Alle Abflughäfen ...
Alle Reiseziele ...
Reisedaten14.08.22-13.08.23
Reisedauer1 Woche
Reisende2 Erwachsene,0 Kinder

Nord Male Atoll

7 Nächte im Doppelzimmer
Flug und Hotel individuell kombiniert

Wetter Nord Male Atoll

Lufttemperatur: 27°C

Wassertemperatur: 27°C

Nord Male Atoll Reisen

Entdecker zu sein, dass treibt den Menschen schon immer an. Unbekanntes zu erkunden und Eindrücke von Land und Leuten zu bekommen, vermittelt ein Gefühl der Zufriedenheit und trägt zugleich zur Erholung bei. Die Malediven sind perfekt für alle, die einen abwechslungsreichen Urlaub erleben möchten. Auf dem Nord Male Atoll kann man nicht nur hervorragend einkaufen, die Stadt lädt auch zum Spazierengehen ein. Diese Insel lockt Kulturfreunde und Naturfreunde gleichermaßen mit ihren Palmen, Sandstränden und Attraktionen. Und es gibt noch etliche Insider-Tipps wie gute Appartements, die man als Urlauber auf jeden Fall kennen sollte.

Nord Male Atoll Urlaub: Zusätzliche Informationen

Das Nord Male Atoll befindet sich auf den Malediven und hat 107.223 Einwohner. Der Malé International Airport liegt am nächsten. Das erste, was man nach der Ankunft auf dem Nord Male Atoll machen sollte ist, sich um eine Unterbringung zu bemühen. Auf dem Nord Male Atoll gibt es jegliche Hotelkategorien – von der einfachen Pension über das geräumige Appartement bis zur Luxusherberge. Es ist zu empfehlen, sich schon vor der Reise einen Plan zu machen, was man auf dem Nord Male Atoll mitmachen will. Auf dem Nord Male Atoll gibt es bekanntermaßen viel zu erleben.

In bald jedem Reiseführer gibt es einen Absatz zur Kultur. Mit ‚Kultur‘ werden all jene Sachen bezeichnet, die der Mensch selbstständig gestaltet und hervorbringt. Das kann klarmachen, warum viele Touristen im Urlaub Kulturstätten häufig besuchen. Dort bestaunen sie nicht nur die Ausstellungsstücke, sie beschäftigen sich auch mit den Menschen, die diese Exponate hervorgebracht haben. Einen besonderen Blick auf Vergangenheit und Gegenwart erhält man durch die Werke, die dort dargeboten werden. Bei flüchtigem Betrachten erscheinen manche Kunstwerke allzu trivial – auf den zweiten Blick wird jedoch klar, dass Kunst und Einstellung untrennbar zusammen gehören. Beides zu erfahren ist auf dem Nord Male Atoll auf einzigartige Weise möglich.

Das Nord Male Atoll ist keinesfalls einzig Kulturinteressierten anzuraten. Die Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele sind so unterschiedlich, dass für alle etwas dabei ist. Der Veligandu Island Beach, das Banana Riff und das HP Riff – diese Sehenswürdigkeiten darf man sich unter keinen Umständen entgehen lassen. Da diese Sehenswürdigkeiten typisch für das Nord Male Atoll sind, sollte man sie keineswegs versäumen. Es ist allerdingss empfehlenswert, die Touristenziele außerhalb der Stoßzeiten zu besuchen. Wer früh morgens oder spät abends dahin geht, erlebt des Öfteren etwas mehr Ruhe und kann die Attraktionen ohne Hektik genießen. Wer das Nord Male Atoll erleben will, darf sich aber mitnichten bloß auf die Empfehlungen aus der Reiseliteratur verlassen. Abseits der berühmten Zentren kann man in einem gemütlichen Café einen Eisbecher und Kuchen genießen und dabei in vollkommene Ferienstimmung verfallen. Die nächste Aktivität steht an, nachdem man sich im Café gestärkt hat. Man wird viel zu mitteilen haben, welche Sehenswürdigkeiten man sich auch immer angeschaut hat. Und man wird Lust haben, etwas Schmackhaftes zu essen. Das One & Only Reethi Restaurant und das Farivalhu Restaurant sind zum Schlemmen abends besonders empfehlenswert. Wie es in der Region aussieht, kann man sich direkt auf der folgenden Karte ansehen. Wenn man Lust auf die Malediven bekommen hat, findet man darunter auch ganz leicht die günstigen Reiseangebote.unst und Einstellung untrennbar zusammen gehören. Beides zu erfahren ist auf dem Nord Male Atoll auf einzigartige Weise möglich.

Das Nord Male Atoll ist keinesfalls einzig Kulturinteressierten anzuraten. Die Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele sind so unterschiedlich, dass für alle etwas dabei ist. Der Veligandu Island Beach, das Banana Riff und das HP Riff – diese Sehenswürdigkeiten darf man sich unter keinen Umständen entgehen lassen. Da diese Sehenswürdigkeiten typisch für das Nord Male Atoll sind, sollte man sie keineswegs versäumen. Es ist allerdingss empfehlenswert, die Touristenziele außerhalb der Stoßzeiten zu besuchen. Wer früh morgens oder spät abends dahin geht, erlebt des Öfteren etwas mehr Ruhe und kann die Attraktionen ohne Hektik genießen. Wer das Nord Male Atoll erleben will, darf sich aber mitnichten bloß auf die Empfehlungen aus der Reiseliteratur verlassen. Abseits der berühmten Zentren kann man in einem gemütlichen Café einen Eisbecher und Kuchen genießen und dabei in vollkommene Ferienstimmung verfallen. Die nächste Aktivität steht an, nachdem man sich im Café gestärkt hat. Man wird viel zu mitteilen haben, welche Sehenswürdigkeiten man sich auch immer angeschaut hat. Und man wird Lust haben, etwas Schmackhaftes zu essen. Das One & Only Reethi Restaurant und das Farivalhu Restaurant sind zum Schlemmen abends besonders empfehlenswert. Wie es in der Region aussieht, kann man sich direkt auf der folgenden Karte ansehen. Wenn man Lust auf die Malediven bekommen hat, findet man darunter auch ganz leicht die günstigen Reiseangebote.