Neapel

Neapel

7 Nächte, Doppelzimmer / Einzelzimmer, Frühstück

ab 279

Wochenendtrips Neapel

Neapel Wochenendtrips zeigen Ihnen, warum Italien viele Kontraste bietet. Trubel einerseits, stille Plätze und einzigartige Naturschauspiele andererseits. Ein Abstecher hierhin ist auch für Kurzurlauber lohnenswert. Zu den beliebtesten Reisezielen des Landes zählt Neapel. Abwechslung und ein unvergleichbares Erlebnis sind all jenen garantiert, die einen Wochenendtrip dort verbringen. Zu den populärsten Highlights der Destination zählen Pizzafeste, das Napoli Teatro Festival Italia und Aufführungen im Teatro di San Carlo. Das Castell Nuovo (eine Festung) sollte man bei einem Trip nach Neapel auf jeden Fall auch besichtigen, das raten Insider. An diesen Ort kommen manche Besucher immer wieder zurück und sagen, dass es hier auch nach Jahren noch Neues zu entdecken gibt. Aber auch die Gesu Nuovo Kirche und die Katakomben di San Gennaro sind bei Sightseern ungemein populär.

Regionen auswählen:

Orte in Italien:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Unsere Empfehlung

Previous Next

Wetter Neapel

  • 9° C
    Lufttemperatur
  • 13° C
    Wassertemperatur

Neapel Wochenendtrips: Zusätzliche Informationen

Neapel Wochenendtrips sind das ideale Erlebnis für Erholungsbedürftige und Entdecker. Neapel ("Napoli") ist für seine zahlreichen Sehenswürdigkeiten bekannt und befindet sich in der Region Kampanien in Italien. Hier wohnen und arbeiten 959.052 Bürger. Der Flughafen Internazionale di Napoli ist dieser Destination am nächsten gelegen. Aus diesem Grund ist sie im Nu erreichbar, womit sie auch für kürzere Reisen attraktiv ist. Man sollte nach der Ankunft als erstes in seine vorübergehende Unterkunft einziehen. Geboten ist alles von erschwinglichen Herbergen bis zu luxuriösen Appartements. Wenn man sich frühzeitig schlau macht ist es möglich, beim Übernachten ein echtes Schnäppchen zu machen. Jedoch nicht bloß dank der schönen Pensionen und Hotels sind Wochenendtrips nach Neapel populär. Insbesondere das große Freizeitangebot und die Sehenswürdigkeiten ziehen die Touristen an.

Ein Höhepunkt ist ein Wochenendtrip nach Neapel auch für Kultur-Interessierte. Einmalige historische Exponate und Gegenstände werden in Galerien und Museen gezeigt. Museen, deren Besuch äußerst empfehlenswert ist, sind das Archäologische Nationalmuseum Neapel und das Museum des Schatzes von San Gennaro. Stundenlang kann man dort durch die einzelnen Räume spazieren und dabei stets neue Dinge erspähen. Führungen, bei denen man so einige wissenswerte Details zur Historie und Entstehen der jeweiligen Ausstellungsstücke erfahren kann, werden manchmal angeboten. Von kulturellen Ausflügen muss ein Neapel Wochenendtrip allerdingss nicht geprägt sein. Eine Menge erleben kann man auch als Naturfreund hier und in der Umgebung. Um faszinierende Pflanzen zu bestaunen und fabelhaft zu entspannen sind der Parco di Villa Cellamare, der Parco Urbano dei Camaldoli und der Giardini del Molosiglio genau die richtigen Plätze. Familien kommen für ein Picknick hierher, Verliebte erfreuen sich am romantischen Flair und Freizeit-Sportler erleben einen Ausgleich zum Alltag. Wenn man das Ambiente in diesen Parks einmal erlebt hat, weiß man, warum sich die Kombination Neapel und Wochenendtrip lohnt.

Ist man auf der Suche nach romantische Wochenendtrips, so wird man von einer Neapel Reise gewiss nicht enttäuscht. Die Fülle an Sehenswürdigkeiten ist sehr groß. Man muss einen Tag auf jeden Fall gut nutzen, um alles zu erkunden, die es zu sehen gibt. Eine Aufführung im Teatro di San Carlo und das Napoli Teatro Festival Italia kennt man aus so einigen Reisekatalogen. Sieht man diese populären Urlaubsziele jedoch in echt, sind sie ungleich schöner. allerdingss sind nicht bloß diese beiden Highlights ein absolutes Pflichterlebnis, denn auch Pizzafeste sollte man auf gar keinen Fall auslassen. Dass romantische Wochenendtrips nach Neapel nicht komplett wären, wenn man das Castell Nuovo (eine Festung) und die Katakomben di San Gennaro nicht gesehen hat, werden einem die Ortsansässigen sagen, wenn man sie danach fragt. Schwer zu sagen, ob sie Recht haben, da auch die Gesu Nuovo Kirche unglaublich umwerfend ist. Bei so vielen Sehenswürdigkeiten ist es wirklich schwer, sich zu entscheiden.

Günstige Wochenendtrips nach Neapel sind bei Touristen besonders wegen der vielen Sights populär. Oft sind es auch vermeintlich herkömmliche Dinge, die bei genauerem Hinsehen ganz außergewöhnlich sind und folglich zu Insider-Tipps werden. Auf die Gastronomie trifft das auch zu. Wer gut speisen möchte, braucht hier nicht unbedingt den Gourmetführer aus der Tasche ziehen. Es genügt bereits, mit offenen Augen durch die Straßen zu gehen oder Passanten um einen Tipp zu bitten. So landet man ganz rasch im richtigen Restaurant. Zum Beispiel sind das Capparelli und das Maestri Pizzaioli beliebt. Hier sollte man in jedem Fall Pizza oder Pasta probieren. Doch nicht nur diese beiden Restaurants werden gepriesen. Ebenfalls sehr angesehen bei Einheimischen und Touristen ist die Pizzeria Add'ò Guaglione. Noch in einem Club Party machen nach dem Dinner? Besonders junge Leute und Junggebliebene machen das gerne.

Nicht zuletzt weil man an diesem Ort von Kultur bis Partys alles erleben kann sind günstige Wochenendtrips nach Neapel so populär. Auf der Umgebungskarte der Region unten können Wochenendtrips Neapel Interessenten herausfinden, wie es dort genau aussieht. Schöne Reiseangebote für den nächsten Urlaub gibt es übrigens ein bisschen weiter unten.