Berlin

ab 147

1 Nacht im Doppelzimmer/Frühstück inkl. Flug
Flug und Hotel individuell kombiniert

Zum Angebot
Kurztrips Berlin

Kurztrips Berlin

Berlin Kurztrips sind eine großartige Gelegenheit, der täglichen Routine zu entfliehen und Energie zu tanken. Ostdeutschland ist ganz allgemein bei Reisenden aus der ganzen Welt überaus populär. Deutschlands Hauptstadt Berlin zieht Massen an Besuchern an. Sie kommen hierhin um sich zu entspannen und ereignisreiche Tage zu erleben. Der kulturelle Reichtum und das große Freizeitangebot überzeugen Globetrotter und Abenteurer gleichermaßen. An verstecken Plätzen und in netten Cafés kann man für ein paar entspannte Stunden weilen. Auf eine kulinarische Reise zwischen Regionalität und Internationalität nehmen Sie die verschiedensten Restaurants mit. Allein aus diesem Grund ist ein Kurztrip nach Berlin ein lohnendes Erlebnis.
Wettervorhersage Berlin
  Heute Samstag Sonntag Montag
14°C
bedeckt
bedeckt wolkig leicht bewölkt wolkig
14°C | 9°C 17°C | 11°C 17°C | 10°C 16°C | 10°C

Hotels Berlin

Berlin Kurztrips: Zusätzliche Informationen

Für Erholungsbedürftige und Abenteurer sind Berlin Kurztrips das perfekte Erlebnis. Deutschlands Hauptstadt Berlin ist für seine wilde Partyszene bekannt und befindet sich als Stadtstaat mitten in Brandenburg. 3.501.872 Einwohner leben und arbeiten dort. Der Flughafen Tegel (TXL) ist dieser Destination am nächsten gelegen. Deshalb ist sie schnell zu erreichen, weshalb sie auch für kürzere Ausflüge interessant ist. Wenn man angekommen ist, sollte man zunächst einmal seine vorübergehende Unterkunft beziehen. Möglich ist alles von günstigen Herbergen bis hin zum luxuriösen Appartement. Wenn man sich frühzeitig informiert, kann man bei der Übernachtung ein wahres Schnäppchen machen. Populär sind Kurztrips nach Berlin aber nicht bloß dank der schönen Pensionen und Hotels. Die Touristen fühlen sich vor allem vom großen Freizeitangebot und den vielen Sehenswürdigkeiten angezogen.

Auf ihre Kosten kommen auf einem Kurztrip nach Berlin auch Kulturinteressierte. Historische Gegenstände und Exponate, die in dieser Form einzigartig sind, werden in Museen und Ausstellungsräumen gezeigt. Sehr empfehlenswert sind das Story of Berlin Museum und das Museum für Naturkunde. Für Stunden kann man dort durch die Säle spazieren und dabei immer neue Dinge erspähen. Sich einer Führung anzuschließen ist eine gute Idee, wenn man allerhand interessante Details zur Historie und Entstehen der Ausstellungsstücke lernen möchte. Ein Berlin Kurztrip muss allerdings nicht von kulturellen Ausflügen geprägt sein. Auch Naturfreunde können hier sowie in der näheren Umgebung jede Menge erleben. Überaus schöne Grünanlagen, in denen man faszinierende Pflanzen bestaunen und wunderbar entspannen kann, sind die Karower Teiche, der Treptower Park und der Botanische Garten und das Botanische Museum Berlin-Dahlem. Familien machen hier ein Picknick, Pärchen erfreuen sich am romantischen Flair und sportlich Aktive erleben einen Ausgleich zum Alltag. Weswegen die Kombi Kurztrip und Berlin so lohnenswert ist versteht ein jeder, der diese Anlagen einmal erlebt hat.

Ob im Sommer oder Winter – günstige Kurztrips sind immer gefragt. Dabei wünschen sich Touristen meist den besten Mix aus Abenteuer und Erholung. Ohne dass eine Tour zu stressig wird will man die sehenswertesten Höhepunkte erleben. Im Regelfall kann man nicht alles an einem Tag abklappern. Deswegen empfiehlt es sich, bei den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zu beginnen. Ganz oben auf der Liste der Pflicht-Besuche stehen die Spreeinsel und der Alexanderplatz. Diese Orte sollte man auf jeden Fall live gesehen haben – alleine schon, weil der Freundeskreis sich ohne Zweifel nach diesen Sehenswürdigkeiten erkundigen wird und sie bereits aus dem Reisekatalog kennt. Der Berliner Funkturm ist ebenfalls einen Besuch wert. Es hängt von den persönlichen Vorlieben ab, welche Sight man sich als Erstes ansieht. Günstige Kurztrips nach Berlin sollten zweifelsohne auch das Reichstagsgebäude, das Bundeskanzleramt und das Rote Rathaus beinhalten.

Besonders wegen der vielen Sehenswürdigkeiten sind bei Reisenden Kurztrips Angebote nach Berlin populär. Zu Geheimtipps werden vermeintlich gewöhnliche Dinge oftmals erst bei genauem Hinsehen. Denn man realisiert erst auf den zweiten Blick, dass sie etwas überaus Besonderes an sich haben. Über die Gastronomie kann man das ebenso sagen. Den Gourmetführer aus der Tasche ziehen braucht man hier nicht unbedingt, wenn man gut speisen will. Mit wachem Blick durch die Straßen zu gehen oder Passanten nach einem Tipp zu fragen genügt. Im passenden Gasthaus landet man dann ganz rasch. Beispielsweise sind das Lorenz Adlon Esszimmer und das Restaurant Zur Letzten Instanz beliebt. Currywurst oder Kasseler sollte man hier definitiv kosten. Hochgelobt werden jedoch nicht nur diese zwei Restaurants. Ebenfalls sehr hoch im Kurs bei den Einheimischen sowie Reisenden ist das Vox Restaurant. Nach dem Essen feiern insbesondere junge Leute und Junggebliebene gerne noch in einem Club weiter.

Weil man hier von Partys bis Kultur alles erleben kann sind Kurztrips Angebote nach Berlin so populär. Kurztrips Berlin Interessenten können auf der Karte der Umgebung (unten) genau sehen, wie es dort aussieht. Zudem findet man ein bisschen weiter unten für die nächste Reise schöne Angebote.

Karte & Umgebung

Points of Interest
Points of Interest
Ihre ausgewählten Kategorien
Points of Interest: Ihre ausgewählten Kategorien
 
 
 
Hotel
Hotelempfehlung
 
 
Essen & Trinken
Ausgehen
Einkaufen
Sehen & Erleben
Aktiv Bewegen
Erholen & Pflegen
Info & Service
 
 
 
Schließen
 
 
 

Deutschland

ab 62 € pro Person