Frankreich

Rosny-sous-Bois

3 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 124

Wochenendtrips Frankreich

Dem Alltag entfliehen und wieder neue Energie schöpfen? Frankreich Wochenendtrips sind eine spitzen Gelegenheit, genau das zu tun. Bei Reiselustigen aus der ganzen Welt ist Europa beliebt. Frankreich zieht viele Besucher an. Man kann hier sowohl ausspannen als auch erlebnisreiche Tage erleben. Globetrotter und Abenteurer sind gleichermaßen vom kulturellen Reichtum und dem breit gefächerten Freizeitangebot überzeugt. Zum Ruhen für einige entspannte Stunden laden verstecke Plätze und schmucke Cafés ein. Die Möglichkeit auf eine gastronomische Reise zwischen Internationalität und Regionalität zu gehen bieten die verschiedensten Restaurants. Allein darum lohnt sich ein Wochenendtrip nach Frankreich.

Regionen auswählen:

Orte in Frankreich:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Frankreich

  • 5° C
    Lufttemperatur
  • 2° C
    Wassertemperatur

Frankreich Wochenendtrips: Zusätzliche Informationen

Das perfekte Erlebnis für Abenteurer und Erholungsbedürftige sind Frankreich Wochenendtrips. Frankreich ist für Baguettes, Croissantes, guten Wein, historische Burgen und verwunschene Schlösser bekannt und ist südwestlich von Deutschland gelegen. 64.667.000 Bürger leben und arbeiten hier. Der Flughafen Paris liegt der Hauptstadt dieser Destination am nächsten. Von daher ist sie rasch erreichbar, weshalb sie auch für kürzere Reisen attraktiv ist. Nach der Ankunft sollte man als erstes seine Unterkunft beziehen. Teures Appartement oder lieber günstige Herberge? Hier ist alles möglich. Wenn man sich frühzeitig informiert, kann man bei der Übernachtung ein wahres Schnäppchen machen. Wochenendtrips nach Frankreich sind aber nicht nur aufgrund der schönen Hotels und Pensionen beliebt. Touristen fühlen sich besonders vom großen Freizeitangebot und den vielen Sehenswürdigkeiten angezogen.

Wer nach Frankreich reist sollte unbedingt auch die Hauptstadt Paris besuchen:

Zum Highlight wird ein Wochenendtrip nach Frankreich auch für an Kultur Interessierte. Historische Exponate und Gegenstände, die auf diese Art einmalig sind, werden in Ausstellungsräumen und Museen gezeigt. Museen, die überaus empfehlenswert sind, sind der Louvre und das Musée d'Orsay. Immer Neues entdecken kann man, wenn man dort durch die Räume schlendert. Wenn man etliche wissenswerte Details zur Historie und Entstehen der Ausstellungsstücke erfahren möchte, ist es eine prima Idee an einer Führung teilzunehmen. Kulturell muss ein Frankreich Wochenendtrip jedoch nicht geprägt sein. Auch als Naturverbundener Urlauber kann man hier und im Umkreis eine Menge erleben. Die richtigen Plätze, wenn man faszinierende Pflanzen bestaunen und prima entspannen möchte, sind der Square Jean XXIII, der Square Capitan und der Park "Square André Lefevre". Familien machen hier ein Picknick, Freizeitsportler genießen ihren Ausgleich zum Alltag und Verliebte ziehen sich an romantische Fleckchen zurück. Warum sich Frankreich und ein Wochenendtrip dorthin lohnen weiß ein jeder, der diese Anlagen einmal besucht hat.

Ob im Winter oder Sommer – romantische Wochenendtrips sind immer gefragt. Dabei suchen Urlauber meist die ideale Mischung aus Erlebnissen und Erholung. Ohne dass ein Urlaub stressig wird will man die sehenswertesten Höhepunkte bestaunen. Es empfiehlt sich, mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten anzufangen, da man im Regelfall kaum jede in einem Rutsch entdecken kann. Ganz weit oben auf der Liste der Pflichtbesuche sind die Brücke Pont Neuf und der Eifeltrum. Alleine schon, weil der Freundeskreis diese Sights bereits aus dem Reise-Katalog kennt und sich ohne Zweifel danach erkundigen wird, sollte man diese Orte auf alle Fälle live gesehen haben. Ebenfalls einen Abstecher wert ist der Obelisk von Luxor. Es bleibt letztendlich eine persönliche Entscheidung, welche Sight man sich zuerst ansieht. Den Élysée-Palast, das Panthéon und den Wallace-Brunnen sollten romantische Wochenendtrips nach Frankreich zweifelsohne auch enthalten.

Bei Touristen sind günstige Wochenendtrips nach Frankreich besonders wegen der vielen Sights populär. Oftmals sind es auch scheinbar herkömmliche Dinge, die beim genauen Hinsehen sehr außergewöhnlich sind und dementsprechend zu Insider-Tipps werden. Das kann man auch über die Gastronomie sagen. Den Gourmetführer aus der Tasche ziehen muss man hier nicht zwingend, wenn man gut speisen will. Den einen oder anderen Passanten nach Rat zu fragen oder einfach nur aufmerksam durch die Straßen zu gehen genügt. Dann landet man ziemlich rasch im passenden Restaurant. Beispielsweise sind das Restaurant Benoit Paris und das Restaurant Polidor beliebt. Austern oder Baguette sollte man hier definitiv bestellen. Aber nicht nur diese beiden Restaurants werden gepriesen. Das Restaurant Chez Jenny ist auch äußerst angesehen bei Ortsansässigen sowie Touristen. Insbesondere junge Leute oder Junggebliebene machen nach dem Dinner noch gerne in einem Club Party.

Nicht bloß weil man dort von Partys bis Kultur alles erleben kann sind günstige Wochenendtrips nach Frankreich so beliebt. Wochenendtrips Frankreich Interessenten können auf der Karte unten genau herausfinden, wie es in der Umgebung aussieht. Tolle Angebote für den nächsten Urlaub gibt es übrigens noch ein Stückchen weiter unten.