Nordküste

Cabarete

7 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 834

Nordküste Urlaub

Einer der Höhepunkte in der Dominikanischen Republik ist für Touristen ein Nordküste Urlaub. Reisende aus allen Ecken der Welt kommen hierher, weil sie die Stimmung an diesem Ort anziehend finden. Schließlich hat die Nordküste für jeden etwas zu bieten. Zu besuchen gibt es viele Sights – zum Beispiel die Catedral San Felipe, den Ocean World Adventure Park und das Sosúa-Bucht Korallenriff Schutzgebiet. An der Nordküste kann man aber noch eine Menge entdecken, sobald man sich abseits der in den Reiseführern stehenden Marschrouten bewegt: Highlights, bei denen das spezielle Flair eines Nordküste Urlaubs spürbar wird und bei denen man Menschen trifft, die einem viel über dieses Reiseziel erzählen können – vielleicht ja auch über Highlights wie die Damajaqua Cascades Wasserfälle, Surfen und das Bananenboot.

Regionen auswählen:

Orte in Dominikanische Republik:



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Dominikanische Republik

  • 23° C
    Lufttemperatur
  • 27° C
    Wassertemperatur

Nordküste Urlaub: Zusätzliche Informationen

Nordküste Urlaub ist wegen der überaus guten Verkehrsanbindung beliebt, wird jedoch ebenso aufgrund der vielen Sights immer wieder gebucht. Der nächstgelegene Flughafen ist der Punta Cana International Airport. Die Nordküste der Dominikanischen Republik liegt am Atlantik. Viele gastfreundliche Einwohner leben dort. Es ist lohnenswert, sich mit Einheimischen zu unterhalten, denn sie kennen die versteckten Winkel dieses Ortes. Außerdem wissen sie ebenfalls, welche Plätze man anpeilen muss, um regionale Köstlichkeiten zu entdecken und ein außergewöhnliches Flair zu erleben. Mit Insiderwissen kann ein Urlaub an der Nordküste nur zu einem einmaligen Erlebnis werden.

Wer einen Urlaub an der Nordküste bucht, sollte sich im Vorfeld einen Plan machen, welche Sights er unter keinen Umständen verpassen will. Dort gibt es so viele Attraktionen, dass man bei seinem Urlaub ohne eine gute Planung leicht etwas vergisst. Das Museo Del Ambar und das Museo del Arte Taíno gehören auf jeden Fall zum kulturellen Pflichtprogramm. In Reiseführern und bei der Touristeninformation findet man darüber viele Infos. Sie zu studieren ist lohnenswert. Lange Schlangen vor den Eingangstoren kann man vermeiden, wenn man sich gut vorbereitet und den Zeitpunkt seines Besuches mit Voraussicht wählt. Je abwechslungsreicher man seinen Tag verbringt, desto mehr lohnt sich ein Nordküste Urlaub. Eine tolle Möglichkeit, die Zeit zu verbringen und Frischluft zu tanken, sind der El Choco National Park, der La Puntilla Park und der Isabel De Torres National Park.

Nicht nur Familien buchen gerne einen Nordküste Urlaub, auch wenn Familienurlaub dort überaus populär ist. In wunderschönen Parks und Museen finden hier auch Paare und Alleinreisende – ganz gleich ob Naturliebhaber oder Kulturfreunde – ihre Erfüllung. Urlauber, die einfach nur die Seele baumeln lassen möchten, sind hier ebenfalls richtig. Ihnen sind vor allem das Hemingway's Café und das Saona Cafe zu empfehlen. Hier kann man nicht nur wunderbaren Cappuccino genießen, auch die Atmosphäre ist fantastisch. Den Alltag kann man in diesen Cafés bei der einen oder anderen Köstlichkeit exzellent vergessen, denn sie laden mit ihrer individuellen Gestaltung zum Entspannen ein. Ein Bummel über den Playa Sosúa empfiehlt sich anschließend an. Hierbei kann man prima abschalten, die Gedanken schweifen lassen und sein Umfeld genießen.

Optimal um eine neue Umgebung zu erforschen und unvergessliche Eindrücke zu sammeln ist ein Urlaub an der Nordküste. Klar, dass Sightseeing hungrig macht. In vielen Kneipen und Gasthäusern hat man die Möglichkeit, interessante Leute kennenzulernen und sich nebenbei zu stärken. Ein Meetingpoint für Ortsansässige und Touristen, um sich miteinander zu unterhalten und den ein oder anderen Drink zu bestellen, ist zum Beispiel das La Leña Restaurant. Eine schöne Alternative, wenn das La Leña Restaurant einmal komplett reserviert sein sollte, bieten das Village Cafe Restaurante und das La Tarappa Resturant. Vor allem Tyrrell Cottages und Tyrrell Cottages sind hier besonders empfehlenswert. Und wohin soll es nach dem Essen gehen? Das kommt ganz darauf an, wonach einem ist. In kleinen Bars und Lokalen kann man gemütlich etwas trinken. Wenn man allerdingss lieber bis spät in die Nacht feiern möchte, sollte man sich für einen Club entscheiden. Der Club Alfredo Smead, der Club Batey Tres und der Club Gregorio Luperón sind richtig beliebt.

Reisen in die Dominikanische Republik bleiben einem bestimmt in guter Erinnerung. Wer wissen möchte, wie es in dieser Urlaubsregion aussieht, kann sie sich auf der folgenden Karte im Detail ansehen. Direkt darunter gibt es darüber hinaus interessante Angebote für die übernächste Reise. Diese kann man buchen, nachdem man den Daheimgebliebenen mit einzigartigen Erinnerungs-Fotos Lust aufs Verreisen gemacht hat. Diejenigen die noch keinen Nordküste Urlaub erlebt haben werden das ganz schnell ändern wollen. Vielleicht möchten sie sogar direkt einen Last Minute Urlaub an der Nordküste buchen, weil sie so sehr angetan sind?