Verona

Verona

7 Nächte, Doppelzimmer, Frühstück

ab 343
Noch komfortabler fliegen?

Premium Economy Class, Business Class und First Class sind ebenfalls für Sie buchbar.

Unser freundliches Service Team berät Sie hierzu gerne unter der Telefonnummer

+49 (0) 234 961 036 26

Wochenendtrips Verona

Dem Alltag entkommen und Kraft schöpfen? Verona Wochenendtrips sind eine großartige Möglichkeit, das zu tun. Ein absolut außergewöhnliches Urlaubsziel ist Italien; darüber sind sich Reisende aus aller Welt einig. Doch besonders Verona zieht sehr viele Besucher an. Einfach mal ereignisreiche Tage erleben und ausspannen – das sind die zwei größten Gründe für eine Reise hierher. Sowohl Globetrotter als auch Abenteurer sind sich einig: Die kulturelle Vielfalt und das umfangreichen Freizeitangebot beeindrucken beide Gruppen gleichermaßen. Ein paar entspannte Stunden ruhen kann man an verstecken Plätzen und in kleinen Cafés. Die unterschiedlichsten Restaurants nehmen Sie mit auf eine gastronomische Reise zwischen Internationalität und Regionalität. Ein Wochenendtrip nach Verona lohnt sich alleine deswegen.

Regionen auswählen Regionen ausblenden

Orte in Italien:

Orte in Verona:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Verona

  • 2° C
    Lufttemperatur
  • 10° C
    Wassertemperatur

Verona Wochenendtrips: Zusätzliche Informationen

Verona Wochenendtrips sind das perfekte Erlebnis für Erholungssuchende und Entdecker. Verona, berühmt für seinem Kunst- und-Architektur-Reichtum, befindet sich in der gleichnamigen Provinz in Italien. Dort leben 253.409 Menschen. Durch die gute Infrastruktur und die Nähe zum internationale Flughafen Verona ist die Destination schnell erreichbar, weswegen sie auch für kürzere Reisen attraktiv ist. Man sollte nach der Landung zunächst einmal seine Bleibe beziehen. Vom teuren Appartement bis hin zur erschwinglichen Herberge ist alles möglich. Wer sich frühzeitig informiert, kann beim Übernachten ein echtes Schnäppchen machen. Populär sind Wochenendtrips nach Verona aber nicht nur auf Grund der schönen Hotels und Pensionen. Touristen werden vor allem vom großen Freizeitangebot und den Sehenswürdigkeiten angezogen.

Auf einem Wochenendtrip nach Verona kommen auch Kultur-Interessierte auf ihre Kosten. Einmalige historische Gegenstände und Exponate werden in Galerien und Museen ausgestellt. Zwei Museen, deren Besuch überaus empfehlenswert ist, sind das Museo Archeologico und das Museo Lapidario Maffeiano. Für Stunden kann man dort durch die verschiedenen Säle spazieren und dabei stets neue Dinge erspähen. Möchte man sehr viele interessante Details zur Herkunft und Historie der Ausstellungsstücke lernen, ist es eine gute Idee, bei einer Führung mitzumachen. Ein Verona Wochenendtrip muss allerdingss nicht von kulturellen Trips geprägt sein. Eine Menge erleben kann man auch als Naturfreund hier sowie im Umkreis. Um faszinierende Pflanzen zu bestaunen und traumhaft zu relaxen sind der Cimitero Monumentale Park, der Cimitero Monumentale Park und der Parco delle Colombare Park genau die richtigen Plätze. Sportlich Aktive erleben hier einen Ausgleich zum Alltag, Pärchen ziehen sich in romantische Ecken zurück und Familien kommen für ein Picknick. Warum die Kombination Verona und Wochenendtrip empfehlenswert ist versteht man, wenn man diese Parks einmal erlebt hat.

Von einer Verona Reise wird man mit Sicherheit nicht enttäuscht, wenn man romantische Wochenendtrips sucht. So riesig ist die Vielzahl an Sights, dass man den Tag gut nutzen muss, um alles zu entdecken, was es zu erforschen gibt. Aus vielen Reise-Katalogen schon bekannt sind die Porta dei Leoni (Ausgrabungen aus der Römerzeit) und die Amphitheaters. Erlebt man die populären Urlaubsziele allerdingss in echt, sind sie ungleich atemberaubender. Ein absolutes Pflichterlebnis sind jedoch nicht bloß diese beiden Highlights. Auslassen sollt man auch keinesfalls den Torre dei Lamberti (Aussichtsturm). Dass romantische Wochenendtrips nach Verona nicht komplett sind, wenn man die Ponte Pietra (Brücke aus der Römerzeit) und das Santuario della Madonna di Lourdes (Kloster hoch über der Stadt) nicht gesehen hat, sagen einem Einheimische. Das Arche Scaligeri (Grab der Scaliger) ist jedoch ebenfalls sehr schön. Die Entscheidung fällt bei so vielen Sights wirklich schwer.

Günstige Wochenendtrips nach Verona sind bei Touristen in erster Linie wegen der vielen Sehenswürdigkeiten beliebt. Weil man Besonderheiten häufig nur auf den zweiten Blick erkennt, werden viele scheinbar alltägliche Orte und Plätze oftmals erst bei genauerem Hinsehen zu Insider-Tipps. Auf die Gastronomie trifft das auch zu. Den Gourmetführer aus der Tasche ziehen muss man hier nicht unbedingt, wenn man gut essen will. Den einen oder anderen Passanten nach Rat zu fragen oder mit wachem Blick durch die Straßen zu gehen genügt schon. Im richtigen Lokal landet man dann ziemlich schnell. Bspw. sind das Ristorante 12 Apostoli und das La Griglia beliebt. Dort sollte man unbedingt Pasta oder Pizza probieren. Hochgelobt werden allerdingss nicht bloß diese beiden Gaststätten, denn auch das Antica Torretta ist sehr angesehen bei den Einheimischen und Urlaubern. Nach dem Dinner machen besonders junge Leute und Junggebliebene gerne noch in einem Club Party.

Weil man von Partys bis Kultur alles erleben kann sind günstige Wochenendtrips nach Verona so beliebt. Auf der Karte der Umgebung (unten) können Wochenendtrips Verona Interessenten sehen, wie genau es dort aussieht. Zudem findet man ein Stückchen weiter unten für den nächsten Urlaub interessante Reiseangebote.