassen sollt man auch auf gar keinen Fall die Royal Mile. Wenn man nicht die St. Mary's Cathedral und das Scott Monument besucht hat, wären Städtetouren nach Schottland unkomplett, denken viele Ortsansässige. Sehr schön ist auch die Greyfriars Church. Die Entscheidung fällt bei so vielen Sights wahrlich schwer.