Cagliari

Cagliari

7 Nächte, Doppelzimmer / Einzelzimmer, Frühstück

ab 707

Wochenendtrips Cagliari

Cagliari Wochenendtrips zu planen ist eine super Gelegenheit, dem Alltag zu entkommen und Energie zu tanken. Ein absolut wunderschönes Urlaubsziel ist Italien; in diesem Punkt sind sich Reisende aus der ganzen Welt einig. Ein Ort der Massen an Besuchern anzieht ist Cagliari. Eine ereignisreiche Zeit verbringen und entspannen ist hier wunderbar möglich. Weltenbummler und Abenteurer sind sich einig: Der kulturelle Reichtum und das umfangreichen Freizeitangebot überzeugen beide Gruppen gleichermaßen. Zum Ruhen für einige angenehme Stunden laden teils verborgene Plätze und nette Cafés ein. Auf eine kulinarische Reise zwischen Internationalität und Regionalität nehmen Sie verschiedene Restaurants mit. Ein Wochenendtrip nach Cagliari lohnt sich alleine aus diesem Grund.

Regionen auswählen:

Orte in Italien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Cagliari

  • 13° C
    Lufttemperatur
  • 14° C
    Wassertemperatur

Cagliari Wochenendtrips: Zusätzliche Informationen

Cagliari Wochenendtrips sind für Entdecker und Erholungsbedürftige das ideale Erlebnis. Cagliari liegt in der Provinz Cagliari in Italien. 149.575 Bürger leben und arbeiten hier. Der Flughafen Cagliari liegt dieser Destination am nächsten. Aus diesem Grund ist sie schnell zu erreichen, was sie auch für kurze Ausflüge interessant macht. Das Beziehen der vorab gebuchten, vorübergehenden Bleibe sollte nach der Landung der erste Tagesordnungspunkt sein. Günstige Herberge oder doch lieber luxuriöses Appartement? Hier ist alles geboten. Übrigens: Wenn man sich frühzeitig informiert ist es möglich, bei der Übernachtung ein echtes Schnäppchen zu machen. Wochenendtrips nach Cagliari sind allerdingss nicht nur aufgrund der schönen Pensionen und Hotels beliebt. Das Freizeitangebot und die vielen Sehenswürdigkeiten sind wahre Touristen-Magneten.

Auch Kultur-Interessierte kommen auf einem Wochenendtrip nach Cagliari voll auf ihre Kosten. Historische Exponate und Gegenstände, die in dieser Form einzigartig sind, werden in Galerien und Museen gezeigt. Zwei Museen, deren Besuch besonders zu empfehlen ist, sind das National Gallery Museum und das Archäologische Nationalmuseum. Dort kann man für Stunden durch die unterschiedlichen Räume spazieren und dabei stets Neues erspähen. Führungen, bei denen man sehr viele wissenswerte Details zur Historie und Entstehen der Ausstellungsstücke erfahren kann, werden manchmal angeboten. Indes muss ein Cagliari Wochenendtrip nicht kulturell geprägt sein. Hier und in der Umgebung kann man auch als Naturverbundener Urlauber jede Menge erleben. Der Parco di San Michele, der Parco di Monte Claro und der Parco di Monte Urpinu sind – wenn man Pflanzen bestaunen und sich wunderbar ausruhen möchte – die richtigen Plätze. Familien kommen für ein Picknick hierher, Pärchen erfreuen sich am romantischen Flair und sportlich Aktive erleben einen Alltags-Ausgleich. Wer diese Anlagen einmal erlebt hat, weiß, warum die Kombination Wochenendtrip und Cagliari zu empfehlen ist.

Von einer Cagliari Reise wird niemand enttäuscht, der romantische Wochenendtrips sucht. Die Fülle an Sights ist derart riesig, dass man einen Tag gut planen muss, um jede zu entdecken, die es zu explorieren gibt. Aus so manchem Reiseführer sind die Bastione San Remy und die Türme Torre dell'Elefante und Torre di San Pacrazio bereits bekannt. Wenn man die beliebten Ausflugsziele allerdingss in natura sieht, sind sie ungleich schöner. Jedoch sind nicht bloß diese beiden Highlights ein absolutes Muss. Auslassen sollt man auch auf keinen Fall das Opernhaus Teatro Comunale di Cagliari. Fragt man Ortsansässige, dann werden einem viele sagen, dass romantische Wochenendtrips nach Cagliari unvollständig sind, wenn man nicht die Kathedrale Santa Maria di Castello und das Theater Anfiteatro Romano besucht hat. Schwierig zu sagen, ob sie Recht haben, da auch die Basilka Nostra Signora di Bonaria unfassbar schön ist. Sich zu entscheiden fällt bei so vielen Sehenswürdigkeiten wahrlich schwer.

Günstige Wochenendtrips nach Cagliari sind bei Touristen in erster Linie wegen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten populär. Zu Insidertipps avancieren scheinbar herkömmliche Dinge oft erst bei genauerem Hinsehen, weil man erst auf den zweiten Blick merkt, was sie besonders macht. Über die Gastronomie kann man das ebenso sagen. Den Gourmetführer aus der Tasche ziehen muss man hier nicht zwingend, wenn man gut speisen will. Einfach nur aufmerksam durch die Straßen zu gehen oder den einen oder anderen nach Tipps zu fragen genügt schon. So landet man ziemlich rasch im richtigen Gasthaus. Das Restaurant Luigi Pomata und das Ristorante Basilio sind beispielsweise beliebt. Dort sollte man unbedingt Pizza oder Pasta bestellen. Hochgelobt werden allerdingss nicht bloß diese beiden Gaststätten. Das Ristorante Antica Cagliari ist auch sehr angesehen bei den Ortsansässigen und Urlaubern. Gerade junge Leute oder Junggebliebene feiern nach dem Essen gerne noch in einem Club weiter.

Weil man an diesem Ort von Kultur bis Partys alles erleben kann sind günstige Wochenendtrips nach Cagliari so populär. Wochenendtrips Cagliari Interessenten können auf der Umgebungs-Karte der Region (unten) genau herausfinden, wie es dort aussieht. Zudem gibt es noch ein Stückchen weiter unten schöne Reiseangebote für den nächsten Urlaub.