Amsterdam

ab 153

1 Nacht im Doppelzimmer/Frühstück inkl. Flug
Flug und Hotel individuell kombiniert

Zum Angebot
Citytrips Amsterdam

Citytrips Amsterdam

Amsterdam Citytrips sind empfehlenswert für alle die, die neue Kraft tanken und dem Alltag entfliehen wollen. Ein absolut außergewöhnliches Urlaubsziel sind die Niederlande; in diesem Punkt sind sich Touristen aus der ganzen Welt einig. Amsterdam ist ein Ort, der enorm viele Besucher anlockt. Hierher kommen sie um auszuspannen und eine erlebnisreiche Zeit zu verbringen. Das umfangreiche Freizeitangebot und der kulturelle Reichtum beeindrucken Sowohl Abenteurer als auch Bildungsreisende. Ein paar entspannte Stunden verweilen kann man an verstecken Plätzen und in kleinen Cafés. Wer auf eine deliziöse Reise zwischen Regionalität und Internationalität gehen möchte, findet dazu in den unterschiedlichsten Restaurants die Gelegenheit. Eine City Trip nach Amsterdam ist alleine aus diesem Grund empfehlenswert.
Wettervorhersage Amsterdam
  Heute Samstag Sonntag Montag
6°C
wolkig
wolkig leichter Schneefall wolkig wolkig
6°C | 2°C 3°C | -2°C 1°C | -3°C 3°C | -4°C

Hotels Amsterdam

Amsterdam Citytrips: Zusätzliche Informationen

Amsterdam Citytrips sind für Abenteurer und Erholungssuchende das perfekte Erlebnis. Amsterdam, eine Hafenstadt, liegt in der Provinz Nordholland in den Niederlanden. Hier leben und arbeiten 779.808 Bürger. Da der Flughafen Amsterdam nahe liegt, hat die Destination eine gute Infrastruktur. Daher ist sie auch für kurze Reisen attraktiv. Nach der Landung sollte man erst einmal seine vorübergehende Bleibe beziehen. Es ist alles möglich – von der erschwinglichen Herberge bis zu luxuriösen Appartements. Beim Übernachten ein echtes Schnäppchen machen kann jeder, der sich rechtzeitig informiert. Beliebt sind Citytrips nach Amsterdam jedoch nicht nur auf Grund der schönen Pensionen und Hotels. Die Touristen werden besonders vom Freizeitangebot und den vielen Sehenswürdigkeiten angezogen.

Ausflugsziele die man auf einem City Trip nach Amsterdam auf keinen Fall versäumen sollte sind das Rijksmuseum und das Van Gogh Museum. Diese Kulturstätten sind wegen ihrer Beliebtheit keine wirklichen Geheimtipps mehr. Wer jedoch einmal dort gewesen ist und die Exponate gesehen hat, wird verstehen, warum so viele Leute an diese Orte pilgern. In den Reiseführern und Hochglanzprospekten ist die dort ausgestellte Kunst bereits atemberaubend, doch live erlebt man erst ihre volle Schönheit. Jedoch sind diese Erlebnisse nicht die einzigen guten Argumente, die für einen Amsterdam City Trip sprechen. Auch der Park Haarlemmermeerse Bos, der Sloterpark und der Vondelpark sind einen Besuch wert. Es kommt umso mehr Urlaubsstimmung auf, je intensiver man Mutter Natur auf sich wirken lässt und je länger man sich hier befindet. Ein City Trip ist oft aufgrund der Mischung aus Natur, Unterhaltung und Kultur plus des Facettenreichtums so außergewöhnlich. Sowohl im Winter als auch im Sommer sind City Trips gefragt. Touristen wünschen sich meist den optimalen Mix aus Abenteuer und Erholung. Eine Reise soll nicht in Stress ausarten, aber dennoch möchte man die schönsten Attraktionen bestaunen. Man kann meist nicht alles an einem Tag besichtigen. Mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu beginnen empfiehlt sich deswegen. Ganz oben auf der Liste der Pflicht-Besuche sind der Begijnhof und der Kanalbezirk. Diese Orte sollte man auf jeden Fall gesehen haben – alleine schon, weil der Freundeskreis bestimmt nach diesen Sehenswürdigkeiten fragen wird und sie bereits aus dem Reiseführer kennt. Nicht minder sehenswert ist der Museumplein. Welche Sehenswürdigkeit man sich zuerst ansieht, bleibt eine persönliche Entscheidung. Zudem sollten City Trips nach Amsterdam auch das Anne Frank Haus, das Van Gogh Museum und den Hortus Botanicus enthalten.

Insbesondere wegen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten sind City Tours nach Amsterdam bei Touristen populär. Oftmals sind es auch die vermeintlich alltäglichen Dinge, die bei genauem Hinsehen ganz besonders sind und daher zu Geheimtipps werden. Das kann man ebenso über die Gastronomie sagen. Will man gut essen, so braucht man hier nicht unbedingt den Gourmetführer aus der Tasche ziehen. Es genügt, den einen oder anderen Passanten um einen Tipp zu bitten oder aufmerksam durch die Straßen zu gehen. Im richtigen Restaurant landet man dann sehr schnell. Das Teppanyaki Restaurant Sazanka und das Restaurant De Waag sind beispielsweise populär. Dort sollte man definitiv Poffertjes oder Stroopwafels kosten. Doch nicht bloß diese beiden Restaurants werden hochgelobt. Auch sehr angesehen ist das Max Restaurant Amsterdam bei den Einheimischen sowie Urlaubern. Nach dem Essen noch in einem Club Party machen? Das ist insbesondere bei jungen Leuten oder Junggebliebenen beliebt.

Populär sind City Tours nach Amsterdam nicht zuletzt, weil man hier von Partys bis Kultur alles erleben kann. Citytrips Amsterdam Interessenten können auf der Umgebungskarte der Region (unten) genau sehen, wie es dort aussieht. Des Weiteren findet man tolle Reiseangebote für den nächsten Urlaub noch ein bisschen weiter unten.

Karte & Umgebung

Points of Interest
Points of Interest
Ihre ausgewählten Kategorien
Points of Interest: Ihre ausgewählten Kategorien
 
 
 
Hotel
Hotelempfehlung
 
 
Essen & Trinken
Ausgehen
Einkaufen
Sehen & Erleben
Aktiv Bewegen
Erholen & Pflegen
Info & Service
 
 
 
Schließen
 
 
 

Niederlande

ab 146 € pro Person