Sa Coma

Sa Coma

7 Nächte, Doppelzimmer, Ohne Verpflegung

ab 475

Sa Coma Urlaub

Während eines Sa Coma Urlaubs wird sofort deutlich, dass Spanien jede Menge Kontraste bietet: Einerseits stille Plätze und einmalige Naturschönheiten, andererseits Trubel. Ein Abstecher hierhin ist auch für Kurzurlauber sein Geld wert. Der vom Tourismus geprägte Ort Sa Coma zählt zu den populärsten Reisezielen des Landes. Wer einen Urlaub dort verbringt, dem sind Kurzweile und ein unvergessliches Erlebnis garantiert. Zu den beliebtesten Sights der Destination zählen das Coves del Drac (ein begehbares Tropfsteinhöhlensystem), das Castell de sa Punta de n'Amer und der Talaiot Na Pol (ein konisches Bauwerk). An diesen Orten gibt es auch dann noch etwas Neues zu entdecken, wenn man sie schon zum wiederholten Male besucht. Ein toller Tipp, den Kenner bei einem Trip in Sa Coma gerne geben, ist das Fiestas Patronales de Santa Maria de Sa Coma. Der Safari-Park und das Fiestas del Turista sind bei Sightseeing Freunden allerdings auch sehr beliebt.

Regionen auswählen:

Orte in Spanien (Balearen):



Hotelkategorie / Sterne

Weiterempfehlung: min 60%


Max. Gesamtpreis kein Limit


Urlaubswünsche?

  • Strandurlaub
  • Städte
  • Luxus
  • Familie
  • Single
  • Sport
  • Gay friendly
  • Designhotel
  • Wassersport
  • Party
  • Wellness
  • Romantik

Wetter Sa Coma

  • 13° C
    Lufttemperatur
  • 14° C
    Wassertemperatur

Sa Coma Urlaub: Zusätzliche Informationen

Sa Coma Urlaub wird immer populärer. Die persönlichen Hitlisten vieler Touristen werden von Aufenthalten dort angeführt. Ob als Single, Paar oder mit der gesamten Familie: Sie sind ideal, um sich zu erholen und Neues zu entdecken. Charakteristisch für diesen Ort sind eine Fülle von Sights und die schöne Landschaft. Der vom Tourismus geprägte Ort Sa Coma (übersetzt "Talgrund") ist für sein lebendiges Nachleben bekannt und befindet sich auf den Balearischen Inseln in Spanien und ist der Wohnort von 3.045 Bürgern. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Palma de Mallorca. Von hier aus gelangt man in kurzer Zeit zu den erschwinglichsten Pensionen und schönsten Hotels. Egal ob man primär einen Rückzugsort zum Entspannen oder einen Ausgangspunkt für Ausflüge braucht – in Sa Coma wird man relativ problemlos fündig.

Urlaub in Sa Coma gehört nicht grundlos zu den beliebtesten Tipps von Reiseexperten. Diese Destination ist eine super Möglichkeit um in kurzer Zeit zahlreiche Impressionen zu sammeln, an welche man sich auch noch Monate nach der Reise gerne zurückerinnert.

Beim Buchen eines Urlaubs nach Sa Coma sollte man sich unbedingt auch einen Plan machen, welche Sights man keinesfalls verpassen möchte. Bei seinem Urlaub kann man ohne eine gute Planung schnell etwas auslassen, da es so viele Höhepunkten zu erforschen gibt. Zum kulturellen Pflichtprogramm gehören auf alle Fälle das Museu de la Mar (Ausstellungsstücke zum Schiffbau und der Geschichte von Sóller in seiner Abhängigkeit vom Meer) und Palmas Museum für zeitgenössische Kunst (in Palma de Mallorca). Allerlei Infos darüber findet man in Reiseführern und bei der Touristeninformation. Sie aufmerksam zu lesen ist lohnenswert. Wählt man den Zeitpunkt des Besuches vorausschauend und ist man ausreichend vorbereitet, kann man lange Schlangen vor den Eingangstoren vermeiden. Ein Sa Coma Urlaub lohnt sich umso mehr, je abwechslungsreicher man seinen Tag verbringt. Der Parc de les Estacions, der Park Sa Coma und der Parc de les Estacions sind die perfekten Orte um Frischluft zu tanken und seine Zeit zu verbringen.

Nicht nur Familien buchen gerne einen Sa Coma Urlaub, auch wenn Familienurlaub dort überaus beliebt ist. In einzigartigen Parks und Museen finden hier auch Paare und Alleinreisende, ganz gleich ob Kulturfreunde oder Naturliebhaber, ihre Erfüllung. Einfach nur die Seele baumeln lassen; Urlauber die genau das tun wollen sind hier ebenfalls richtig. Zu empfehlen sind ihnen insbesondere das City Cafe und das Cafe de la Mar. Dort kann man nicht nur wunderbar Cappuccino genießen, auch die Atmosphäre ist fantastisch. Den Alltag kann man in diesen Cafés bei der einen oder anderen Köstlichkeit hervorragend vergessen, denn sie laden mit ihrer individuellen Gestaltung zum Entspannen ein. Anschließend bietet sich ein Spaziergang über die Strandpromenade an. Hierbei kann man sein Umfeld genießen, abschalten und die Gedanken schweifen lassen.

Ein Urlaub nach Sa Coma ist optimal, um denkwürdige Impressionen zu sammeln und eine unbekannte Umgebung zu erkunden. Sightseeing macht allerdings natürlich hungrig. In vielen Kneipen und Gasthäusern hat man die Gelegenheit, nette Menschen kennenzulernen und sich nebenbei zu stärken. Das Restaurant Es Moli Den Bou beispielsweise ist ein Treffpunkt für Touristen und Einheimische, um miteinander zu sprechen und den ein oder anderen Drink zu bestellen. Sollte das Restaurant jedoch voll besetzt sein, bieten das Restaurante Atlantic und das Restaurante El Sol eine hervorragende Alternative. Insbesondere Muscheln und getrockneter Fisch sind hier sehr empfehlenswert. Und wohin soll es nach dem Essen gehen? Das hängt ganz davon ab, worauf man Lust hat. In Ruhe etwas trinken kann man in kleinen Lokalen und Bars. Wenn man hingegen lieber bis spät nachts Party machen möchte, sollte man sich für eine Disco entscheiden. Richtig beliebt sind der Club Camels, der Blau Mediterraneo Club und der Britannia Pub.

Reisen nach Spanien wird man nach einem Trip dorthin sicher so schnell nicht vergessen. Interesse geweckt? Hier auf Lufthansa Holidays können Sie sogar ganz spontan einen Last Minute Urlaub nach Sa Coma buchen! Aber zuvor sollten Sie sich auf der Karte unten einen Überblick der Region verschaffen. Des Weiteren gibt es ganz unten zusätzliche spannende Angebote.