Stuttgart

Stuttgart

3 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 241

10 Angebote gefunden



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Kurzurlaub Stuttgart

Stuttgart Kurzurlaube zu buchen ist eine spitzen Gelegenheit, wieder neue Energie zu schöpfen und dem Alltag zu entfliehen. Ein wunderschönes Reiseziel ist Baden-Württemberg; in diesem Punkt sind sich Reisende aus der ganzen Welt einig. Stuttgart ist ein Ort, der Massen an Besuchern anzieht. Einfach mal eine erlebnisreiche Zeit erleben und entspannen – das sind die zwei größten Gründe, um hier Urlaub zu machen. Das breit gefächerte Freizeitangebot und der kulturelle Reichtum beeindrucken Abenteurer und Weltenbummler gleichermaßen. Zum Verweilen für einige entspannte Stunden laden teils verborgene Plätze und nette Cafés ein. Auf eine schmackhafte Reise zwischen Regionalität und Internationalität nehmen Sie verschiedene Restaurants mit. Ein Kurzurlaub nach Stuttgart lohnt sich allein deshalb.

Regionen auswählen:

Orte in Deutschland:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Unsere Empfehlung

Wetter Stuttgart

  • 4° C
    Lufttemperatur
  • 8° C
    Wassertemperatur

Stuttgart Kurzurlaub: Zusätzliche Informationen

Das ideale Erlebnis für Abenteurer und Erholungsbedürftige sind Stuttgart Kurzurlaube. Stuttgart ist die sechstgrößte Stadt Deutschlands und ist in Baden-Württemberg gelegen. 591.015 Einwohner wohnen hier. Durch die Nähe zum Flughafen Stuttgart (STR) und die gute Infrastruktur ist die Destination schnell zu erreichen, was sie auch für kurze Reisen interessant macht. Das Beziehen der vorab gebuchten, vorübergehenden Bleibe sollte nach der Landung der erste Tagesordnungspunkt sein. Möglich ist alles vom kostspieligen Appartement bis zur erschwinglichen Herberge. Wenn man sich rechtzeitig schlau macht, kann man bei der Übernachtung ein echtes Schnäppchen machen. Jedoch nicht bloß aufgrund der schönen Pensionen und Hotels sind Kurzurlaube nach Stuttgart populär. Die Touristen werden besonders von den Sehenswürdigkeiten und dem Freizeitangebot angezogen.

Eine Kurzreise nach Stuttgart wird auch für Kultur-Interessierte garantiert zum Highlight. Einmalige historische Gegenstände und Exponate werden in Ausstellungsräumen und Museen gezeigt. Das Porsche Museum und das Mercedes-Benz Museum sind zwei Museen, deren Besuch sehr empfehlenswert ist. Wenn man dort durch die verschiedenen Säle schlendert, kann man stets Neues erspähen. Möchte man allerlei wissenswerte Details zum Ursprung und zur Historie der jeweiligen Ausstellungsstücke erfahren, so kann man sich einer der Führungen anschließen, die zu bestimmten Zeiten stattfinden. Kulturell geprägt sein muss eine Stuttgart Kurzreise allerdingss nicht. Auch Naturverbundene können hier sowie in der Umgebung jede Menge erleben. Der Höhenpark Killesberg, die Villa Berg und der Rosensteinpark sind überaus schöne Grünanlagen, in denen man phantastisch entspannen und Pflanzen bestaunen kann. Familien kommen hierher, um ein Picknick zu machen, Verliebte erfreuen sich am romantischen Flair und Freizeitsportler genießen ihren Ausgleich zum Alltag. Weshalb sich die Kombi Kurzreise und Stuttgart lohnt weiß man, wenn man diese Anlagen einmal besucht hat.

Von einer Stuttgart Reise wird niemand enttäuscht, der auf der Suche nach Städtetouren ist. Die Menge an Sights ist sehr groß. Um jede zu erforschen, die es zu sehen gibt, muss man einen Tag auf jeden Fall gut planen. Aus so manchem Reise-Katalog schon wohlbekannt sind das Opernhaus im Schlossgarten und das Palladium-Theater. Wenn man diese populären Urlaubsziele jedoch in natura sieht, sind sie noch viel schöner. Doch nicht nur diese zwei Highlights sind ein absolutes Muss, auch das Mercedes-Benz Museum sollte man keinesfalls auslassen. Fragt man die Ortsansässigen, dann werden einem viele sagen, dass Städtetouren nach Stuttgart nicht vollständig wären, wenn man den Schlossplatz und das Alte Schloss nicht gesehen hat. Schwer zu sagen, ob sie Recht haben, da auch der Fruchtkasten unfassbar sehenswert ist. Bei so vielen Sights ist es wahrlich schwierig, eine Entscheidung zu treffen.